Junior-Xplore: Kinder lernen mit In-App-Käufen und Glücksspiel die Welt kennen

Kinder sind wissbegierig, eignen sich jedoch im heutigen Umfeld oft unnützes Wissen an. Die App Junior-Xplore will das unterbinden.

Junior-Xplore (App Store-Link) steht seit dem 29. September im deutschen App Store zum Download bereit und kann dort gratis heruntergeladen werden. Die 70,4 MB große Applikation richtet sich primär an Kinder im Alter zwischen 9 und 11 Jahren und soll den Jüngsten helfen, Wissen über die reale Welt, beispielsweise zur Natur, Tieren und Menschen anzusammeln. Für die Installation wird mindestens iOS 7.0 und ein iPad benötigt.

Das Spielprinzip von Junior-Xplore basiert auf verschiedenen Lerninseln, von denen eine bereits gratis als Demo ausprobiert werden kann. Dort finden sich drei verschiedene Themenbereiche zu Drachen auf einer Feuerinsel, dem Regenwald und dem Ökosystem auf einem Bauernhof. Die drei Themeninseln müssen jeweils per In-App-Kauf von 3,59 Euro gekauft werden – immerhin gibt es den Bauernhof seit dem letzten Update der Applikation zum Nulltarif.

Weiterlesen

Tower of Fortune 2: Verrücktes Glücksspiel mit mystischer Story in Pixelgrafik

Auf Titel wie Plants vs Zombies 2 oder FIFA 14 hat die iOS-Nutzerschaft gewartet – total verrückte Games wie Tower of Fortune 2 geraten da schnell ins Hintertreffen.

Der erste Teil des Spiels wurde von TouchArcade im Jahr 2012 als „Arcade-Game des Jahres“ ausgezeichnet, seit kurzem ist nun auch der Nachfolger im deutschen App Store erhältlich. Die Universal-App (App Store-Link) kann momentan zum Preis von 1,79 Euro geladen werden und nimmt dabei etwa 27 MB eures Speicherplatzes in Anspruch.

Das komplett in englischer Sprache gehaltene Spiel ist sicherlich nicht jedermanns Sache, soviel muss schon einmal vorweg genommen werden. Allerdings gibt es für Tower of Fortune 2 wie auch schon beim Vorgänger eine eingeschworene Fangemeinschaft, die sich in ihren Rezensionen mit „geiler Nachfolger“ oder „auch diesmal greift die Suchtspirale“ ausdrücken, und beiden Games Bewertungen von 4,5 von 5 möglichen Sternen im deutschen App Store bescheren.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de