Icebreaker Hockey: Kampf auf dem Eis zum Nulltarif

Auch heute möchten wir euch auf eine derzeit kostenlose Applikation aufmerksam machen: Icebreaker Hockey (App Store-Link).

Wirft man ein Blick auf die Bewertungen sieht man zwar durchschnittlich vier Sterne, doch es gibt auch einige 1-Sterne Bewertungen. Diese kommen zu Stande, weil das Spiel auf alten Geräten (iPhone 3G oder älter) nicht funktioniert und die Käufer etwas frustriert sind.

Der Preis von Icebreaker Hockey liegt sonst zwischen 79 Cent und 2,39 Euro und das Eishockey-Spiel kann jetzt zum zweiten Mal gratis aufs iPhone geladen werden. Doch bei dem 73,6 MB großen Download handelt es sich allerdings nicht um eine Hockey-Simulation, sondern eher um ein Casual Game auf dem Eis.

Weiterlesen

Icebreaker Hockey: Herausforderung auf dem Eis

Weiter geht es mit der nächsten kostenlosen Empfehlung: Icebreaker Hockey.

Icebreaker Hockey hat bei 280 Bewertungen zwar schon 56 Mal nur einen Stern erhalten, das ist aber relativ leicht zu erklären. Auf Geräten, die älter sind als das iPhone 3G oder der iPod der zweiten Generation scheint es zu ständigen Abstürzen zu kommen. Hier hat man schlicht vergessen, einen entsprechenden Hinweis zu geben.

Zuletzt hat Icebreaker Hockey (App Store-Link) 79 Cent gekostet, was natürlich ärgerlich ist, wenn man das Spiel nicht vernünftig spielen kann. Jetzt wird der Hockey-Titel kostenlos angeboten. Bei dem 73,6 MB großen Download handelt es sich allerdings nicht um eine Hockey-Simulation, sondern eher um ein Casual Game auf dem Eis.

Man bewegt sich per Bewegungssteuerung über das Eis in Richtung gegnerisches Tor und muss auf dem Weg dorthin Gegner ausweichen, bevor man den Puck im Netz versenkt. Dabei stehen verschiedene Tricks zur Verfügung, die man in Kombos aneinander reihen kann. Noch mehr Punkte gibt es, wenn man bestimmte Zonen auf dem Feld durchläuft.

Der Challenge-Modus besteht auf 50 verschiedenen Leveln, die natürlich immer schwerer Weden. Im Endurance-Modus spielt man immer wieder hintereinander, bis man zum ersten Mal auf das Eis gelegt wird. In die Rolle eines Verteidigers kann man in Icebreaker Hockey leider nicht schlüpfen, der Download lohnt sich trotzdem – wenn man kein zu altes iPhone oder iPod Touch hat. Die iPad-Version ist leider nicht reduziert und kostet weiterhin 2,39 Euro (App Store-Link).

Weiterlesen

Eishockey auf dem iPhone: Icebreaker Hockey

Das erst am 2. Juni erschienene Spiel wurde schon jetzt im Preis gesenkt und ist nun für kleine 79 Cent erhältlich.

Die Überschrift verrät, dass es sich um Eishockey-Spiel handelt. Echte Spiele können allerdings nicht bestritten werden, dafür gibt es zwei andere Spiel-Modi. Unter anderem kann man den Herausforderungs-Modus bestreiten, der aus 50 Level besteht, die in 10 zunehmenden Schwierigkeitsstufen unterteilt sind.

Außerdem steht dem Nutzer der Ausdauer-Modus zur Verfügung, in dem non-stop gespielt werden kann. Hier werden Fähigkeiten und Kondition auf die Probe gestellt.

In Icebreaker Hockey (App Store-Link) kann man aus acht originalen Eishockey-Teams wählen, die Farben sowie das Aussehen frei gestalten. Zudem hat das Spiel eine Anbindung zum Game Center, damit Leistungen und Highscores direkt eingetragen werden können. Wer dann noch seinen Erfolg auf Facebook posten möchte, findet auch hierfür einen Button wieder.

Nach den ersten Gehversuchen auf dem Eis, kann gesagt werden, dass das Spiel Spaß macht und die Steuerung gut gelöst ist. Insgesamt stehen sechs durchsichtige Buttons zur Verfügung, mit denen man ausweichen, sich drehen und einen Super-Schuss abgeben kann.

Schön wäre es gewesen, wenn es einen Torwart-Modus geben würde, in dem man versuchen muss den Puck abzuwehren. Vielleicht gibt es ja in naher Zukunft ein Update, das diesen Modus mit sich bringt. Der Preis von Icebreaker Hockey hat vor der Reduzierung 2,39 Euro betragen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de