IINA: Neuer Open Source-Medienplayer für den Mac befindet sich in Alpha-Phase

Wer auf dem Mac verschiedene Videoformate abspielen will, greift meistens nicht zum integrierten Quicktime-Player von Apple. Eine moderne Lösung steht mit IINA in den Startlöchern.

IINA ist ein Open Source-Projekt, das sich gegenwärtig in der Alpha-Phase befindet und sich in v0.0.2 bei Github herunterladen lässt. Für die Installation des Medienplayers sollte man mindestens über macOS 10.10 verfügen, empfohlen wird macOS Sierra 10.12. Die Macher der Mac-App geben zudem an, dass die App „sich noch im Alpha-Status befindet, was heißt, dass Bugs auftreten und einige wichtige Funktionen fehlen können. Eine stabilere Version wird in etwa einem Monat erscheinen.“

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de