Gesamtwert von über 80 Euro: MacPhun-Foto-Apps aktuell gratis im Mac App Store

Die Software-Schmiede MacPhun wurde vor nicht allzu langer Zeit zu Skylum – und viele Mac-Apps aus dem alten Sortiment werden nun gratis angeboten.

MacPhun bzw. Skylum konzentriert sich nun auf umfangreicher ausgestattete, hochwertige Bildbearbeitungs-Software und hat mit Luminar 2018 bereits eine Adobe Lightroom-Alternative sowie mit Aurora HDR 2018 eine HDR-Anwendung für macOS veröffentlicht. Wer noch auf der Suche nach Foto-Apps für bestimmte Zwecke ist, sollte sich nun im Mac App Store umsehen, denn dort werden aktuell viele Anwendungen von MacPhun gratis angeboten. Der Gesamtwert der Gratis-Apps liegt bei über 80 Euro – allerdings sollte man keine Updates für die Foto-Applikationen mehr erwarten. Wir listen die sieben Vertreter auf und sagen euch, was ihr damit anstellen könnt.

Weiterlesen

Bildbearbeitung am Mac: Intensify jetzt für nur 15,99 Euro sichern

Aus dem Hause MacPhun gibt es heute das Bildbearbeitungs-Tool Intensify für kleines Geld.

Intensify (Mac Store-Link) hatten wir euch schon einmal ausführlich vorgestellt. Mit dem Mac-Programm von MacPhun könnt ihr eure eigenen Fotos bearbeiten und bekommt verschiedene Werkzeuge mit an die Hand. Der Download kostete bis dato zwischen 17,99 Euro und 26,99 Euro und wird jetzt für nur 15,99 Euro angeboten. Intensify ist dabei 21,8 MB groß, nur in englischer Sprache verfügbar und setzt OS X 10.7 oder neuer voraus.

In der App-Beschreibung im Mac App Store heißt es folglich: „Professionell erstellte Voreinstellungen machen es einfach, per ‚One-Click’ die verborgenen Details, die bereits in ihrem Foto enthalten sind, zu enthüllen, und so für intensivere Bilder zu sorgen.“ Zu diesem Zweck findet sich in Intensify ganze 70 dieser Presets, die sich in acht Kategorien einordnen, darunter Architecture, Black & White, Landscape oder Enhance Details. Insgesamt sind diese Effekte darauf ausgelegt, für knackigere Details, mehr Schärfe, dramatischere Kontraste und sattere Farben zu sorgen.

Weiterlesen

Adventskalender (22): Bitte lächeln, Spaghetti, Cheese!

In unserem Adventskalender hat sich heute eine Digitalkamera von Nikon versteckt. Möglich gemacht hat das MacPhun.

Der Name MacPhun ist vielleicht nur wenigen von euch ein Begriff, das sollte sich aber hoffentlich bald ändern. Das Unternehmen aus den USA stellt Bildbearbeitungs-Software her, mittlerweile sind auf der Webseite und im Mac App Store zahlreiche Apps zu finden. Unter anderem das empfehlenswerte Intensify Pro, das wir bereits genauer unter die Lupe genommen haben.

In der App-Beschreibung im Mac App Store heißt es: „Professionell erstellte Voreinstellungen machen es einfach, per ‚One-Click’ die verborgenen Details, die bereits in ihrem Foto enthalten sind, zu enthüllen, und so für intensivere Bilder zu sorgen.“ Zu diesem Zweck findet sich in Intensify ganze 70 dieser Presets, die sich in acht Kategorien einordnen, darunter Architecture, Black & White, Landscape oder Enhance Details. Insgesamt sind diese Effekte darauf ausgelegt, für knackigere Details, mehr Schärfe, dramatischere Kontraste und sattere Farben zu sorgen.

Weiterlesen

Fotobearbeitung am Mac: Intensify, FX Photo Studio, ColorStrokes & Snapheal reduziert

Auch im Mac App Store lässt sich heute noch Geld sparen. Drei Tools zur Fotobearbeitung von Macphun sind heute günstiger.

Intensify (Mac Store-Link): Intensify für den Mac ist erst am 25. Oktober im Store erschienen und das neuste Programm aus dem Hause Macphun. Zum Start zahlte man noch 26,99 Euro, am Black Friday nur 15,99 Euro. In der App-Beschreibung im Mac App Store heißt es folglich: „Professionell erstellte Voreinstellungen machen es einfach, per ‚One-Click’ die verborgenen Details, die bereits in ihrem Foto enthalten sind, zu enthüllen, und so für intensivere Bilder zu sorgen.“ Zu diesem Zweck findet sich in Intensify ganze 70 dieser Presets, die sich in acht Kategorien einordnen, darunter Architecture, Black & White, Landscape oder Enhance Details. Insgesamt sind diese Effekte darauf ausgelegt, für knackigere Details, mehr Schärfe, dramatischere Kontraste und sattere Farben zu sorgen.

Weiterlesen

Intensify Pro: Mac-Bildbearbeitung mit einfachen Presets und optionalem PS/LR-Plugin

Sowohl für unsere iDevices, als auch auf dem Mac haben die Entwickler von MacPhun in der Vergangenheit eine Reihe nützlicher Foto-Apps bereitgestellt – Intensify ist ihr neuestes Werk.

Seit dem gestrigen 24. Oktober lässt sich die 9,5 MB große Basisversion der Applikation ohne den Zusatz „Pro“ (Mac Store-Link) zum Preis von 26,99 Euro im deutschen Mac App Store laden. Die „Pro“-Variante von Intensify ist bis dato nur auf der Website der Entwickler zu beziehen. Über einen Launch-Rabattcoupon „Special“ bekommt man derzeit noch 10,00 $ Rabatt auf den Kaufpreis und zahlt so momentan inklusive Mehrwertsteuer 41,13 Euro. Ebenfalls nur dort erhältlich ist eine Trial-Version der App, die man nach Anmeldung per Mail zugeschickt bekommt.

Intensify und Intensify Pro unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihres Preises. Während man alle Basisfunktionen der App schon in Intensify findet, bietet die „Pro“-Variante noch einige Zusatzoptionen, die allerdings nicht für jedermann unbedingt notwendig sind – hier gilt es also abzuwägen, ob man die zusätzlichen Features wirklich benötigt. 

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de