Verbatim Lightning-Kabel: Hochwertig verstärktes Apple-Ladekabel mit 1,20 m Länge

Dass der Bedarf an Lightning-Kabeln immer gegeben ist, zeigte mir ein Kabelbruch just während der Weihnachtsfeiertage. Da kommt eine Option wie das Verbatim Lightning-Kabel gerade recht.

Der Markt für Apple-Ladekabel ist mittlerweile riesig – von billigen No-Name-Produkten zu Preisen von wenigen Euro bei asiatischen eBay-Händlern bis hin zum High-Tech-Nobelkabel für zweistellige Beträge ist alles im Handel zu finden. Das Verbatim Lightning-Kabel siedelt sich quasi dezent in der Mitte an: Mit einem Preis von etwa 14 Euro ist das in einer 1,20 m und 30 cm langen sowie in drei Farbvarianten erhältliche Zubehörprodukt

  • Verbatim Lightning-Kabel Silber 30 cm für 13,80 Euro (Amazon-Link)
  • Verbatim Lightning-Kabel Gold 30 cm für 15,97 Euro (Amazon-Link)
  • Verbatim Lightning-Kabel Spacegrau 30 cm für 14,53 Euro (Amazon-Link)
  • Verbatim Lightning-Kabel Silber 1,20m für 16,55 Euro (Amazon-Link)
  • Verbatim Lightning-Kabel Gold 1,20 m für 21,42 Euro (Amazon-Link)
  • Verbatim Lightning-Kabel Spacegrau 1,20 m für 21,53 Euro (Amazon-Link)

Das Unternehmen Verbatim ist in Deutschland sonst eher für digitale Speichermedien wie USB Sticks, Festplatten oder DVD-Rohlinge bekannt. Mit dem eigenen Lightning-Kabel-Sortiment wagt man nun auch einen Blick in den Zubehörmarkt für Apple-Produkte. Wir konnten die silbernen Farbvarianten des Kabels in 30 cm und 1,20 m Länge bereits seit einigen Wochen genauer unter die Lupe nehmen und wollen euch daher unsere Eindrücke dieses speziellen Ladekabels mitteilen.

Weiterlesen

MagCable: Kickstarter-Projekt um ein magnetisches Lightning-Kabel sucht Unterstützer

Am MacBook ist eine magnetische Halterung des Stromkabels schon länger Standard – warum nicht auch an mobilen Geräten mit Lightning-Anschluss? Die Entwickler von MagCable wollen dies umsetzen.

Aktuell sucht das Team von aMagic auf der Kickstarter-Website noch nach Unterstützung für das eigene MagCable-Projekt: In den verbleibenden 15 Tagen müssen noch etwa 28.500 GBP vom 50.000 GBP-Finanzierungsziel eingesammelt werden, 718 Supporter des Projekts gibt es bereits. Wird das Finanzierungsziel bis zum Freitag, den 16. Oktober nicht erreicht, erhalten die Backer ihre Investition zurück und das MagCable wird vorerst nicht produziert. Inspiriert wurden sie wohl von Znaps, ein schon erfolgreich finanziertes und sehr ähnliches Projekt.

Das Team von aMagic war sich des mangelnden Komforts beim Aufladen von mobilen Geräten mit Lightning- und MicroUSB-Anschluss vor allem bei Autofahrten bewusst geworden: Das Einstecken des Ladekabels während der Fahrt ist ein kniffliges und oft auch gefährliches Unterfangen. Doch nicht nur unterwegs, auch zuhause ist eine magnetische Verbindung zum Ladekabel oft Gold wert.

Weiterlesen

Neues von StilGut: Talis Fashion-Case fürs iPhone 6/6 Plus, Magic Twin-Kabel & 20% Rabattcode

Das Berliner Unternehmen StilGut ist seit jeher Garant für dezent designtes Zubehör für iPhone, iPad und Co. Wir haben uns mit dem Talis Fashion-Case und dem Magic Twin-Kabel zwei tolle neue Produkte des Unternehmens angesehen.

Ein Produkt von StilGut begleitet mich bereits seit einigen Monaten täglich durchs Leben – das Couverture Case für das iPad Air 2 in einer nachtblauen Ledervariante. Doch auch für das iPhone und andere Smartphones und Tablets hält der Berliner Hersteller einiges auf Lager, darunter auch das noch nicht so lange im Sortiment befindliche Talis Fashion-Case, sowie das praktische Magic Twin-Kabel. Wir haben uns beide Produkte für Apple-Fans genauer angesehen und können euch zudem einen Rabattcode über 20% auf das gesamte StilGut-Sortiment anbieten.

Weiterlesen

3-in-1 Ladekabel für Apple, Samsung & Co

Ein Ladekabel für drei verschiedene Geräte-Familien – geht nicht, gibt es nicht. Aktuell bekommt man eine entsprechende Lösung sogar für einen fairen Preis.

Stacksocial ist für seine Mac-Bundles bekannt, immer mal wieder gibt es aber auch Hardware zu günstigen Preisen. Leider oft nur mit Versand in die USA, beim aktuellen Deal sind aber auch Deutschland und die Schweiz dabei. Angeboten wird ein 3-in-1 Ladekabel mit Lightning-, 30-Pin- und Micro-USB-Anschluss.

Gerade für Nutzer, die gerne mit mehreren Geräten unterwegs sind, ist das auf jeden Fall eine Erleichterung. Neben einem iPhone oder iPad soll es ja auch noch Android-Smartphones geben, zudem werden viele andere USB-Geräte über einen Micro-USB-Anschluss geladen. Statt 46 Euro kostet das Ladekabel nur 14,68 Euro, der Versand ist inklusive (zum Angebot).

Ein entsprechendes Netzteil vorausgesetzt, soll das Ladekabel sogar drei Geräte gleichzeitig laden. Wir haben uns gleich mal ein Exemplar bestellt, um genau das zu testen. Zum Synchronisieren mit iTunes kann man übrigens nur den Lightning-Anschluss verwenden. Zudem gehen wir davon aus, dass keine Audio- und Videodaten übertragen werden. Es handelt sich also um ein reines Ladekabel für die Steckdose.

Weiterlesen

Dexim Visible: Leuchtendes Ladekabel für 20 Euro

Als wir vor einigen Wochen über leuchtende Lade-Kabel berichtet haben, war die Begeisterung groß. Jetzt gibt es ein günstigeres Angebot.

Mit Lieferung hat das Kabel bei Arktis.de damals 30 Euro gekostet und wie ich mir vom Geschäftsführer habe mitteilen lassen, wurden richtig viele Exemplare verkauft – obwohl einige von euch ja der Meinung waren, dass der Preis viel zu hoch angesetzt sei.

Nun bin ich zufällig auf ein wohl fast baugleiches Produkt gestoßen, dass jedenfalls die selben Eigenschaften aufweist und ebenfalls leuchtet, wenn man das iPhone oder iPad an den Strom hängt. Der große Vorteil: Das Dexim Visible gibt es in verschiedenen Farben schon für 20 Euro (Amazon-Übersicht) mit kostenloser Lieferung.

Auch bei diesem Modell verändert sich die Geschwindigkeit des Lichts je nach Ladezustand des Geräts, was ich persönlich für einen ziemlich coolen Effekt halte. Wie genau das ganze aussieht, könnt ihr in einem ausführlichen Video im Anschluss sehen (YouTube-Link).

Weiterlesen

Schnäppchen: USB-Hub mit Dock-Connector (Update)

Zum 1. Januar startet wir mal nicht mit großer Qualität eines Markenherstellers, aber mit einem netten und günstigen Angebot.

USB-Kabel haben bestimmt einige von uns auf ihrem Schreibtisch oder neben ihrem Notebook herumfliegen. Besonders Nutzer eines Macbook Airs, wo USB-Steckplätze ja immer Mangelware sind, dürften an folgendem Zubehör-Produkt besonderes Interesse zeigen. Auf eBay gibt es noch die nächsten zwei Wochen einen mobilen USB-Hub mit drei Steckplätzen und einem integrierten Dock-Connector.

Das gute Stück mit den äußerst kompakten Abmessungen (35 x 99 xx 15 mm) kann für gerade einmal 2,99 Euro (Update siehe unten) bei eBay gekauft werden, die Versandkosten sind bereits inklusive.

Revoltec hat das kleine schwarze Plastikteil so konzipiert, dass bei Nichtbenutzung USB-Anschlusskabel und der Dock-Connector im Gehäuse verschwinden können, so passt es zur Not in jede Hosentasche oder Notebook-Hülle. Da der USB-Hub allerdings ohne eigene Stromversorgung auskommen muss, sollte man nicht so leistungshungrige Geräte anschließen. Ansonsten kann man für 2,99 Euro eigentlich nicht viel falsch machen.

Update: Mittlerweile sind die USB-Hubs zum Preis von 2,99 Euro anscheinend ausverkauft. Auch ein weitere Angebot des Verkäufers ist nicht mehr verfügbar. Bei Amazon gibt es das gute Stück derzeit für 3,68 Euro ohne Versandkosten.

Update 2: Auch bei Amazon ist der USB-Hub leider nicht mehr zum günstigen Kurs erhältlich. Ab knapp 10 Euro sicherlich kein echtes Schnäppchen mehr.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de