Olloclip 4in1-Linse: Neue, verbesserte Aufsteckobjektive für iPhone 5/5s & iPod Touch 5G

Seit geraumer Zeit habe ich in meinem iPhone-Haushalt einen Olloclip zum Fotografieren im Einsatz, der bislang gute Dienste geleistet hat.

Nun haben die Hersteller der Aufstecklinsen für die iPhone-Generationen eine verbesserte und noch umfangreichere Variante des Original-Olloclips auf den Markt gebracht, die ab dem 15. November dieses Jahres in drei Farbvarianten, namentlich rot/schwarz, schwarz und silber/weiß zum Preis von 69,99 Euro erhältlich sein wird. Auch bei unserem bevorzugten Internetkaufhaus Amazon (Amazon-Link) ist die 4in1-Linse für das iPhone 5/5s und den iPod Touch 5G bereits gelistet und vorbestellbar. Der Hersteller war so freundlich und hat uns bereits vor der offiziellen Veröffentlichung ein Exemplar in silber/weiß für diesen Artikel zukommen lassen.

Aufgrund der Tatsache, dass mir bereits das ältere Modell des Olloclips, der über ein 3in1-Linsenset mit Weitwinkel-, Fisheye- und Makroobjektiv vorliegt, ist natürlich auch ein direkter Vergleich der beiden Versionen möglich. Ein Aspekt fällt bereits gleich nach dem Auspacken des Sets auf: Im Gegensatz zum Vorgänger ist der 4in1-Olloclip etwas größer und auch etwas schwerer geworden. Neben einem Mikrofaser-Tragesäckchen finden sich im Lieferumfang auch ein Adapter für den iPod Touch sowie zwei Linsenabdeckungen. Die Hersteller geben auf ihrer Website an, dass die neue Variante, die über eine Weitwinkel-, Fisheye-, 10x Makro- und 15x Makrolinse verfügt, insbesondere qualitativ aufgewertet wurde. 

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de