OmniGraffle: Update für Design- und Produktivitäts-App passt iOS- an Mac-Version an

Wer professionell Diagramme erstellen, zeichnen oder skizzieren will, greift häufig zur umfangreichen Lösung OmniGraffle.

OmniGraffle (App Store-Link) lässt sich kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation auf dem iPhone oder iPad mindestens iOS 10.0 oder neuer sowie 77 MB an freiem Speicherplatz. Auch eine deutsche Lokalisierung steht für die App von The Omni Group bereits seit längerem bereit.

Weiterlesen

Diagramme mit OmniGraffle auf dem iPad erstellen

Wie schon angekündigt, stellen wir auch ab sofort auch Apps fürs iPad vor. Als Informatik Student ist mir da direkt die App OmniGraffle ins Augen gefallen.

Als Informatiker wird man früher oder später mindestes einmal über OmniGraffle stolpern. Muss man Diagramme erstellen sucht man ein passendes Programm für den Mac. Man will ja nicht exra eine Windows-Partition anlegen. Allerdings stellt man schnell fest, dass das Programm nicht gerade billig ist.

Mit OmniGraffle kann man fast jedes Diagramm erstellen was man sich nur vorstellen kann. Nun gibt es für 39,99 Euro eine Version fürs iPad. Auf dem recht großen Bildschirm kann man sicherlich gut und schnell Diagramme erstellen. Perfekt für die Uni! Allerdings ist der Preis für diese App, sicherlich im Gegensatz zu anderen Programmen, recht teuer.

Die ersten Videos gibt es schon auf YouTube zu sehen. Eins davon zeigt die Bedienung und Funktionen recht gut:

[vsw id=“MD-s1WDchoY“ source=“youtube“ width=“425″ height=“344″ autoplay=“no“]

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de