OnlyOffice: Großes Update für Kollaborationsplattform und Dokument-Editor Workspace 12.0 und Docs 7.1 veröffentlicht

Workspace 12.0 und Docs 7.1 veröffentlicht

Wer eine Alternative zu Microsofts Office-Suite oder Apples iWork sucht, findet mit der quelloffenen Office-Lösung OnlyOffice eine Möglichkeit. Nun hat das Entwicklerteam ein umfangreiches Update für die hauseigene Kollaborationsplattform OnlyOffice Workspace auf Version 12.0 sowie eine Aktualisierung für OnlyOffice Docs auf Version 7.1 herausgegeben.

Weiterlesen


OnlyOffice: Zusätzliche Features für die Documents-App unter iOS Version 6.6 jetzt im App Store

Version 6.6 jetzt im App Store

Die quelloffene Office-Lösung OnlyOffice bietet unter iOS auch eine mobile Lösung an, um Dokumente unterwegs schnell und einfach bearbeiten zu können: OnlyOffice Documents (App Store-Link). Die Anwendung für iPhones und iPads ist kostenlos verfügbar und liegt nun in der neuen Version 6.6 vor.

Weiterlesen

OnlyOffice Docs: Version 6.4 mit mehr Barrierefreiheit und WOPI-Support Quelloffene Cloud-Office-Lösung aktualisiert

Quelloffene Cloud-Office-Lösung aktualisiert

Erst im Mai dieses Jahres erhielt die quelloffene Office-Suite OnlyOffice ein größeres Update auf Version 6.3, über das auch wir seinerzeit berichtet haben. Nun gibt es erneut Neuigkeiten von OnlyOffice zu vermelden: Ab sofort liegt die Anwendung in Version 6.4 zum Download vor und kann aktualisiert werden.

Weiterlesen


OnlyOffice: Neue Version 6.3 kommt mit Dark Mode und Online-Passwortschutz Quelloffene Office-Suite wurde aktualisiert

Quelloffene Office-Suite wurde aktualisiert

Die quelloffene Cloud-Office-Lösung OnlyOffice hat ein größeres Update herausgegeben und ihre Anwendung auf Version 6.3 angehoben. OnlyOffice kann als Privatnutzer bzw. -nutzerin in einer Online- und Desktop-Anwendung kostenlos verwendet werden. Eine erweiterte lebenslange Lizenz samt einem Jahr Update-Sicherheit für 10 Benutzer ist für 139 Euro zu haben.

Weiterlesen

OnlyOffice 6.2 erschienen: Digitale Signaturen, Datenvalidierung und Seafile-Integration Mehr Sicherheit und überarbeiteter Tabelleneditor

Mehr Sicherheit und überarbeiteter Tabelleneditor

Die quelloffene Cloud-Office-Lösung OnlyOffice hat ein größeres Update herausgegeben und ihre Anwendung auf Version 6.2 angehoben. OnlyOffice kann als Privatnutzer in einer Online- und Desktop-Anwendung kostenlos verwendet werden. Eine erweiterte lebenslange Lizenz samt einem Jahr Update-Sicherheit für 10 Benutzer ist für 139 Euro zu haben. Die Office-Suite sieht sich als Alternative zu Microsofts Lösung und bietet für Mac-, Windows- und Linux-Systeme Editoren für Textverarbeitung, Tabellen und Präsentationen. Laut den Entwicklern von Ascensio System AIA gehört OnlyOffice „mit über 7 Millionen Benutzern weltweit zu den führenden Open Source-Plattformen für die kollaborative Bearbeitung von Dokumenten.“

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de