Pennies: Ausgaben-Manager günstiger, verbessert & jetzt ohne In-App-Käufe

Ein alter Bekannter aus dem App Store ist jetzt noch ein bisschen besser geworden. Wir werfen einen erneuten Blick auf den Ausgaben-Manager Pennies.

Ganz oben auf meiner Aufgaben-Liste steht eigentlich seit jeher, einen Ausgaben-Manager zu führen. Schließlich bekommt man wohl erst durch ein ordentlich geführtes Haushaltsbuch mit, wo das ganze Geld im Laufe des Monats versickert. Wirklich durchringen konnte ich mich dazu nicht, auch wenn es im App Store zahlreiche hervorragende Apps gibt, mit denen so ein Haushaltsbuch gar keine große Schwierigkeit mehr ist. Einer dieser Kandidaten ist Pennies (App Store-Link).

Weiterlesen

Unsere Highlights der Woche: Pennies & drei Spiele für jeden Geschmack

Auch in dieser Woche sind wieder zahlreiche tolle Anwendungen im App Store erschienen. Wir stellen euch unsere vier Favoriten und noch dazu ein tolles Angebot vor.

Pennies: Diese App ist ein klassischer Budgetplaner für private Zwecke, mit dem sich finanzielle Angelegenheiten schnell und bequem erfassen und verwalten lassen. „Budgetplanung sollte nicht mühsam oder langweilig sein“, heißt es daher auch in der App Store-Beschreibung zur App. „Deshalb werden Sie in Pennies keine Tabellen, Graphen oder komplizierten Diagramme finden.“ Sicher ist der Preis von 4,99 Euro für eine kleine Budget- bzw. Finanzplaner-App kein Schnäppchen, aber nach einiger Zeit mit Pennies komme zumindest ich zu dem Schluss, dass es derzeit wohl kaum einen einfacher zu bedienenden Budgetplaner im App Store gibt. (Bericht lesen / App Store-Link)

Weiterlesen

Pennies: Budgetplaner mit Apple Watch-Anbindung und iCloud-Sync ist Apples „Unser Tipp“

Ein kleines, intuitiv zu bedienendes Haushaltsbuch für iOS gefällig? Dann werft einen Blick auf die App Pennies.

Pennies (App Store-Link), eine 4,99 Euro teure Universal-App für iPhone und iPad, steht bereits seit einiger Zeit im deutschen App Store zum Download bereit und wurde bis dato mit einigen Empfehlungen und Preisen ausgestattet. So zählte Pennies schon zu den „Besten Apps 2015“, „Editor’s Choice“ und „Apple Watch Essentials“, und wird auch aktuell von Apple als „Unser Tipp“ gelistet. Die etwa 78 MB große App erfordert zur Installation iOS 9.0 oder neuer und kann in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de