Pikka jetzt gratis: Kleine Mac-App kann Farben erkennen

Im Mac App Store gibt es heute einen Gratis-Download. Wir zeigen auf, was man mit Pikka machen kann.

Die nur 7,9 MB kleine Mac-App „Pikka – Color Picker“ (Mac Store-Link) ist seit Februar letzten Jahres verfügbar. Der Entwickler dreht wirklich oft an der Preisschraube, genau aus diesem Grund solltet ihr bei Interesse auch zeitnah zuschlagen – der Download ist jetzt kostenfrei und funktioniert mit OS X 10.11 oder neuer.

Weiterlesen

Pikka: Praktisches Farben-Werkzeug für den Mac kostet nur noch 1,99 Euro

Ihr arbeitet am Mac oft in verschiedenen Apps mit vielen unterschiedliche Farben? Dann lohnt sich ein Blick auf Pikka.

#ef6e3f oder #3f75bf gehören zu eurem täglichen Alltag? Wir reden nicht von den neuesten Trends auf Twitter, sondern von HEX-Codes rund um viele verschiedene Farben. In den meisten Grafik-Programmen kann man auf eine Pipette zurückgreifen, um eben diese Farben irgendwo auf dem Bildschirm zu finden und zu markieren, doch längst nicht in allen Anwendungen zum kreativen Arbeiten gibt es eine solche Funktion.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de