Pixelmator Pro: Update bringt Support für Bilder im WebP-Format Version 1.6.4 im Mac App Store

Version 1.6.4 im Mac App Store

Habt ihr die Bildbearbeitungs-App Pixelmator Pro (Mac App Store-Link) auf euren Macs im Einsatz? Wenn ja, werdet ihr regelmäßig mit frischen Updates für macOS versorgt. Die Entwickler pflegen ihre App sehr gut und haben erst im März dieses Jahres ein großes Magenta-Update für Pixelmator Pro veröffentlicht. Nun liegt die Kreativ-App in Version 1.6.4 im Mac App Store vor.

Weiterlesen


Pixelmator Pro: Mac-Version mit neuen Funktionen ausgestattet Bilder einfacher ersetzen und mehr

Bilder einfacher ersetzen und mehr

Wer eine Pixelmator-App im Einsatz hat, bekommt immer wieder neue Funkionen und Verbesserungen geboten. Die Entwickler pflegen ihr Apps sehr gut und nachdem Ende März das große Magenta-Update für Pixelmator Pro (Mac Store-Link) veröffentlicht wurde, folgt jetzt Version 1.6.2.

Weiterlesen

Pixelmator Pro ab sofort mit neuer und besserer Farbauswahl Und vielen weiteren Verbesserungen

Und vielen weiteren Verbesserungen

Ich nutze Pixelmator Pro (Mac Store-Link) sehr gerne, schöpfe aber nur einen Bruchteil der Funktionen aus. Hier mal ein Bild beschneiden, dort mehrere Bilder zu einem großen Dokument zusammenbringen. Ein paar Stellen unkenntlich machen oder mit Farbe füllen. Wer Pixelmator Pro hingegen fast täglich einsetzt, kann sich nun über eine bessere, schönere und leichter zu bedienende Farbauswahl freuen. Version 1.6 ist verfügbar und bringt folgende Neurungen mit.

Weiterlesen


Neue Funktionen: Pixelmator kündigt Updates für iPhone, iPad und Mac an Das kommt in den nächsten Monaten

Das kommt in den nächsten Monaten

Die Pixelmator-Entwickler haben neue Updates für Pixelmator Pro, Pixelmator Photo, und Pixelmator für iOS angekündigt. In den nächsten Monaten erscheinen größere Updates für die jeweiligen Plattformen, einen ersten Ausblick auf die neuen Features gibt es aber schon jetzt.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Mac-App mit verbesserter Rauschunterdrückung und Auflösung Ab sofort in Version 1.5.5 im Mac App Store

Ab sofort in Version 1.5.5 im Mac App Store

Die macOS-Anwendung Pixelmator Pro (Mac App Store-Link) ist ein umfassendes Werkzeug zur Bildbearbeitung, das bereits auf eine jahrelange Erfahrung im Mac App Store zurückgreifen kann. Ursprünglich als Pixelmator ohne Pro gestartet, ist die Pro-Version als vollständig neue App vor mehr als zwei Jahren gestartet und wird seitdem mit regelmäßigen Aktualisierungen versorgt. Derzeit kann Pixelmator Pro ab macOS 10.13 zum einmaligen Preis von 43,99 Euro geladen werden.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Bildbearbeitungs-App für macOS bekommt neues Auflösungs-Tool Ab sofort in Version 1.5.4 nutzbar

Ab sofort in Version 1.5.4 nutzbar

Die macOS-Anwendung Pixelmator Pro (Mac App Store-Link) ist ein umfassendes Werkzeug zur Bildbearbeitung, das bereits auf eine jahrelange Erfahrung im Mac App Store zurückgreifen kann. Ursprünglich als Pixelmator ohne Pro gestartet, ist die Pro-Version als vollständig neue App vor rund zwei Jahren gestartet und wird seitdem mit regelmäßigen Aktualisierungen versorgt. Wer bereits mit Pixelmator gearbeitet hat, muss sich allerdings ein wenig umgewöhnen. In der Pro-Version sind die Werkzeuge etwas anderes sortiert, am Ende lässt sich aber auch Pixelmator Pro wie jede andere Software zur Bildbearbeitung bedienen.

Weiterlesen


Pixelmator Pro: Bildbearbeitung für Mac derzeit zum halben Preis 21,99 statt 43,99 Euro

21,99 statt 43,99 Euro

Ihr habt schon länger ein Auge auf Pixelmator Pro (App Store-Link) geworfen und wollt euren Mac endlich mit einer tollen App zu Bildbearbeitung ausstatten? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen: Pixelmator Pro ist zum halben Preis erhältlich und kostet statt den sonst geforderten 43,99 Euro nur 21,99 Euro.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Volle Unterstützung für macOS Catalina Neues Update ist da

Neues Update ist da

Die Bildbearbeitungssoftware Pixelmator Pro (Mac Store-Link) liegt ab sofort in Version 1.5 zum Download bereit und bietet nun eine volle Unterstützung für macOS Catalina, einschließlich Sidecar- und SF-Symbole. Gleichzeitig wurde die Software auf für den neuen Mac Pro und das Pro Display XDR optimiert. Mit an Bord sind auch zahlreiche neue Funktionen sowie viele Verbesserungen.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Günstiges Upgrade für Bestandskunden von Pixelmator Neue Upgrade-Bundle ist da

Neue Upgrade-Bundle ist da

Ihr habt Pixelmator für macOS im Einsatz? Kennt ihr schon Pixelmator Pro? Falls ihr auf die Pro-Version upgraden wollt, geht das jetzt günstiger. Mit dem “Upgrade Bundle” könnt ihr die Pro-Version günstiger kaufen. Je nachdem was ihr für Pixelmator bezahlt habt, zahlt ihr jetzt für Pixelmator Pro weniger.

Weiterlesen


Pixelmator Pro 1.4: Jetzt mit Fotos-Erweiterung, neue Zoomfunktionen & mehr Neues Update jetzt installieren

Neues Update jetzt installieren

Pixelmator Pro (Mac Store-Link) für den Mac hat ein Update auf Version 1.4 erhalten und liefert neue Funktionen aus. Das 43,99 Euro teure Bildbearbeitungswerkzeug ist 182,9 MB groß, ab macOS 10.13 kompatibel und mit guten 4,7 Sternen bewertet.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Mac-Bildbearbeitungs-App nach Update mit neuer ML-Farbanpassung Auch ein Transformations-Werkzeug ist neu in Version 1.3.4.

Auch ein Transformations-Werkzeug ist neu in Version 1.3.4.

Zu Beginn dieses Jahres wurde Pixelmator Pro (Mac App Store-Link) von Apple als Mac-App des Jahres 2018 ausgezeichnet. Kein Wunder, ist die etwa 172 MB große und ab macOS 10.13 zu installierende Anwendung doch eine hervorragende Alternative zu teuren Adobe-Produkten, und eignet sich bestens für den gemeinen Heimanwender, der sein Bildmaterial aufpolieren und selbst kreativ werden will. Mit einem einmaligen Kaufpreis von aktuell 43,99 Euro im Mac App Store ist die Applikation zudem deutlich günstiger als die Konkurrenz.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Mac-Version führt “Portrait Masks” ein Einfache Bearbeitung von Porträt-Fotos

Einfache Bearbeitung von Porträt-Fotos

Erst gestern haben wir euch die neuen Funktionen von Pixelmator für iOS vorgestellt, jetzt hat auch Pixelmator Pro (Mac Store-Link), also die Mac-Version, ein großes Update auf Version 1.3.1 erhalten.

Unter anderem gibt es nun Support für “Portrait Masks”. Öffnet ihr ein mit dem Porträt-Modus aufgenommenes Foto, wird in Pixelmator Pro eine eigene Ebene eingefügt. Hier könnt ihr nun eurem Porträt-Foto mit nur wenigen Klicks einen neuen Hintergrund verpassen. Wie das geht? Klickt euch in das kurze Video.

Weiterlesen


Pixelmator Pro: Bildbearbeitungs-App für den Mac jetzt mit verbesserten Ebenen-Tools Die Fotografie-App wurde jüngst auch als Mac-App des Jahres 2018 ausgezeichnet.

Die Fotografie-App wurde jüngst auch als Mac-App des Jahres 2018 ausgezeichnet.

Im deutschen Mac App Store wird Pixelmator Pro (Mac App Store-Link), eine mit einmalig zu zahlenden 43,99 Euro verhältnismäßig günstige Alternative zu Bildbearbeitungs-Apps wie Adobe Photoshop, momentan mit sehr guten 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. Die Anwendung lässt sich ab macOS 10.13 herunterladen und benötigt 170 MB an freiem Speicherplatz auf dem Mac-Rechner. 

Weiterlesen

Das Beste aus 2018: Diese Mac-Apps zählen zu den Gewinnern Apple zeichnet die besten Anwendungen des Jahres aus

Apple zeichnet die besten Anwendungen des Jahres aus

Wie auch in den vergangenen Jahren hat Apple in 2018 die besten Spiele und Apps für seine verschiedenen Plattformen ausgezeichnet. Auf dem Mac haben Pixelmator Pro und The Gardens Between das Rennen gemacht. Wir stellen euch die besten Apps noch einmal im Detail vor.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Neues Update mit Mojave-Support und automatischer Bildverbesserung Wer unter macOS nicht zu teuren Abos mit Adobe Photoshop und Co. greifen will, setzt auf Alternativen wie Pixelmator Pro.

Wer unter macOS nicht zu teuren Abos mit Adobe Photoshop und Co. greifen will, setzt auf Alternativen wie Pixelmator Pro.

Pixelmator Pro (App Store-Link) richtet sich an ambitionierte Bildbearbeitungs-Fans, die ihre Werke signifikant verbessern wollen. Das 32,99 Euro teure Programm lässt sich auf alle Macs herunterladen, die mindestens über macOS 10.13 oder neuer sowie etwa 170 MB an freiem Speicherplatz verfügen. Mit dem Kaufpreis sind alle Funktionen freigeschaltet, monatliche Abos oder weitere In-App-Käufe finden sich in der deutschsprachig nutzbaren Bildbearbeitungs-App nicht. 

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de