Pixelmator Pro: Mac-Version erhält Update mit verbesserter Ebenensteuerung Version 2.4 Odesa jetzt im Mac App Store

Version 2.4 Odesa jetzt im Mac App Store

Pixelmator Pro (Mac App Store-Link) gehört wohl neben Affinity Photo zu einer der besten Alternativen für Adobe Photoshop-Anwendung, die mittlerweile nur noch über ein kostspieliges Abonnement zu haben ist. Pixelmator Pro wird aktuell für 39,99 Euro im deutschen Mac App Store angeboten und benötigt zur Installation neben 437 MB an freiem Speicherplatz auch macOS 10.15 oder neuer. Auch eine deutsche Lokalisierung der Software besteht bereits seit einiger Zeit.

Weiterlesen


Pixelmator Pro: Support für Motion-Dateiformat & 50 Prozent Rabatt Bildbearbeitung auf dem Mac

Bildbearbeitung auf dem Mac

Pixelmator Pro (Mac Store-Link) kommt bei mir täglich zum Einsatz, allerdings nutze ich lediglich Grundfunktionen. Gut: Die Entwicklung steht nie still. Pixelmator Pro wird regelmäßig aktualisiert und in Version 2.3.4 gibt es nun Support für das Motion-Dateiformat. Motion ist eine 49,99 Euro teure Apple-App, mit der man eindrucksvolle 2D- oder 3D-Animationen erstellen kann.

Weiterlesen

Pixelmator Pro bekommt AI-gesteuerte Hintergrundentfernung Jetzt zum halben Preis erhältlich

Jetzt zum halben Preis erhältlich

Egal ob ihr Pixelmator Pro (App Store-Link) für den Mac schon kennt oder ob ihr das Bildbearbeitungs-Werkzeug bisher noch nicht gekauft habt, ist dieser kleine Artikel interessant für euch. Denn die Anwendung hat heute nicht nur ein umfangreiches Update erhalten, sondern ist auch zum halben Preis erhältlich.

Weiterlesen


Pixelmator Pro: Version 2.2 bietet macOS Monterey- und Kurzbefehl-Support Aktualisierung ab sofort verfügbar

Aktualisierung ab sofort verfügbar

Das Bildbearbeitungsprogramm Pixelmator Pro (Mac App Store-Link) zählt auch bei uns in der Redaktion zu einer gern genutzten Anwendung. Pixelmator Pro ist wie auch Affinity Photo eine günstige Alternative zum vergleichsweise teuren und abo-finanzierten Adobe Photoshop und kann sich durchaus mit dem Platzhirsch der Profis messen.

Weiterlesen

Pixelmator Pro mit Update: Ebenenstile jetzt auch für RAW-Layers Bildbearbeitung und Retusche

Bildbearbeitung und Retusche

Das Bildbearbeitungsprogramm Pixelmator Pro (Mac Store-Link) zählt auf meinem Mac zur Grundausstattung. Ich persönlich nutze dabei nur Basisfunktionen zur einfachen Bildbearbeitung. Aber Pixelmator Pro bietet natürlich noch viel mehr und ist eine günstige Alternative zum teuren Adobe Photoshop.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Version 2.1.3 für macOS mit besserer PSD-Unterstützung Update jetzt im Mac App Store laden

Update jetzt im Mac App Store laden

Wer sich auf dem Mac mit Bildbearbeitung und Retusche beschäftigen will, muss nicht zwangsläufig zum teuren Abo-Modell von Adobe greifen und Profi-Tools wie Adobe Photoshop installieren. Für den Hausgebrauch und kleinere Projekte sind Alternativen wie Affinity Photo, das auch auf meinem Mac fast täglich im Einsatz ist, und Pixelmator Pro hervorragende Alternativen, die zudem auch zu einem deutlich geringeren Festpreis erworben werden können.

Weiterlesen


Pixelmator Pro: Version 2.1 erschienen & satter Rabatt von 50 Prozent Für 21,99 Euro im Mac App Store

Für 21,99 Euro im Mac App Store

In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Gelegenheiten, die umfangreich ausgestattete Bildbearbeitungs-App Pixelmator Pro (Mac App Store-Link) für macOS zu einem vergünstigten Preis zu erwerben. Nun hat das Entwicklerteam die neue Version 2.1 Coral für Pixelmator Pro herausgegeben und bietet die auch bei uns in der Redaktion gerne genutzte Anwendung erneut mit einem satten Rabatt von 50 Prozent im Store an: Aktuell zahlt ihr für Pixelmator Pro daher nur noch 21,99 Euro.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Vollversion jetzt mit 50 Prozent Rabatt Bildbearbeitung für alle

Bildbearbeitung für alle

In den vergangenen Monaten gab es ja zwei Gelegenheiten, eine eingeschränkte Vollversion von Pixelmator Pro kostenlos zu laden. Ihr musstet nichts bezahlen, dafür aber auch auf zukünftige Updates verzichten. Vielleicht hat Pixelmator Pro ja den einen oder anderen von euch überzeugen können?

Weiterlesen

Pixelmator Pro im Wert von 43,99 Euro jetzt kostenlos laden Vollversion ohne zukünftige Updates

Vollversion ohne zukünftige Updates

Vor ein paar Monaten gab es eine ähnliche Aktion schon mal bei der MacLife und wenn ihr es damals verpasst habt, euch Pixelmator Pro kostenlos zu sichern, bekommt ihr jetzt eine neue Chance. Direkt auf der Webseite von Pixelmator könnt ihr euch mit eurer E-Mail-Adresse eintragen und einen Download-Link für Pixelmator Pro anfragen.

Weiterlesen


Pixelmator Pro: Foto-Editor nach Update mit Support für LUT-Farbtabellen Version 2.0.8 jetzt im Mac App Store laden

Version 2.0.8 jetzt im Mac App Store laden

Wer auf dem Mac – inklusive der neuen M1-Modelle – nicht auf teure Adobe Photoshop-Abos setzen will, findet mit dem für 32,99 Euro erhältlichen Pixelmator Pro (Mac App Store-Link) seit einiger Zeit eine gute Alternative für den Heimanwender-Bereich. Die etwa 280 MB große und ab macOS 10.14.4 kompatible Anwendung ist komplett in deutscher Sprache nutzbar und wird regelmäßig mit frischen Updates versorgt.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: So könnt ihr die Vollversion kostenlos erhalten Bildbearbeitung kostet normalerweise 43,99 Euro

Bildbearbeitung kostet normalerweise 43,99 Euro

Bereits seit mehreren Jahren nutze ich Pixelmator Pro und für meine Bedürfnisse ist die Bildbearbeitung für den Mac mehr als ausreichend ausgestattet. Bilder ausschneiden, mit Ebenen arbeiten, Filter anwenden oder verschiedene Objekte zusammenführen – all das und noch viel mehr ist mit Pixelmator Pro kein Problem.

Weiterlesen

Pixelmator Pro: Entwickler veröffentlichen Video-Guide für Photoshop-Alternative Eine tolle Hilfe für Einsteiger

Eine tolle Hilfe für Einsteiger

Es dürfte mittlerweile fast ein Jahrzehnt sein. So lange nutze ich Pixelmator beziehungsweise Pixelmator Pr‪o bereits. Das aktuell für 43,99 Euro erhältliche Bildbearbeitungs-Werkzeug aus dem Mac App Store gilt für viele Nutzer als Photoshop-Alternative, ich persönlich reize die Möglichkeiten wohl eh kaum aus. Mal ein paar Bilder zurechtschneiden, ein wenig mit Ebenen arbeiten und Objekte freistellen sowie Text oder Effekte hinzufügen, das sind die Hauptaufgaben.

Weiterlesen


Pixelmator Pro: Update bringt neue Version von ML Super Resolution mit sich Version 2.0.4 ist jetzt erhältlich

Version 2.0.4 ist jetzt erhältlich

Für meine täglichen Bildbearbeitungs-Aufgaben kommt in meinem Haushalt die Photoshop-Alternative Affinity Photo (Mac App Store-Link) sehr zufriedenstellend zum Einsatz. Viele Anwender setzen auch auf die macOS-App Pixelmator Pro (Mac App Store-Link), die derzeit zum Preis von 43,99 Euro im deutschen Mac App Store zum Download bereit steht. Die etwa 223 MB große Anwendung kann ab macOS 10.14.4 oder neuer installiert werden und steht in deutscher Sprache bereit. Die Nutzer im Mac App Store vergeben im Schnitt hervorragende 4,8 Sterne für Pixelmator Pro, und auch Apple hat die Anwendung schon mehrfach mit einer Empfehlung versehen.

Weiterlesen

Pixelmator Pro kann jetzt Apple ProRAW Bilder bearbeiten Und kostet weiterhin nur 21,99 Euro

Und kostet weiterhin nur 21,99 Euro

Ich bin sicherlich kein User, der das ganze Potenzial von Pixelmator Pro (App Store-Link) nutzt. Ich schneide ein paar Bilder zurecht, vergrößere und verkleinere Objekte und schreibe passenden Text dazu. Wenn es für mich anspruchsvoll wird, fülle ich den Hintergrund noch mit einem eigenen Verlauf. Dass Pixelmator Pro deutlich mehr auf dem Kasten hat, ist klar. Und die Entwickler sind fleißig und haben nun ein Update mit Support für Apple ProRAW veröffentlicht.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de