Kinderpause: Prinzessin Lillifee und die Seejungfrau

Momentan dreht sich alles um die WWDC und die Vorstellung von iOS 8 mit den vielen neuen Funktionen. Wir wollen den App Store aber nicht ganz außer Acht lassen und stellen mit Prinzessin Lillifee und die Seejungfrau eine App für Kinder vor.

Wie wäre es beispielsweise mit einer neuen App für Kinder? Heute sind die Mädchen an der Reihe, denn Prinzessin Lillifee und die Seejungfrau (App Store-Link) gibt es noch für einen kurzen Zeitraum zum Einführungspreis von nur 1,79 Euro. Später soll die Universal-App für iPhone und iPad mit 2,69 Euro etwas mehr kosten.

Wie der Vorgänger ist auch Prinzessin Lillifee und die Seejungfrau in drei Teile unterteilt: Es gibt eine Bildergeschichte, ein Malbuch und ein digitales Stickeralbum. Besonders gut umgesetzt ist die Bildergeschichte, immerhin wurde die Geschichte von der Stimme der Original-„Lillifee“-Hörbücher, Sissi Perlinger, eingesprochen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de