Prizma: Wikipedia-Reader mit Offline-Funktionalität bietet Artikelpakete derzeit gratis an

Auf Reisen kann es wirklich hilfreich sein, auf die entsprechenden Wikipedia-Artikel zu Sehenswürdigkeiten in der Nähe zugreifen zu können. Der Wikipedia-Reader Prizma hat aktuell ein gutes Angebot.

Unser Nutzer Dirk hat uns kürzlich darauf aufmerksam gemacht, dass der Berliner Entwickler von Prizma, Bastian Koell aktuell eine Gratis-Aktion anbietet, die sich „Free Download Days“ nennt. In der kostenlos aus dem deutschen App Store zu beziehenden Prizma-App (App Store-Link) mussten die In-App-Käufe, die unter anderem die Artikel der deutschen, englischen, spanischen und französischen Wikipedia beinhalten, bisher mit Preisen zwischen 3,99 Euro und 5,99 Euro, je nach gewählter Sprache, bezahlt werden. Gegenwärtig sind sämtliche In-App-Käufe gratis, so dass man sich die entsprechenden benötigten Pakete ohne finanzielle Investition auf iPhone oder iPad laden kann.

Neben der 8,6 MB großen Anwendung selbst, die ab iOS 5.0.1 genutzt werden kann, wird beispielsweise für den Download der kompletten deutschen Wikipedia satte 2,53 GB fällig, beim noch umfangreicheren englischen Archiv sind es gar 7,12 GB. Verfügt man über eine WLAN-Verbindung, können optional auch noch die entsprechenden Fotos für die Artikel heruntergeladen werden.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de