WLPPR: Kostenlose Wallpaper-App mit wunderschönen Satelliten-Aufnahmen der Erde

Als ich gestern nach der Apple-Keynote auf der Suche nach dem iOS 10-Wallpaper war, fand ich durch Zufall die App WLPPR im Internet.

WLPPR (App Store-Link) steht als Gratis-App für das iPhone seit Oktober 2015 im deutschen App Store zum Download bereit. Die Anwendung erfordert zur Installation auf dem Smartphone mindestens iOS 8.0 oder neuer sowie etwa 19 MB an freiem Speicherplatz. Zwar ist keine deutsche Lokalisierung vorhanden, aufgrund des wenig textlastigen Interfaces sollte man mit dieser Tatsache jedoch gut leben können.

In WLPPR findet sich eine große Auswahl an hochauflösenden Satelliten-Bildern aus verschiedenen wissenschaftlichen Quellen. Diese sind in der Anwendung in sieben große Kategorien eingeteilt, darunter zu Themen wie „Menschheit“ mit Ansichten von besiedelten Gebieten, aber auch „Winter“ mit kalten Farben und verschneiten Bergen oder „Water“ mit Flusslandschaften und Meeresbildern.

Geografische Infos zu jedem Wallpaper

Für jedes zur Verfügung gestellte Satellitenbild gibt es in WLPPR entsprechende geografische Informationen hinsichtlich des Aufnahmeortes und der Quelle, aus der das Foto stammt. Die Bilder lassen sich oft in zwei verschiedenen Größen, entweder in normaler oder in Parallax-Auflösung, mit einem einfachen Fingertipp in der Camera Roll sichern und von dort aus als Hintergrundbild für den Home- oder Lockscreen einrichten. Optional können die Bilder auch direkt aus der App heraus bei Facebook oder Twitter geteilt werden.

Neben der „WLPPR Original“-Serie mit derzeit 80 Wallpapern lassen sich auch die Kategorien „Mars“ mit 52 Bildern und „Winter“ mit 28 Fotos kostenlos freischalten. Dazu benötigt es nur eine Facebook-Erwähnung oder einen Tweet. Die weiteren Sammlungen lassen sich entweder als Komplettpaket für 3,99 Euro erwerben, oder auch per Einzelkauf von 99 Cent.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de