Bear: Schöne Notiz- und Schreib-App bekommt umfangreiches Update

Wer auf seinem iPhone, iPad oder Mac viele Texte schreibt, kann das unter anderem mit Bear machen. Die schöne App für alle Geräte hat heute ein großes Update erhalten.

Das vergangene Jahr war für die Entwickler von Bear sehr erfolgreich: Auf dem Mac wurde die Schreib-App zur besten Applikation des Jahres gekürt, auf dem iPhone hat es zu den Nominierungen in die zehn besten Apps gereicht. Heute haben die Entwickler ein umfangreiches Update für alle Systeme veröffentlicht, wir legen in diesem Artikel einen Fokus auf die iOS-Version von Bear. Bis auf ein paar Ausnahmen sind die Neuerungen in der Mac-Anwendung identisch.

Weiterlesen

INKredible: Gelungene Gratis-App mit PDF-Export für handschriftliche Notizen

Der App Store hat ja bereits einige Programme im Angebot, mit denen man mit Hilfe eines Stylus oder den eigenen Fingern schreiben kann – mit INKredible gesellt sich eine weitere hinzu.

INKredible (App Store-Link) ist kostenlos für das iPad verfügbar und steht seit dem 8. Januar dieses Jahres im deutschen App Store zum Download bereit. Die 14,9 MB große Applikation benötigt auf euren Apple-Tablets mindestens iOS 6.0 zur Installation und ist vollständig in die deutsche Sprache lokalisiert worden.

Viele User werden das Problem mit Notiz-Apps kennen, wenn es um handschriftliche Eintragungen geht: Die Erkennung erfolgt nicht perfekt oder nur sehr träge, und selbst mit einem Stylus lässt es sich nicht annähernd so genau arbeiten, als wenn man Papier und Stift vor sich liegen hat. Zudem wirken geschriebene Zeilen oder Texte krakelig und haben mit der normalen Handschrift kaum mehr etwas gemeinsam. 

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de