15 Gramm-Hülle reinigt mit Microfasern

Das iPad will richtig geschützt sein, wenn es auf Reisen geht. Wir haben euch schon eine Hülle vorgestellt, zwei andere verlost. Was gibt es noch auf dem Markt?

Passend zum deutschen Vertriebsstart des iPad liefert der münsterländische iPad Spezialversender eine „magische“ iPad Hülle, die das iPad schon beim Rein- und Rausschieben reinigt und gleichzeitig vor Schmutz, Kratzern und Fingerabdrücken schützt.

Die „RadTech RadSleevz“ ist ein puristische iPad Hülle, die Ihre Aufgaben perfekt und elegant meistert: Das iPad zu schützen und zu reinigen. Gerade das iPad Display ist sehr schmutzanfällig und Fingerabdrücke sehen alles andere als schön aus auf dem iPad. Die RadTech RadSleevz Hülle kommt da genau richtig, denn beim Herausziehen des iPad gleiten die Microfasern sanft über das Display und schon sieht das iPad wieder aus wie neu.

Hartnäckige Flecken lassen sich mit der zum Putztuch zusammenknüllbaren RadTech Hülle ganz einfach wegwischen. Gleichzeitig trägt diese iPad Hülle nicht dick auf und eignet sich zudem noch als zusätzlichen Schutz für den iPad Transport in größeren iPod Bags. Die in sechs Farben erhältliche Hülle wiegt nämlich gerade einmal 15 Gramm und das Material ist nur 0,8 Gramm schwer.

Weiterlesen


Erfahrungsbericht: Belkin-Schutzhülle für das iPad

In der vergangenen Woche haben wir das Apple iPad Case beleuchtet und waren nicht unbedingt beeindruckt. Welche Alternativen gibt es?

Wer sein iPad nicht unbedingt aufstellen möchte und auf etwas Neigung verzichten kann, wenn das Gerät auf einem flachen Untergrund liegt, könnte einen Blick auf das Belkin Sleeve werfen. Gerade für den Transport, etwa im Rucksack oder der Handtasche, will man schließlich sicherstellen, dass das iPad geschützt ist und nicht von anderen Gegenständen zerkratzt wird.

Die Belkin-Schutzhülle gibt es in mehreren Farbvariationen, wir haben uns für die schlichte schwarze Variante entschieden. Für rund 15 Euro kann man das gute Stück im Internet bestellen – der erste Eindruck ist mehr als zufriedenstellend: Die Verarbeitung stimmt, die Größe passt perfekt.

Dank der guten Passform gleitet das iPad in die Hülle, der Reißverschluss lässt sich einfach schließen. Durch die Polsterung ist das teure Spielzeug außerdem gut gegen Schläge und ähnliche Herausforderungen geschützt. Durch die Verwendung von Neopren und die leichten Überlappungen an den Verschlüssen sollte außerdem ein Schutz gegen Spritzwasser bestehen.

Als kleines Bonus gibt es eine Seitentasche, dessen Reißverschluss zu Beginn leider etwas schwergängig ist. Dort kann man kleinere Zubehörteile einpacken, etwa ein Putztuch oder den Kartenleser für Digitalkameras.

Weiterlesen

Copyright © 2023 appgefahren.de