Originell: Kork-Hülle für das iPad

16 Kommentare zu Originell: Kork-Hülle für das iPad

Originelle Zubehör-Ideen greifen wir gerne auf. kork – eine neue iPad-Schutzhülle, zählt definitiv dazu.

Die Rückseite des iPads ist zwar sehr hochwertig, aber oft auch kalt, rutschig und an den Seiten ziemlich kantig. Deswegen benutzen wir auch kleine Plastik-Hüllen, die wir um unser iPad stülpen. Sieht zwar nicht mehr so schick aus, liegt aber deutlich angenehmer in der Hand. Wir nutzen übrigens diese Schutzhülle von Artwizz.

Aber nun zur eigentlichen Produktvorstellung. Im Internet haben wir kork entdeckt, eine iPad-Hülle aus – na, wer kommt drauf – Kork. Das Naturprodukt wird von aproduct angefertigt und vertrieben und ist natürlich nur in der Farbe kork erhältlich.

Selbst konnten wir die Hülle noch nicht testen, sie macht das iPad aber deutlich dicker. Schön: Die Aussparungen an den Anschlüssen sind ausreichend gestaltet, sogar das Camera Connection Kit kann angeschlossen werden – das ist nicht bei jeder Hülle der Fall. Gewichtstechnisch wird man dank des verwendeten Materials keine schweren Überraschungen erleben müssen.

Wir haben euch das passende Produktvideo gleich mit eingebunden. Dort könnt ihr sehen, wie stabil und flexibel die Hülle ist. Bestellt werden kann sie für 50 Euro inklusive Versand (was wir schon recht teuer finden) direkt beim Hersteller, der ab der zweiten Hülle sogar ein wenig Rabatt gewährt. Für das iPhone gibt es eine solche Kork-Hülle (leider) nicht.

Kommentare 16 Antworten

  1. Ich hab ne Kork Hülle für mein iPhone. Die ist von hama, aber ich hab mir schon wieder Be neue bestellt, weil ich die nicht sooo gut finde. Hab mir jetzt ne freiwild Hülle bestellt:)

    1. Kork ist ein empfindliches material und für’n fuffi für mein empfinden zu teuer, selbst für ein ipad. Ich habe mir für mein iphone eine silikonhülle zugelegt und bin super zufrieden. Hat auch nur 15 € gekostet.

  2. Hohl mir die Hülle auf jeden Fall. Ich hab zwar kein iPad aber ich will auch keins. Das Kork ist bestimmt essbar und lecker und für 50€ kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Ketchup und Mayo oben druff, Plastigbesteck und aufm Teller serviert. Kork rot-weiß, hmm lecker

  3. Es gibt iPhone Hüllen aus Kork! Wie konntet Ihr die denn nicht finden?
    Für das iPad finde Kork auch ziemlich stylisch, halt was für Naturtypen aber sehr lange halten wird die Hülle sicher nicht…

  4. Kork is doch total hässlich! Ich hab n pinkes Gelcase für mein iPhone4. Ich denke mal Kork is eher was für so Ökofutzies wie Rainet Langhans und Konsorten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de