Der Klassiker: 12,49 Euro günstige iPad-Schutzhülle von Belkin

Wir werden immer wieder gefragt, welche Hülle wir für das iPad empfehlen können. Heute wollen wir euch einen Klassiker vorstellen.

Bevor wir euch die Belkin Plissee-Schutzhülle vorstellen, wollen wir einen kurzen Hinweis loswerden: Auf dem Markt gibt es viele verschiedene iPad-Hüllen mit den diversen Extras, Materialien und Farben. Letztlich solltet ihr euch also überlegen, was eure Vorstellungen sind und was ihr investieren wollt. In einer Sache sind wir uns aber sicher: Zum sicheren Verstauen bietet die Belkin-Hülle das mit Abstand beste Preis-Leistungsverhältnis.

Die Plissee-Schutzhülle ist schon seit Jahren auf dem Markt, für alle iPad-Generationen geeignet und in schwarz oder lila erhältlich. Für die farbenfrohe Variante zahlt man 12,09 Euro (Amazon-Link), die schwarze Tasche kostet mit 12,49 Euro (Amazon-Link) etwas mehr. Versendet wird direkt über Amazon, als Prime-Mitglied (eventuell kostenlosen Probe-Monat nutzen) zahlt man also keinen Versand.

Ich selbst habe die Hülle schon seit dem iPad der ersten Generation im Einsatz, besonders praktisch ist sie immer dann, wenn man das iPad unterwegs in der Tasche oder im Rucksack versenkt, wo ja sonst noch einiges anders Zeug herumfliegt. Von Außen sorgen Neopren und Stoff für Schutz, im Innern ist die Hülle gefüttert und fängt so Stöße ab. Geschlossen wird die Hülle mit Hilfe von zwei Reißverschlüssen, wobei das iPad auf der Innenseite durch zwei Lippen vor Kratzern geschützt wird.

Durch die Bauform bietet die Hülle genug Platz, um das iPad auch inklusive Smart Cover oder sogar Smart Case in die Tasche zu packen. Absolut praktisch finde ich aber das Außenfach. Hier kann man wirklich viel Zubehör und Krimskrams unterbringen, etwa Ladegerät, Kabel oder Kopfhörer. Da das Fach dehnbar ist, kann man hier aber selbst Sachen wie Digitalkameras unterbringen und transportieren.

Bei über 500 Kundenbewertungen kommt die Belkin-Schutzhülle für das iPad auf eine Bewertung von 4,6 von 5 möglichen Sternen. Und auch ich kann die Hülle selbst nach knapp vier Jahren uneingeschränkt empfehlen. Mittlerweile löst sich zwar an den beiden Reißverschluss-Zips etwas Lack, das fällt aber kaum auf und ist in Anbetracht der Anschaffungskosten und dem langen Zeitraum aus meiner Sicht aber kein Grund, warum ich keine Empfehlung aussprechen kann.

Kommentare 12 Antworten

  1. Dem kann ich mich vorbehaltlos anschließen! Mein iPad steckt zwar in einer Kavaj-Hülle (auch sehr empfehlenswert) – zum Transport im rauen Alltag kommt das Ganze aber in die Belkin-Tasche incl. viel Zubehör.

  2. Nehm es zwar nur selten mit (Couch Gerät 😉 ), aber macht nen klasse Eindruck, und für das Geld, sofort bestellt! 🙂 danke für den tip!

  3. Ich habe das logitech Bluetooth Keyboard zum Zusammenklappen mit dem ipad. Passt das zusammen in die Hülle ? Gibt’s eine Hülle, die beides fasst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de