Parcello: App zur Sendungsverfolgung liefert voraussichtliche Zustellzeit gleich mit

Vor den Zetteln des Paketboten mit der Überschrift „Leider konnten wir Sie nicht antreffen“ im Briefkasten will die iOS-App Parcello vorbeugen.

Auch ich kann nicht immer einschätzen, wann die Damen und Herren von DHL, UPS, DPD, Hermes und Co. an meiner Haustür klingeln, um ihre Pakete bei mir abzugeben. Mittlerweile habe ich ungefähre Zustellfenster für die jeweiligen Paketdienste ausmachen können, aber auch damit kann man sich beizeiten sehr versehen, vor allem dann, wenn plötzlich ein anderer Fahrer für den eigenen Zustellbezirk zuständig ist.

Weiterlesen

Sendungsverfolgung: Parcel-Update verärgert Nutzer

Parcel, eine kostenlose App um Paket-Sendungen zu verfolgen, liegt jetzt in Version 3.0 im App Store zum Download bereit.

Bisher war Parcel (App Store-Link) immer eine gute und kostenlose Alternative, um Postsendungen zu verfolgen. Mit dem Update auf Version 3.0 gibt es etwas Kritik der Nutzer.  Warum das so ist, klären wir nachfolgend.

Vorerst die positiven Aspekte des Updates: Parcel hat eine komplett neue Benutzeroberfläche erhalten, die einen wirklich guten Eindruck hinterlässt. Ab sofort können Wischgesten zum Editieren und Löschen von Sendungen genutzt werden, mit einem „Pull-down-to-refresh“ werden alle eingetragenen Sendungen aktualisiert.

Weiterlesen

Parcel: Kostenlose Sendungsverfolgung

Es gibt schon recht viele Apps womit man Pakete online verfolgen kann. Heute schauen wir uns die kostenlose Alternative Parcel an.

Parcel ist für iPhone und iPad verfügbar und es werden vier Srpachen unterstützt. Parcel ist solange kostenlos, solange man damit leben kann, dass ein wenig Werbung eingeblendet wird, man keine Push-Nachrichten bekommt und nicht mehr als drei Sendungen gleichzeitig verfolgen will. Allerdings können diese Funktionen via In-App-Kauf (1,59 Euro) dazu gekauft werden.

Die kleine Applikation ist recht simpel zu bedienen. Zuerst muss man seine Sendung mit Name und Trackingnummer eintragen. Parcel unterstützt bis zu 30 Zustelldienste. Unter anderem die Deutsche Post, GLS, Hermes, DHL Express, FedEx, UPS und viele weitere.

Insofern die Trackingnummer korrekt ist, wird in der Übersicht der Name und der aktuelle Status angezeigt. Mit einem Klick gelangt man zur Detailseite die alle Änderungen mit Ort und Zeit auflistet. Auf einer Karte kann man sich den kompletten Zustellweg anzeigen lassen, wobei die Nadeln die Änderung darstellen.

Für eine kostenlose App ist Parcel eine wirklich gute App um Sendungen zu verfolgen. Wer mehr als drei Sendungen gleichzeitig verfolgen oder über Aktualisierungen durch Push-Nachricht benachrichtigt werden möchte, kann für 1,59 Euro die Funktionen freischalten.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de