Shooting Stars für 99 Cent: Das durchgeknallte Premium-Spiel mit dem Laserkätzchen

Heute gibt es den völlig verrückten Arcade-Shooter Shooting Stars für sehr günstige 99 Cent. Wir stellen euch das Spiel noch einmal vor.

Anfang der Woche haben wir Shooting Stars (App Store-Link) zu unserer App des Tages gekürt. Was wir da nicht wussten: Das vor erst rund zwei Wochen veröffentlichte Premium-Spiel ist jetzt zum ersten Mal günstiger erhältlich. Statt 2,99 Euro kostet die Universal-App aktuell nur noch 99 Cent und wird damit zu einer echten Empfehlung – denn immerhin ist Shooting Stars nicht umsonst mit vollen fünf Sternen bewertet.

Die Geschichte des Spiels müssen die Entwickler aus Wien selbst erklären, denn abgedrehter geht es kaum. Und wenn wir den Kram zitieren, haltet ihr uns wenigstens nicht für komplett verrückt. „Shooting Stars ist ein abgedrehtes Shoot’em Up, in dem du die Welt bewaffnet mit einer Regenbogen-Laser-Katze von Aliens befreien musst, die Stars wie Justin Bieber, Daft Punkt und Kanye West zum Verwechseln ähnlich sehen. Aliens haben still und heimlich die Erde erobert. Um die Massen einfach kontrollieren zu können haben sie sämtliche Superstars durch böse Marionetten ersetzt – was wohl auch den seichten Humor und die Qualität so mancher Show erklärt. Folge dem Regenbogen-Einhorn auf einer einzigartigen Mission, befreie die wahren Superstars und vertreibe die Aliens.“

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de