Stiftung Warentest: Nur eine Dating-App mit akzeptablen Datenschutz (Update)

Wie sieht es eigentlich mit dem Datenschutz in Dating-Apps aus? Stiftung Warentest hat sich verschiedene Kandidaten angesehen und ein Urteil gefällt.

„Sie kennen die Sehnsüchte und Geheim­nisse ihrer Nutzer. Doch nur 5 der 44 geprüften Apps schützen Daten akzeptabel. Die meisten verraten zu viel“, heißt es in einem aktuellen Artikel der Stiftung Warentest. Die noch größere Überraschung: Laut den Testern bietet lediglich eine App für iPhone und iPad eine vernünftige Datensicherheit, die anderen vier Apps sind lediglich für Android erhältlich.

Weiterlesen

Dating-App „Tinder“ jetzt fürs Apple TV optimiert

Ab sofort kann die Partnersuche auch über das Apple TV erfolgen. Tinder ist für den Bigscreen kostenlos verfügbar.

Ihr seid noch auf der Suche nach Mr. oder Mrs. Right? Die Dating-App Tinder (App Store-Link) ist ab sofort auch auf dem Apple TV zuhause. Der Download erfolgt kostenlos aus dem App Store, einloggen könnt ihr euch wie gewohnt mit eurem Profil. Ebenfalls bekannt: Mit einfachen Wischgesten könnt ihr den angezeigten Kontakten ein „Gefällt mir“ oder einen Korb geben. Mit einem Klick lassen sich auch weitere Bilder ansehen.

Weiterlesen

Tinder: Neue Boost-Funktion soll für mehr Sichtbarkeit des eigenen Profils sorgen

Die wohl bekannteste Dating-App aus dem App Store hat mal wieder eine neue Funktion bekommen: Tinder Boost.

Über keine andere App werden wohl so viele Scherze gemacht wie über Tinder (App Store-Link). Doch kleinzukriegen ist die bekannteste Dating-App nicht – und sie macht auch nicht mit Skandalen auf sich aufmerksam, wie beispielsweise die deutsche Konkurrenz Lovoo. Seit dieser Woche rollt Tinder eine neue Funktion aus: Tinder Boost. Was es damit auf sich hat, verraten wir euch in diesem Artikel.

Weiterlesen

Dating-App Tinder führt „Super Like“ für die Partnersuche ein

Der „Super Like“ ist ab sofort in der Tinder-App verfügbar.

Die Dating-App Tinder (App Store-Link) hat jetzt die neue Funktion „Super Like“ freigeschaltet. Während man weiterhin mit einer einfachen Geste nach rechts Interesse bekunden kann, lässt sich mit dem „Super Like“ ausdrücken, das man wirklich verdammt hohes Interesse hat, die Person näher kennenzulernen. Hier genügt ein Wisch nach oben.

Bevor ihr nun beginnt, alle Bilder nur noch nach oben zu swipen: Das ist für nicht zahlende Nutzer nur einmal pro Tag möglich. Überlegt also genau, wem ihr ein „Super Like“ geben wollt, nicht das die Traumfrau/Traummann erst später angezeigt wird. Wer übrigens Tinder Plus verwendet, darf pro Tag fünf „Super Likes“ vergeben.

Weiterlesen

Tinder: Dating-App mit überarbeiteten Profilen & Chat auf der Apple Watch

Flirten geht jetzt auch mit der Apple Watch. Tinder hat ein entsprechendes Update bereitgestellt.

Ihr habt euren Traumpartner noch nicht gefunden? Die Dating-App Tinder (App Store-Link), die ja seit einiger Zeit auf ein zahlungspflichtiges Abo-Modell setzt, wurde per Update überarbeitet. Version 4.4.4 steht kostenfrei zum Download bereit, ist 25,4 MB groß und für das iPhone 6 optimiert.

Zu den Neuerungen zählen die überarbeiteten Profile. Die Übersicht ist nun ein wenig besser, zudem werden alle Interessen von Facebook übernommen, auch zeigt das eigene Profil Freunde der Matches an, um gemeinsame Verbindungen aufzuzeigen. Ebenfalls neu ist die direkte Verbindung des eigenen Instagram-Accounts.

Weiterlesen

Dating-App Tinder lässt Bezahlschranke fallen

Im November wurden neue Funktionen angekündigt, jetzt wurden sie per „Bugfix“-Update still und heimlich eingeführt.

Die Suche nach der großen Liebe haben viele von der realen in die digitale Welt verlagert. Die Dating-App Tinder (App Store-Link) hat, wie zuvor angekündigt, die Bezahlschranke fallen lassen. Diverse Funktionen und Extras, zusammengefasst unter „Tinder Plus“, können ab sofort per In-App-Kauf erworben werden.

Das aktuelle Geschäftsmodell ist aber noch sehr undurchsichtig. Es werden Preise von 2 bis hin zu 20 Euro aufgelistet. So berichten die ersten Nutzer, dass man pro Tag nur noch eine gewisse Anzahl an „Likes“ verteilen kann – hier heißt es dann warten oder zahlen. Zudem kann man als Plus-Mitglied seine Entscheidung noch einmal ändern, auch lässt sich der Ort frei einstellen.

Weiterlesen

Geplant: Tinder mit Bezahl-Funktionen & Rückgängig-Knopf

Der Online Dating-Service Tinder plant neue Premium-Funktionen.

Tinder (App Store-Link) ist die wohl einfachste und bekannteste Dating-App im App Store. Nach der einmaligen Anmeldung mit dem Facebook-Konto werden euch Singles aus der Umgebung präsentiert, die ihr mit einem Swipe nach rechts als „Gefällt mir“ und mit einem Wisch nach links mit „Gefällt mir nicht“ markieren könnt. Habt ihr ein Match, könnt ihr miteinander chatten und sogenannte Momente teilen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de