Für 2014: Mini-Kalender kostenlos per App bestellen

Das neue Jahr hat gerade erst angefangen. Wer noch einen kleinen Kalender sucht, kann bei der Gratis-Aktion von Vukee mitmachen.

Mit der passenden Applikation PhotoCal (App Store-Link) kann man auf iPhone und iPad seinen eigenen Mini-Kalender gestalten und kostenlos zugeschickt bekommen. Klickt euch einfach durch das Menü, zieht das passende Bild in den Kalender und gebt den Gutscheincode freebanana ein. Der Kalender im Postkartenformat erreicht euch wenige Tage später.

Wer sich dann aber doch lieber ein Fotobuch bestellen möchte, kann auch an dieser Stelle Geld sparen. Mit dem Gutscheincode vukee60 gibt es 60 Prozent Rabatt auf ein eigen erstelltes Fotobuch. Über die Universal-App PhotoBook (App Store-Link) könnt ihr das Fotobuch binnen zwei Minuten erstellen, aus verschiedenen Designs schöpfen und einfach via Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal zahlen.

Weiterlesen

vukee M: Kann man mit Fotos Geld verdienen?

Mit vukee M ist eine neue Universal-App im App Store zu finden, die Geld für Fotos verspricht.

Vor einigen Monaten hat Galileo über sogenannte Microjobbing-Apps berichtet, mit denen man sich ein paar Euro Taschengeld im Vorbeigehen verdienen kann. Die vorgestellten Apps haben es im Handumdrehen an die Spitze der Charts geschafft, auch unter unserem Artikel gab es damals zahlreiche Kommentare. Das Thema scheint also wirklich interessant zu sein.

Eine weitere App aus diesem Segment hört auf den Namen vukee M (App Store-Link) und kann kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden. Es handelt sich um ein Foto-Netzwerk, auf dem man mit seinen Schnappschüssen bis zu 99 Euro pro Verkauf verdienen können soll – vorausgesetzt man hat ein entsprechendes Motiv und einen Abnehmer.

Direkt nach der Installation der vukee-App kann man Fotos knipsen oder aus der Galerie zum Upload auswählen (auch mehrere Fotos möglich) – muss sich dann aber zunächst registrieren. Auch wenn Eingabefelder teilweise in englischer Sprache beschriftet sind und es die AGB nicht auf Deutsch gibt, sollte das keine große Hürde sein – zunächst reichen Mailadresse und Passwort aus.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de