Tagesschau-App reicht neue Homscreen-Widgets nach

Version 3.3.0 installieren

Die Tagesschau-App (App Store-Link) wurde aktualisiert und bietet jetzt neue Widgets für den Homescreen. Hier stehen drei Widget-Größen zur Verfügung. Das kleine Widget zeigt lediglich eine News an, das mittlere schon zwei und das größte Widget listet direkt drei Top-Meldungen.

Des Weiteren wurde jetzt auch das Ressort für Podcasts im Bereich News hinzugefügt, um einen schnellen Zugriff zu erlauben. Hier gibt unter anderem die „Tagesschau in 100 Sekunden“ und weitere Podcasts. Hinzu kommen obligatorische Bugfixes und Optimierungen.


Die Tagesschau-App liegt jetzt in Version 3.3.0 zum Download bereit, ist 80 MB groß und funktioniert auf iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV.

‎tagesschau - Nachrichten
‎tagesschau - Nachrichten
Entwickler: ARD-aktuell
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Endlich nutzt man die Möglichkeiten aus! Dass alle Apps der ARD, und hier nur beispielsweise die Tagesschau, es aber immer noch nicht schaffen, sich einfach vernünftig an das iOS Design mit Menüleiste unten etcpp. anzupassen, sondern immer unschöne, frickelige Sonderlösungen einbauen müssen, ich werde es nie verstehen.

  2. Es gab mal eine Zeit (man, wie das klingt – Kopfschüttel), da waren Topmeldungen auch Topmeldungen und nicht etwas, was man darunter gerne verkaufen möchte nur um Klicks zu sammeln. Aus diesem Grund würde so ein Widget niemals auf mein Screen kommen. Hinzukommt, dass die Flächen für eine vernünftige Textdarstellung wenig bis nicht geeignet sind. Die oben gezeigte Darstellung würde sich ergeben, wenn man nur die Tagesschau am Start hat. Was aber wenn man noch andere News-, und Info-Quellen hat und zu allem Überfluss noch Twitter, WA &Co. verwendet? Da wird der Screen so richtig zugeballert und das soll es dann bringen? Ich habe da so meine Zweifel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de