ToDo-Liste „Planny 2“ reicht Tastatur-Shortcuts & Support für Apple Pencil 2 nach

Version 2.3 ist da

Der deutsche Entwickler Kevin Reutter ist sehr fleißig. Seine Applikation Planny 2 (App Store-Link) bekommt in regelmäßigen Abstände Updates spendiert, Version 2.3 liefert jetzt praktische Neuheiten aus.

Wenn ihr euer iPad mit einer Tastatur nutzt, zum Beispiel mit dem Smart Keyboard Folio von Apple, könnt ihr jetzt Tastatur-Kommandos anwenden, um Planny noch schneller zu bedienen. Mit CMD+L startet man zum Beispiel eine Liste, CMD+N legt eine neue Aufgabe an. Um alle Befehle anzeigen zu lassen, müsst ihr einfach die CMD-Taste gedrückt halten.

Des Weiteren liefert das Update Support für den Apple Pencil 2. Zudem wird der Doppeltipp unterstützt, der weiterhin in den iOS-Einstellung individuell angepasst werden kann. Zuletzt hat Reutter noch die Option eingebaut, dass ab sofort auch Freihand-Skizzen hinterlegt werden können.

So funktioniert die smarte ToDo-Liste

Erfreulicherweise ist Planny in einem sehr modernen und stark an das Interface von iOS 12 angelehnten Design gehalten. Darüber hinaus verfügt die App über eine Tagging-Funktion, mit der sich sinnvolle Schlagwörter für Aufgaben-Kategorien festlegen lassen, eine tägliche Bewertung der Produktivität, eine Möglichkeit, Projekte zu erstellen, eine optionale Kalender- und Siri-Integration sowie Nutzungsoptionen im Widget, für die Apple Watch und iMessage.

Wer auf alle Funktionen zugreifen will, muss nach dem kostenlosen Download die Pro-Version für einmalig 6,99 Euro freischalten. Die zugehörige Mac-Version ist aus bisher unerklärlichen Gründen wieder verschwunden und wird nun mit „kommt später“ betitelt.

‎Planny 3 - Smarte To Do Liste
‎Planny 3 - Smarte To Do Liste
Entwickler: Kevin Reutter
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de