TowerMadness 2: Actionreiches Tower-Defense zum Schnäppchenpreis

89 Cent für ein tolles Tower-Defense-Spiel ist wirklich ein tolles Angebot. Genau so viel kostet TowerMadness 2.

TowerMadness 2 3Das Mitte Januar erschienene TowerMadness 2 (App Store-Link) war schon damals eine Empfehlung, auch wenn die Entwickler zum Start 4,49 Euro verlangt haben. Kurz danach wurde der Preis auf 2,69 Euro korrigiert, jetzt ist das 72,2 MB schwere Spiel für iPhone und iPad erstmals für nur 89 Cent zu haben.


Natürlich handelt es sich hierbei um ein klassisches Tower-Defense-Game, in dem ihr Verteidigungstürme auf das Spielfeld bauen müsst, um Aliens am Stehlen von Schafen zu hindern. Für einen einfachen Einstieg gibt es ein Tutorial. Mit wenigen Klicks werden die Türme auf dem Feld platziert, eine weiße Linie kennzeichnet dabei immer den freien Laufweg der Angreifer. Klugerweise baut man mit den eigenen Türmen ein kleines Labyrinth, für eine größere Angriffsfläche.

Insgesamt bietet TowerMadness 2 40 Level, aufgeteilt in vier Kampagnen. Auch hier gibt es pro Level natürlich mehrere Angriffswellen, wobei insgesamt 16 verschiedene Alien-Gegner und Verteidigungstürme zur Verfügung stehen. Jeder Turm und jeder Ausbau muss natürlich mit Gold bezahlt werden, das begrenzt verfügbar ist und sich vervielfacht, wenn genügend Gegner ins Jenseits geschickt werden.

Weiterhin wird Wolle eingesammelt, mit der ihr neue Türme freischalten könnt. Durch das erfolgreiche Absolvieren von Leveln wird Wolle gutgeschrieben, optional ist ein Erwerb per In-App-Kauf möglich. Die Grafiken sind in Version 2 noch einmal verbessert worden und sind schön anzusehen, auch passende Soundeffekte runden das Gesamtbild ab.

Tower-Defense-Fans sollten sich den aktuell 89 Cent günstigen Download nicht entgehen lassen. Wer möchte kann TowerMadness 2 sogar mit einem Gamecontroller (MOGA Ace Power oder Logitech PowerShell) zocken, wobei ich persönlich die Touch-Steuerung bevorzuge. Action gibt es zu Genüge – wie das Gameplay aussieht, zeigt das Video (YouTube-Link) im Anschluss.

TowerMadness 2 im Video

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. „Tolle“ Preispolitik: Fans des ersten Teils werden mit dem hohen Eröffnungspreis abgezockt, wenige Tage danach kostet es 2€ weniger. Jetzt fast geschenkt, aber trotzdem noch zu teuer. Der erste Teil, die beiden Fieldrunner und an der Spitze die beiden Kingdom Rush Teile sind um Längen besser. Für mich persönlich 4,49€ rausgeschmissenes Geld für ein technisch mäßiges, von der Bedienbarkeit her grottiges und trotz des hohen Preises von in-App-Abzocke nur so triefendes Spiel. Schämt euch was, Entwickler!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de