Ugreen Qi-Ladegerät mit 10 Watt kostet zum Start nur 24,99 Euro

Weiter geht es mit einem Angebot von Ugreen. So könnt ihr Geld sparen.

ugreen qi

Wir haben zu Ugreen einen guten Kontakt. Wir freuen uns immer, wenn uns die Hersteller und Entwickler über Neuheiten und Rabattaktionen informieren. Und bei Ugreen trifft heute beides zu. Das neue Qi-Ladepad (Amazon-Link) ist neu auf dem Markt und kann zum Start günstiger gekauft werden. Statt 34,99 Euro bezahlt ihr mit dem Gutschein QL375393 nur 24,99 Euro.

Falls ihr also für ein Qi-Ladegerät nicht ganz so viel Geld ausgeben wollt, das ist ja bei Belkin ohne Probleme möglich, könnt ihr hier zugreifen. Und ein weiterer Vorteil: Im Lieferumfang ist alles enthalten, auch ein Kabel und Ladestecker für die Steckdose. Des Weiteren unterstützt das Ladegerät 10 Watt und kann das iPhone mit 7,5 Watt schnell aufladen.

Damit das Ladepad sicher steht ist die Rückseite gummiert, auf der Oberseite kommt rutschfestes Leder zum Einsatz, damit das Gerät nicht vom Ladepad gleitet. Eine LED gibt zudem an, wie der Ladestatus ist.

Für 24,99 Euro gibt es also ein gutes und schnelles Qi-Ladegerät, das nicht nur das iPhone 8 und iPhone X schnellstmöglich auflädt, sondern auch kompatible Android-Smartphones mit 10 Watt mit Strom befeuert.

UGREEN Wireless Charger 10W/7.5W/5W Kabellos Laden...
19 Bewertungen
UGREEN Wireless Charger 10W/7.5W/5W Kabellos Laden...
  • Fast Charging für iPhone: Neben Wireless Charger ist ein abstimmende QC 3.0 Adapter geboten, um Schnellladen zu verwirklichen. Der Qi Charger verfügt über 3 Lademodells-10W/7,5W/5W, darunter 7,5W...
  • Schnelle induktive Ladung für Samsung: Das Schnellladen-Modell funktioniert auch mit diversen anderen Geräten. Mithilfe des Wireless Ladegeräts mit 10W und beiliegendes QC 3.0 Adapters wird die...

Kommentare 16 Antworten

    1. Ich habe den Watch-Stand und bin restlos begeistert.
      Absolut genial, da in dem Watch Stand auch das Ladeteil mit drin ist, was sonst bei vielen ja nicht ist.

    1. „Handy mit Silikon-Hülle (dünner als 5mm)“ schreiben die Macher. Da ich deine Hülle nicht kenne, kann ich dir das nicht zu 100% bestätigen. Dünne Hüllen sind aber oftmals kein Problem.

  1. Ist das nicht irgendwie absurd? Man führt ein Kabel vom Ladestecker zum Wireless-Charger und legt dann sein iPhone darauf. Kann ich dann nicht direkt das Kabel in das iPhone stecken? Welchen Vorteil bringt mir das kabellose Laden denn in diesem Fall? Im Gegenteil, ich kann es währenddessen gar nicht benutzen. Und erste Versuche zeigten auch, dass der Akku dadurch stärker beansprucht wird.

    Ich sehe ja ein, dass eine Ladematte auf der ich mehrere Geräte gleichzeitigt laden könnte Sinn macht. Oder wenn so ein Teil im Auto verbaut ist oder direkt irgendwo im (Nacht-)Tisch, aber was bringt mir so ein Teil wie das hier vorgestellte von Ugreen? Bitte erklärt es mir, damit ich es verstehen kann.

    1. du kannst das Kabel sauber verlegen und dann dein iPhone einfach nur auf das Dingens zum laden legen, ohne das Kabel jedes mal wieder rum zu ziehen 🙂

      im Auto hatte ich übrigens so‘n Qi-Ladeteil mit Saugfuß für die Windschutzscheibe => total unpraktisch … da war das Kabel komplett im Weg beim schalten … und bei unserer guten deutschen Straßenqualität ging öfter mal der Kontakt verloren … drum im Auto wieder Handy an anderer Stelle und Lightnigstecker zum laden … perfekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de