Umfrage: Akkulaufzeit unter iOS 6

115 Kommentare zu Umfrage: Akkulaufzeit unter iOS 6

In den letzten Tagen haben uns einige Mails zum Thema Akkulaufzeit unter iOS 6 erhalten.

Ein echtes Urteil konnten wir allerdings nicht fällen – denn teilweise berichten Nutzer über drastisch kürzere Laufzeiten, andere schreiben uns, dass ihr Akku länger aushält als zuvor. Wir persönlich empfinden nach dem Wechsel auf das iPhone 5 keine großen Unterschiede.

Klar ist, dass es einige Akku-Killer gibt. Wer 3D-Spiele zockt oder ständig auf eine GPS-Verbindung zurückgreift, verbraucht vermutlich mehr Leistung, als ihm lieb ist. Auch ein schwacher Empfang und der ständige Wechsel zwischen Edge und 3G saugt den Akku nur so aus.

Wir fragen uns: Wie ist euer Empfinden? Die nachfolgende Umfrage und der Kommentarbereich laden dazu ein, diese Frage ausführlich zu diskutieren.

[poll id=“55″]

Kommentare 115 Antworten

    1. Hallo, seit gestern habe ich ein Problem mit meinem Iphone 5. Ich bemerkte beim schauen auf Youtube das mein Handy immer heißer wurde, dass ging soweit das ich es nicht mehr am Ohr zum telefonieren halten konnte. Schließlich ging es soweit das ich auch nicht mehr in mein WLAN reinkam. Mit dem IPad ging es. Also gut ich schaltete das Telefon aus bis es abkühlte und erst dann bin ich wieder ins WLAN reingekommen. Was das laden angeht so muss ich das Gerät jeden Abend an Strom anschließen. Ich denke aber das ich einfach Pech mit dem Handy habe aber Apple ist ja in der Regel sehr kulant.

    2. Bluetooth war bei mir Standardmäßig an obwohl ich das nie brauche. Wenn dein Empfang schwach ist, brauchen Handys immer mehr Strom weil sie die Empfangsleistung erhöhen um das schwache Signal zu kompensieren. In der Uni hab ich nie Empfang, da empfiehlt sich der flugmodus.
      Einzig alleine das WLAN ist bei mir konstant an.
      Meine Freundin spielt allerdings neuerdings mehr als sonst, daher kann ich’s schlecht abschätzen wie lange der Akku hält, aber über Nacht wird einmal am Tag geladen 🙂

  1. Wie sieht es denn beim iPhone 4 mit iOS 6 denn jetzt aus. Habe bis jetzt nicht gewechselt weil mich die Berichte über kürzer gewordene Akkulaufzeiten irritiert haben.
    Irgendwelche Erfahrungsberichte?

    1. iPhone 4 mit iOS 6 und erkenne keinen wirklichen Unterschied ^^
      Benutze mein Handy wie immer mit den gleichen Einstellungen und lade es einmal morgens oder abends auf. ( fand persönlich jedoch iOS 5 schöner, aber das ist Geschmackssache)

    2. mein akku-verbrauch (iPhone 4) unter iOS 6 ist gefühlt gleich…!

      was mir aber an der anzeige auffällt…: ‚Kein Netz‘ aber ein ‚3G‘-Symbol… nach dem laden fast 1 Stunde unverändert ‚100 %‘ und… die ‚dritte Tastatur‘ mit den sonderzeichen färbt sich bis auf die währungssymbole ‚blau‘ oder wie hier gerade bei ‚APPgefahren‘ ‚transparent-weiss’…

      noch etwas…: mein gravatar will einfach nicht… ;o/

    3. Habe ein 4s und schon am ersten Tag das iOS 6 installiert. Bei mir ist alles ausgeschaltet, GPS , 3G , Bluetooth , Push und zocken tu ich selten noch. Und trotzdem ist meine Akkulaufzeit nur noch zum erbrechen… Hatte mir sowieso mehr vom sechster versprochen, lade mir wieder iOS 5.1

        1. Ok,danke.Aber ich glaube das Nutzungsverhalten variiert ja trotzdem jeden Tag,egal was für eine Software man hat.Generell würde ich sagen je mehr auf dem Handy ist dosto mehr Akku braucht man.Manchmal erinnere ich mich gerne an die Zeiten als der Akku meines Siemens Telefones noch 3 Wochen gehalten hat.Naja.egal.

  2. Ich glaube, wer hier „kürzere Laufzeit“ angekreuzt hat, sollte auch bedenken, dass man eventuell selten so viel damit rumgespielt hat wie jetzt, da man alles Neue versucht, testet, etc.
    Zumindest ist mein iPhone jetzt bei mir so viel im Gebrauch wie schon lange nicht mehr, Akku muss trotzdem ’nur‘ ca. 1 Mal am Tag geladen werden 😉

  3. Also bei mir ist die Laufzeit deutlich kürzer. Könnte aber daran liegen dass wir seit dem neuen Schuljahr in einem anderen Gebäude sind und nun die ganze Zeit zw. E und 3G hin und her wechselt, und ab und zu mal ganz das Netz verliert, das zieht ja gut Strom…

  4. Also bei meinem iPad 3 hält der Akku jetzt irgendwie deutlich länger. Seit iOS 6 startet es auch deutlich schneller, früher ca. 3 Min. jetzt braucht es nur noch 1 Minute (kompletter Start). Auch die Standby Zeit ist besser.

      1. Weil iOS zwar eine gute Speicherverwaltung hat, ein Neustart alle paar Wochen aber trotzdem das Gefühl gibt, dass alles wieder etwas schneller und stabiler läuft.

        1. Also, ich schließe die nichtgenutzten Apps alle paar Tage und mache nur einen Neustart wenn mich der Akku kalt erwischt ;(
          Was macht ein Neustart schneller, wenn nicht genutzte Apps aus sind???

          1. Ich meine, dass selbst dann nicht der komplette Speicher freigegeben wird. Das passiert aber auf jeden Fall beim Neustart.

          2. Oh, danke!!
            Das wußte ich nicht!!
            Werde es mal probieren.
            Habe aber noch iOS 5…. drauf, weil mir die Kartenapp besser gefällt als auf meinem wunderbaren iPhone 5 ;))

            Was ist das denn mit der „neuen“ Tastatur?? Muß ich die mit den zusätzlichen Tasten auf dem iPad nutzen?? Ich finde das man mit den Wischgesten dreimal schneller tippt als wenn man die zusätzlichen Tasten suchen muß, oder kan man da wählen??
            War für mich auch ein Kritikpunkt!

  5. Meine Akku-Laufzeit beim 4s ist gefühlt etwas länger geworden obwohl ich anfänglich Probleme mit der Display-Helligkeit hatte und es darum nun unter IOS 6 „heller betreibe“ als unter iOS 5.

  6. Was ich beobachten konnte: Wenn ich mit aktiver Navigon Navigation unterwegs bin oder Musik über Bluetooth im Auto höre, brauche ich seit iOS6 MEHR Strom, als das Ladekabel liefern kann! Ich komme also trotz Autoladekabel nicht weit mit dem Akku. Echt Wahnsinn. iPhone 4S mit iOS6.

  7. Aufm iPod sind es wirklich merklich weniger geworden, die 10-25 Prozent von oben würde ich gefühlt auf 15-25 erhöhen. Zudem ist alles viel langsamer geworden und stürzt ab – kennt wer das?

  8. Also mit meinem iPad 3 64GB mit 3G fällt es mir schwer, den Akku an einem Tag zu leeren, wenn ich um 15:30 aus der Schule komme und dann nur 3D Spiele spiele, habe ich gerade mal am Abend noch 20-30% Akku, wenn ich am Di und Do erst ab 18:00 daheim bin, weil ich Rugby habe, habe ich vielleicht noch 50% Akku, am Samstag und Sonntag reicht er genau 1 Tag, aber weil ich ja nicht jeden Tag nur am iPas bin, reicht der Akku knappe 2-3 Tage, bei IOS 5.1.1 war es genau so, bzw. kein Unterschied. Ortungsdienste sind immer an(!)

  9. Also ich komm ein paar Stündchen länger hin, ist ja schon ma was;) Aber ich glaub eine Umfrage über Wifi- Geschwindigkeiten wäre auch interessant, da hab ich grosse Probleme und die Foren sind voll davon. Gruss Jörn

  10. Also, mein 4s hält deutlich länger. Ich hab es extra beobachtet unter den Einstellungen – Benutzungszeit (Mails, Safari, Facebook, selten spiele oder Musik) ist um eine Stunde mindestens mehr, StandBy 1/4 mehr ca. Ortung ist an, bin viel im WLAN 🙂

  11. Ich finde es schlimmer das ich meine gekauften Apps nicht im AppStore abrufen kann. Versuche ich das, dann stürzt nach 2 Min oder 1 Min Laden das komplette App. Also der AppStore ab. Darüber wäre ein Bericht recht interessant. Ich besitze das IPad 2 mit Ios6 drauf.

  12. Zum ersten mal seit iPhone 2g habe ich eine Version ausfallen lassen. Und zum ersten mal habe ich auch kein Update ausgeführt an meinen Geräten. Nur mein 4er ist noch Auf 5.0.1 und das wegen gevey Karte. Normalerweise warte ich wie ein Hengst drauf, das was neues kommt damit ich es ausprobieren kann. Dieses wollte ich mich einfach zurück lehnen und mal nur Zuschauer sein. Ich weis ganz genau, das Apple alles step by step in Ordnung bringen wird. Aber ob die dieses mal Akku auf vordermann bringen kann bezweifle ich. Und was das mit den Kratzern sein soll Blicke ich echt nicht durch bei dem 5er.

  13. Ich lasse auch mal vorsorglich die iOS 5 auf meinem 4er iPhone. Mal davon abgesehen, dass ich Google Maps intensiv nutze und die neue Karten App meinen Ansprüchen nicht genügt.
    Das iPad 2 jedoch läuft bei mir unter iOS 6 deutlich länger. Angenehme Überraschung…

  14. An meiner Arbeit habe ich schlechtem Empfang: bedeutet mal 3G mal o mal suche! Lasse ich 3G an, zieht das Handy (5) im Standby 10-15%!!! Schalte ich 3G aus ist alles Gut! Dies war mit meinem IPhone 4 nicht so!!

  15. Also ich hab gestern morgen mit Apple telefoniert, weil die Akku Laufzeit beim 5er nach meinem persönlichen Eindruck schlechter ist. Ich bin beruflich nur unterwegs, und nach ner 11 Std. Schicht mit 3% Akku nach Hause gekommen. Das kam mir spanisch vor. Der Kundenhotline Man fragte mich, ob ich mein 5er mit einem Backup aus meinem alten 4er wiederhergestellt habe, was ich bejahte. Er meinte das evtl. Datenmüll vom 4er mit auf das 5er geschoben worden sein könnte, was mein 5er im Hintergrund unnötig beschäftigt und so den Akku unnormal in Anspruch nimmt. Ich soll ein Backup machen und dann das 5er als neues iPhone aufsetzen. Die Frage die ich mir dabei aber stelle: wenn ich das mache sind ja alle Spielstände usw. nach dem Sync mit iTunes weg, oder? Kontakte, Fotos, usw. kann ich ja separat auch mit iCloud speichern und danach wiederherstellen.

    1. Hä?
      Also du hast von dem Datenmüll mal nen Backup gemacht und auf dein iPhone gespielt. Machste jetzt wieder ein Backup vom iPhone dürfte der Müll doch noch da sein?!
      Es gibt Spiele dessen Fortschritt dann wirklich weg ist, welche das sind weiß niemand. Guck mal unter deinem Cloud-Speicher – Apps die was mitfunken kannste wahrscheinlich wie vorher nutzen.

  16. Mein iPhone 4S musste ich gegen 19 Uhr laden wenn ich nochmal abends weg wollte oder gegen 16 Uhr wenn ich es viel benutzt habe. Mein iPhone 5 hängt um 14 Uhr an Kabel.

  17. Erst hatte ich auch Gefühl das die Akkulaufzeit sich verringert hatte, was sich auch teils bestätigte. Nach ein paar Spielereien in den Einstellungen bin ich dann wieder über über die Ortungsdienste > Systemdienste gestolpert. Die hab ich dann auch ganz schnell wieder deaktiviert und siehe da die Akkulaufzeit ist wieder auf altem iOS 5 Stand

  18. iOS 6 und iPhone 4S.

    Ich bemerke keinerlei Änderungen!
    Ich spiele kaum bin aber ständig irgendwie mit dem iPhone im gange. (Internet, Musik, SportApps und natürlich „Appgefahren“)

    Ich lade nach wie vor etwa einmal täglich!

  19. Ich denke vieles ist auch einfach dadurch bedingt, dass man mit einem neuen Handy/ mit neuer Software auch automatisch mehr macht. Man probiert und spielt mit den neuen Funktionen herum – was natürlich mehr Akku frisst.

    Dadurch glauben viele (so denke ich zumindest), dass sich die Akkulaufzeit verkürzt hätte, obwohl sie unverändert ist.

    TT: Merke bei meinem 3GS keinen Unterschied und bin mit der Akkulaufzeit des iPhone 5 auch sehr zufrieden.

  20. ein kleiner tip der es wert ist ausprobiert zu werden:
    wer probleme hat mit der akulaufzeit, sollte sein phone mal als „NEUES GERÄT“ installieren. das überspielen einer neuer version über die alte, kann überraschende effekte mit sich bringen. habe ich beim wechsel auf ios5 erlebt.
    einfach geupdatet= aku nach ca. 1/2 tag leer.
    iphone 4 auf werkseinstellung zurück gestellt, ios5 installiert und aus backup die einstellungen wiederhergestellt = aku hält ca. 1 1/2 tag bei ähnlicher nutzung. kann man ja mal versuchen. aber voher an backup denken.

    1. Also ich kann dem nur zustimmen
      Mein iPhone 4S hatte nach dem Update auch nur noch 4 Stunden Nutzungsdauer selbst in Stand-by.
      Auch das Wiederherstellen eines Backups hat nicht geholfen. Erst nachdem ich mir die Firmware herunter geladen habe und Das Telefon als „neues Telefon“ installiert habe ist jetzt Akkuzustand wieder normal.
      Irgendwas ist beim Update IOS 5 auf ihr OS 6 Schief gegangen beziehungsweise hat nicht richtig funktioniert.
      Nachteil bei der Angelegenheit: sämtliche Einstellungen gehen verloren.
      Ich kann auch nicht raten ein Back-up wiederherzustellen, Sondern das iPhone wirklich komplett neu aufzuladen.

  21. Also ich kann keine Veränderung feststellen . Im Bezug auf datenmüll habe ich mal eine frage unter Updates gekaufte Artikel nicht auf diesem IPhone konnte man unter ios 5 die apps noch löschen wenn man drübergewischt hat . Bei ios 6 ist das nicht mehr möglich oder bin ich mit zu doof ?

  22. Mit eingespielten Backup vom 4s war die Akkulaufzeit gegenüber den 4s locker halbiert. Nach zurücksetzen des 5ers und einrichten ohne Backup ist die Akkulaufzeit gleich oder sogar etwas besser als beim 4s mit gleichen Einstellungen und Apps. Wer große Probst hat einfach mal ausprobieren. Wenn es nicht besser wird hat man ja noch das Backup und nur etwas Zeit verloren….

  23. Bin wohl einer der wenigen, die noch ein 3GS nutzen. Aber iOS 6gibt es nunmal auch hierfür. Also bei mir ist die Akkulaufzeit definitiv etwa 15% kürzer. Das iPhone wir auch schneller warm – dafür läuft es im Vergleich zu iOS 5 wieder ruckelfrei. Ja es hat im Menü geruckelt.

  24. ein logischer – wenn auch bedauerlicher Grund- viele Apps (wie AUCH AppGefahren) senden Push Nachrichten Und die Masse setzt dem Akku zu! Beispiel:
    Abends mit 100% Akkukapazität vom Netzteil genommen, aber WLAN Kontakt – morgens dann noch ca.68% Akku Rest. Und das ohne Surfen, Spielen, Chatten und emails zu versenden!!

  25. Also mein IPhone 5 ist bei ganz normalem Gebrauch, d.h. ein paar Telefonate, Whatsapp und Facebook nach gut 7 Std bei ca. 25% Akkuleistung! Das ist deutlich schlechter, als beim IPhone4. Bin aber auch viel unterwegs, sodass es dauernd zwischen 3G und Edge wechselt.

  26. Bin voll zufrieden: hab nen 5er und die ersten 6 Mal den Accu bis das 5 er aus geht genutzt und dann die Nacht über geladen! Jetzt zeigt der Accu bei intensiver Nutzung Abends noch 30 %! Also echt top!

  27. Nur so als Tip: Wenn man ein neues 5er hat muss man den Accu auch erst mal die ersten 5 bis 6 Mal voll Laden und dann entladen um die volle Kapazität zu erreichen….. (Ich weiß: Klugscheißer! Aber: it works)

  28. iPhone 3Gs:
    Akkulaufzeit gleich, wenn nicht sogar besser
    „Ruckler“ und Ladezeiten gleich
    Ortung aus, w-lan unterwegs aus, 3G aus, Bluetooth aus, apps öffter mal schließen 😉
    Nutzung: normales surfen und ca 3-4 Stunden Musik hören.
    ———
    ca. 1 mal laden (Abends)
    Bin sehr zufrieden mit der neuen Software 🙂

  29. Beim IPad 3 kann man die %e purzeln sehen, das war vorher nicht so und mein Gebrauch des Ipads ist nach wie vor gleich! Hab alles unnötige abgeschaltet (Push, Ortung etc.) – immer noch hoher Verbrauch. Da die neue Uhr auf dem Ipad ja auch das aktuelle Wetter anzeigt (das man nicht abschalten kann!!), hab ich mal alle Uhranzeigen gelöscht und siehe da ich meine der Verbrauch hat sich verbessert. Ist zwar immer noch schlechter als vorher aber gefühlt besser!

  30. Gestern: Akkustand 46% , alle Apps im Hintergrund aus außer whatsapp, mit Bluetooth Headset über Radio.de Musik gehört (Lautstärke 3/4). Nach 1std Akku leer und Rückseite ganz heiß! Ist das noch normal? Werde heute mal bei Apple anrufen…

    1. Ja, das kann normal sein! Allerdings würde ich Dich bitten die 0800 6645451 komplett kostenlos anzurufen oder einen Termin auf https://expresslane.apple.com/GetproductgroupList.action?locale=de_DE&caller=psp&PRKEYS=PL133zu machen, auch vollkommen kostenlos! Sollte das Gerät Defekt sein, wird AppleCare Dir ein neues schicken, das alte behältst Du bis dahin! Auch die Genius Bar im Apple Retail Store hält Austauschgeräte bereit!

  31. Ich kann beim besten Willen nicht sagen ob besser oder schlechter! Mein IPad 2 denke ich hält wie immer und das Iphone 5 hab ich die ganze Zeit zwischen den Fingern weil alles NEU und Super zum Datteln ist.
    Wenn es sich mal gelegt hat bin ich bestimmt schlauer……

  32. Das 4 mit iOS 6 hatte keinen gefühlten Unterschied erbracht. Jetzt das 5 ist zum Teil schon übel, besonders mit meinem Akkukiller Hipstamatic. Ein wenig anstrengend ist das nur ein Kabel imo vorhanden ist. Hatte beim 4er auf Arbeit, in der Tasche usw.
    Im Auto behelfe ich mir imo mit einem Mobilenakku um nach zuladen. Navigation verbraucht ja doch ein wenig mehr Strom.

  33. Eine kleine Geschichte von mir: ich hatte mal eine ganze Nacht Sleep Cycle an (iPhone nicht gesperrt, Bildschirm aus wegen App, Flugmodus) und habe vergessen, das Gerät zu laden. Der Akku-Stand war am Morgen nur gering geringer als am Abend! iPhone 4S, iOS 6, am Donnerstag nach der Veröffentlichung geladen.

    1. iOS 6 gibt’s auch nicht fürs 1. iPad.
      Hab selbst auch blöd in die Wäsche geguckt…
      Da hilft nur eins, ein neues kaufen. Werde ich jedenfalls machen, da meins schon ziemlich langsam geworden ist. Egal, was ich mache.

  34. Also ich hab bei meinem iPhone 4 festgestellt, dass die ersten 30% relativ flott flöten gehen. Dann pendelt es sich aber langsam ein. Hab dann gefühlt eine Stunde länger am Akku als vorher. Bin mal gespannt wie groß der Unterschied zum iPhone 5 sein wird ( wenn es doch nur endlich ankommen würde^^)

  35. Bei meinem iPhone 4 unter iOS6 hab ich auch das Gefühl, dass die Akkulaufzeit ca. 10-20% schlechter geworden ist, bei gleicher Nutzung.
    Aber was anderes: Hat jemand auch das Gefühl, dass der WLAN-Empfänger schwächer geworden ist? Ich surfe meist im gleichen Zimmer und unter iOS6 verliere ich oft das Signal, was bei iOS5 nicht der Fall war.

  36. Hallo
    Wer kann mir helfen?
    Die neue Funktion unter ios6 dieses nicht stören was soll das bringen hab es aus und eingeschaltet auf dem iPad finde aber keinen unterschied

  37. Das Telefon ist lautlos, es gibt generell keine Push Benachrichtigungen. Wenn aber jemande innerhalb von 3 minuten 2x versucht dich anzurufen, wegen einem Notfall etc…, dann klingelt das Iphone normal.

  38. Hi, die Akkuleistung bleibt fast erhalten,wenn man ihn abschaltet. Aber ihr solltet mal eins probieren. 10 Musiktitel abspielen und alle Funktionen wie GPS, WLAN, Telefonfunktion auch Ortungsfunktion u.s.w. an lassen. Die Helligkeit auf Mitte. …und zuschauen wie der Akku in die Knie geht!!! Das war sicherlich nicht bei IOS 5.1.1 der Fall!
    Warum Funktionen abschalten? Für was sind die dann? Zum abschalten sicherlich nicht. Hier sollte ein Akku verbaut sein der den Anforderungen gerecht wird. Zu mindest sollte der mehr als nur 6 Stunden laufen. Das ist eigentlich total lächerlich. Die Geräte von Appel sind sehr teuer und sollten auch einiges können. Im Auto habt ihr auch keine 9V Batterie! Gruß.

  39. Der Akku meines iPad3 leert sich seit iOS6 manchmal Rapide und das Gerät erwärmt sich. Grund: Wie von Geisterhand verschiebt sich der Helligkeitsregler nach Rechts, also in Richtung heller. Das ist mir unter 5.1 nicht einmal passiert, und nun muss man ständig aufpassen ansonsten reicht der AKKU nicht für einen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de