WarFriends: Laut Apple-Meinung ein „explosiver Action-Shooter mit aufgepeppter Grafik“

Mel Portrait
Mel 21. Januar 2017, 12:20 Uhr

Das Team von Chillingo hat wieder ein neues Freemium-Spiel in den App Store gebracht - WarFriends.

WarFriends 1 WarFriends 2 WarFriends 3 WarFriends 4

WarFriends (App Store-Link) ist als Universal-App für iPhone und iPad erhältlich und kann im deutschen App Store kostenlos heruntergeladen werden. Für die Installation sollte man neben 612 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens über iOS 8.0 oder neuer verfügen. Ebenfalls vorhanden ist bereits eine deutsche Lokalisierung.

„Ziehe mit deinen Freunden in den Krieg und werdet das weltbeste Kommando bei WarFriends, dem einzigartigen 3D-Action-Strategiespiel“ - so lauten die vollmundigen Worte von Chillingo in der App Store-Beschreibung. „Weiche Schüssen aus, gehe in Deckung und erledige die feindlichen Streitkräfte mit allen erforderlichen Mitteln!“

Bevor man sich allerdings in die Echtzeit-Kämpfe in Online-Battles mit oder gegen Freunde begeben kann, heißt es vorab, ein dreiteiliges Bootcamp zu absolvieren, in dem die wichtigsten strategischen Mittel und Gameplay-Aktionen erklärt werden. Danach kann eine eigene Armee rekrutiert, trainiert und im Kampf eingesetzt werden - darunter mit taktischen Finessen wie Schrotflintenschützen, Granaten, Drohnen und Jetpack-Soldaten.

Bedingt durch die rein online-basierten Kämpfe ist es zwingend notwendig, über eine aktive Internetverbindung zu verfügen - im Flugmodus kann das Spiel gar nicht erst gestartet werden bzw. meldet sofort, dass eine Internetverbindung hergestellt werden muss. Bevor man sich WarFriends herunterlädt, sollte man sich dieser Tatsache bewusst sein.

Tägliche Logins bringen zusätzliche Belohnungen

In den Online-Duellen heißt es dann, die eigenen Soldaten taktisch klug einzusetzen und auch die selbst zu steuernde Hauptfigur über Fingertipps und Wischgestern aus ihrer Deckung heraus zu nehmen und auf die Gegner zu feuern. Oft geht es in den Kämpfen wirklich hektisch zu: Die eigene Armee und die des Gegners üben Dauerfeuer aus, zudem fliegen Granaten und Fallschirmjäger über den Kampfplatz. Die Partie ist dann erst gewonnen, wenn man die feindliche Hauptfigur eliminiert hat. Nach einem Sieg winken zahlreiche Belohnungen in Form von Geld, XP-Punkten, Schatzkisten und anderen Boni, und auch durch tägliche Logins lassen sich weitere Extras hinzuverdienen.

Trotz der zahlreich vorhandenen In-App-Käufe, die ein Spiel dieser Art leider wieder einmal mit sich bringt, bekommt WarFriends bisher von Rezensenten im App Store durchweg positive Bewertungen. Im Schnitt verteilen diese 4,5 von 5 möglichen Sternen und loben vor allem den Spielspaß. Auch Apple bewirbt WarFriends gegenwärtig in der Bannerrotation im App Store und betitelt das Spiel als „explosiven Action-Shooter mit aufgepeppter Grafik“, und listet den Titel zudem in der Kategorie „Unsere neuen Lieblingsspiele“.

Ein wirklich faires Gameplay ist aufgrund der Freemium-Charakteristik wohl nicht gegeben, aber kleine Online-Battles mit oder gegen Freunde dürften durchaus für etwas Spaß sorgen. Und wer zwischendurch Nachrichten über iMessage verschickt, findet abschließend auch noch eine kleine Sammlung entsprechender Sticker für Apples Messenger-Dienst.

WarFriends: PVP-Shooter-Spiel
Entwickler: EA Chillingo
Preis: Kostenlos*

Teilen

Kommentar schreiben