Wetterstatus für Netatmo: Wetterdaten schön darstellen & mit Sperrbildschirm Widgets

Jetzt kostenlos ausprobieren

Alexander Blach, bekannt für seine Apps Textastic und Rezepte, hat mit Wetterstatus für Netatmo (App Store-Link) eine neue App am Start, die Wetterdaten der Netatmo Wetterstation anzeigt. Demnach wird zur Nutzung selbstverständlich eine Netatmo Wetterstation vorausgesetzt. Der Download der App erfolgt kostenfrei, alle Funktionen können dann per Abo oder Einmalkauf freigeschaltet werden.

Nach dem ersten Start muss man sich mit seinem Netatmo-Konto anmelden und den Zugriff auf die Daten erlauben. Danach werden alle verbundenen Sensoren und Daten in der App angezeigt, Innenmodul, Außenmodul, Wind- und Regenmesser sowie mögliche weitere Module oder gar eine zweite Station. Besonders spannend finde ich die Auswertungen als Diagramm, hier kann man sich die Messwerte einzelner Sensoren für Tag, Woche, Monat oder Jahr ansehen. Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Kohlendioxid (CO₂), Lautstärke, Regenmenge, Windgeschwindigkeit und -richtung werden unterstützt.


Gleichzeitig gibt es eine Apple Watch-App, die ebenfalls alle Werte anzeigt. Besonders praktisch finde ich auch die Sperrbildschirm-Widgets, die einen schnellen Blick auf die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit und CO₂ zulassen. Widgets für den Homescreen sind in der aktuellen Version nicht vorhanden, diese gibt es dafür in der offiziellen Netatmo-App. Auf Nachfrage hat uns Alexander mitgeteilt, dass er bereit ist auch solche Widgets einzubauen, möchte aber einen Mehrwert bieten und wartet hier auf Nutzerfeedback, um möglicherweise andere und bessere Widgets zu liefern, die die Netatmo-App eben nicht bietet. Netatmo hat im Vergleich keine Sperrbildschirm-Widgets im Sortiment. Wer beide Widgets möchte, muss beide Apps nutzen.

Wetterstatus für Netatmo sieht gut aus, funktioniert tadellos und zeigt die Messwerte in schönen Graphen und als Widget auf dem Sperrbildschirm an. Der kostenlose Umfang ist beachtlich, in der Pro-Version gibt es dann auch Zugriff auf Wochen-, Monats- und Jahresdiagramme am iPhone sowie Zugriff auf alle Daten und Werte der Zusatzmodule auf der Apple Watch. Ein Jahr kostet 4,99 Euro, optional kostet der Einmalkauf 23,99 Euro. Wenn ihr eine Wetterstation von Netatmo im Einsatz habt, probiert die App einfach mal aus. Auch die kostenlose Variante bietet einen schnellen Blick auf alle Werte, was die offizielle Netatmo-App vermissen lässt, da diese doch etwas verschachtelt ist.

‎Wetterstatus für Netatmo
‎Wetterstatus für Netatmo
Entwickler: Alexander Blach
Preis: Kostenlos+
Angebot
Netatmo Smarte Wetterstation - WLAN, Funk, Innen- und Außensensor, Wettervorhersage, Amazon Alexa &...
  • Messung der Umgebungstemperatur innen und aussen in echzeit: Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftqualität innen und außen, Lärmpegel innen, Luftdruck
  • Warnmeldungen in echzeit: Mit unserer Wetterstation können Sie Warnmeldungen für innen und außen konfigurieren, die Sie dann auf Ihr Smartphone...

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Dazu 2 Tips:
    1. Weather Glance mit allen Kurven in 1 Diagramm und Tages/Monats-Ansicht
    2. Netatmo Comfort mit Heute-Widget und Tag/Woche/Monat/Jahr-Diagramm
    (mit den AppStore Links geht mein Kommentar leider ins Nichts)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de