WWDC 2021: watchOS 8 bringt viele neue Funktionen mit

Alles für die Apple Watch

Für die Apple Watch wird es im September watchOS 8 geben. Alle Neuerungen findet ihr anbei.

Health: Die Atmen-App wird überarbeitet und bietet neue Animationen. Ebenso gibt es eine neue Option „Reflektieren“.


Schlafen: In watchOS 8 kann die Uhr auch die Atemfrequenz tracken. Die Details können natürlich in der Health-App ausgelesen werden.

Fitness: Pilates wird es als neues Workaut geben. Zudem gibt es neue Coaches und passende Workouts. Gleichzeitig gibt es für jedes Workout eine eigene Playlist. Die neuen Inhalte werden noch diesen Monat verfügbar gemacht. (Bisher nur USA)

Zifferblatt: Neu ist ein Portrait-Zifferblatt. Das Foto wird angezeigt, wenn man den Arm hebt. Über die Digitale Krone kann man zoomen.

Fotos: Die Fotos-App auf der Apple Watch kommt in einem neuen Layout mit neuen Funktionen. So macht das Ansehen von Fotos mehr Spaß, außerdem kann man Fotos ganz einfach über die Apple Watch teilen – zum Beispiel über iMessage oder E-Mail. Passende Nachrichten können mit Siri angefertigt werden. Über die Krone kann man in Textnachrichten von Buchstabe zu Buchstabe springen, um Korrekturen einfacher vornehmen zu können. Des Weiteren können nun auch GIFs schnell versendet werden.

Anzeige

Kommentare 11 Antworten

    1. Würde mich auch interessieren, ob es irgendwas Neues zur Verfügbarkeit von Apple Fitness bei uns und Deutschland gibt.

    1. Hoffentlich kriegt der aw3 kein Update mehr als Dank für alle die sich beschwert haben.

      Pech gehabt wenn man zu wenig Speicher kauft oder ein altes Modell.

  1. Ich hoffe, dass dunkelgraue Straßen auf schwarzem Untergrund bzw. hellgelbe Straßen auf grünem Untergrund der Navigation auf der AW erhalten bleibt. Warum sollte man auch etwas erkennen können?

    Kann man die Navigation eigentlich schon ohne iPhone nutzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de