Yahoo Mail: E-Mail-App unterstützt nun auch Adressen von AOL, Hotmail, Outlook und Gmail

Bisher ließ sich die Yahoo Mail-App nur mit einer eigenen Yahoo-E-Mail-Adresse nutzen. Das hat sich seit einem kürzlich erfolgten Update geändert.

Yahoo Mail

Yahoo Mail (App Store-Link) lässt sich kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation auf iPhone oder iPad mindestens iOS 9.3 oder neuer sowie 239 MB an freiem Speicherplatz. Alle Inhalte der App können in deutscher Sprache genutzt werden.


Dank einer vor wenigen Tagen auf den Weg gebrachten Aktualisierung für die Yahoo Mail-App ist es laut Angaben der Entwickler nun auch möglich, die Anwendung ohne eine eigene Yahoo-Mailadresse zu nutzen. User einer Gmail-, AOL-, Hotmail- oder Outlook-Adresse können trotzdem auf Yahoo Mail zurückgreifen und sie zum Abrufen und Verwalten von E-Mails nutzen.

Mit der Yahoo Mail-Anwendung ist es unter anderem möglich, sich ohne kompliziertes Passwort mit Hilfe von Touch ID-Fingerabdrücken einzuloggen und seit dem Update nun auch mehrere Postfächer zu zu verwalten. Personalisierte Benachrichtigungen für einzelne Kontakte erlauben es, wichtige E-Mails nicht zu verpassen und nicht bei jedem Newsletter informiert zu werden.

Individuelles Design und Benachrichtigungen

Ein weiterer Bestandteil der Yahoo Mail-App sind umfangreiche, editierbare Visitenkarten für Kontakte, in denen automatisch alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern, die mit einer Person verbunden sind, erkannt werden. Auch Fotos von Facebook, Twitter und LinkedIn werden dort angezeigt.

Darüber hinaus sorgen individualisierte Swipes für Ordnung in der App: Sie können genutzt werden, um Mails zu löschen, archivieren oder verschieben – entweder per Wisch nach links oder rechts, ganz so, wie es der Nutzer selbst festgelegt hat. Ebenfalls personalisierbar ist das Design der App. Es stehen unterschiedliche Farbdesigns und digitales Briefpapier von Paperless Post zur Verfügung. Die aktuelle Version 4.15 von Yahoo Mail steht ab sofort allen Nutzern im App Store zum Download bereit.

‎Yahoo Mail – Alles im Blick
‎Yahoo Mail – Alles im Blick
Entwickler: Yahoo
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Aah, der vertrauenswürdige Dienst, wo 2014 hunderte Millionen Userdaten gestohlen wurden, was Yahoo bis Ende 2016 den Usern verheimlicht hat? Wird sofort installiert ?? Schön, daß man hier so gut informiert wird.
    Pressezitat: Yahoo hat erneut schlechte Nachrichten für seine Nutzer. 2014 waren rund 500 Millionen Yahoo-Konten von einem Hackerangriff betroffen. Nun stellt sich heraus, dass noch mehr Daten gestohlen wurden – und schon früher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de