YouTube Music führt neuen „Entdecken“-Bereich ein

Hotlist-Tab wird entfernt

Ihr habt YouTube Premium beziehungsweise YouTube Music aktiv im Einsatz? Der Musik-Dienst von YouTube (App Store-Link) ersetzt nun den sogenannten Hotlist-Bereich mit einem neuen „Entdecken“-Tab. Welche Vorteile das hat, möchten wir kurz aufschlüsseln.

Während im Hotlist-Bereich Musikvideos im Fokus standen, bietet der Explore-Bereich Musikempfehlungen. „New Releases“ macht auf neue Alben, Songs und Musikvideos aufmerksam, unter „Moods & Genres“ findet ihr passende Playlists fürs Entspannen, Workout und mehr.


Laut 9to5Google ist die Umstellung im vollen Gange, allerdings erfolgt der Rollout langsam. Ich sehe derzeit noch die Hotlist, in Kürze sollte diese aber durch den neuen Entdecken-Tab ersetzt werden.

YouTube Music kann kostenlos mit Werbung genutzt werden. Für 9,99 Euro pro Monat gibt es Musik ohne Werbeanzeigen, eine Download-Funktion sowie die Möglichkeit Musik im Hintergrund zu hören. Optional gibt es auch YouTube Premium für 11,99 Euro pro Monat – dann werden zusätzlich alle Werbeanzeigen in YouTube-Videos deaktiviert.

Abschließend eine Frage an euch: Nutzt ihr YouTube Music? Oder seid ihr mit Apple Music und/oder Spotify schon gut bedient?

‎YouTube Music
‎YouTube Music
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Bei mir ist YouTube Premium seit ca. 2 Jahren neben Spotify und Soundcloud im Einsatz. Ich bin vor Allem auch wegen unterdrückter Werbung in den YouTube Videos voll zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de