Zum Wachwerden: Ballerspiel Rage jetzt kostenlos

Heute könnte der Donnerstag der Spiele werden. Den Anfang macht, zum Wachwerden, ein ordentliches Ballerspiel.

Über Facebook kann man ja denken was man will, aber diesmal hat es sich gelohnt. Da die Macher von Rage 100.000 Mal mit „gefällt mir“ bewertet wurden, gibt es ihr Meisterwerk gleich für eine Woche kostenlos. Der Rail-Shooter ist seit etwas mehr als einem halben Jahr im App Store vertreten, war aber noch nie reduziert.


Leider ist Rage schneller vorbei, als es einem lieb ist. Die paar Level hat man schnell durchgespielt, es hat es aber trotzdem in sich. Gerade auf dem iPhone 4 oder iPad 2 ist die Grafik besonders beeindruckend, die Zombies sind noch angsteinflößender.

Letztlich habt ihr nur ein Ziel: Überleben. Dabei muss man allerdings nicht nur die Zombies vernichten, sondern auch alle möglichen Extras aufsammeln. Besonders wichtig ist genügend Munition, die gerne mal ausgeht. Und wenn die Schusswaffe nicht mehr schiesst, dann hat man ein Problem.

Wichtig ist der Hinweis auf die zwei verschiedenen Versionen von Rage. Nutzer mit iPhone 3G oder älter greifen zum sonst 79 Cent teuren Rage (App Store-Link), wer ein iPhone 3GS, iPhone 4 oder ein iPad besitzt, kann sich das sonst 1,59 Euro teure Rage HD (App Store-Link) mit noch besserer Grafik laden.

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Ist ein super titel, liegt aber auch an der tollen vorlage. Und natuerlich am entwickler. Da sieht man halt mal wieder, dass profis wie bethesda, die ja eigentlich pc-spiele produzieren ne menge mehr ahnung vom programmieren haben als firmen wie gameloft, die von anfang an auf viel niedrigerem niveau einsteigen…
    Whatever, 5* und absolute emfehlung! Waere auch 1.59€ wert 🙂

  2. Ist ein bisschen dumm das man nicht selber laufen kann, sondern durch Spiel “ geführt“ ( siehe App- Store Rezensionen ), aber sonst bekommt die Grafik ein dickes plus.

    1. Die ältere version hat knapp 500 MB, 700 MB hat die neuere Version. Sollte man vllt noch zum Beitrag hinzufügen da das für viele auch ein auswahlkriterium ist. Für mich nicht 🙂 hab’s geladen

  3. Und was ist mit dem iPod Touch ? Finde ich schade das ihr da nie was sagt :/
    Ich weiss das es geht , aber bei anderen Apps wäre eine Info echt gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de