Zwei reduzierte Spiele-Tipps: MotoHeroz & Schlümpfe

Heute haben wir noch gleich zwei Spiele-Tipps für euch: Etwas Motorsport-Action und ein Wimmelbild-Spiel.

Den Anfang wollen wir mit dem Gratis-Angebot machen. MotoHeroz (iPhone/iPad) wird bereits zum dritten Mal kostenlos angeboten. Wer bisher noch nicht zugeschlagen hat, sollte die Chance auf jeden Fall nutzen. Für die HD-Version hat man anfangs sogar 2,39 Euro zahlen müssen.

Es handelt sich um einen Arcade-Racer, in dem man auf abenteuerlichen Strecken antritt. Auf dem Weg zum Ziel und immer neuen Bestzeiten gibt es in MotoHeroz jede Menge zu entdecken. Für den perfekten Run braucht man genau den richtigen Weg durch Loopings, Sprünge und sonstige Gefahren, muss Bonus-Items zum richtigen Zeitpunkt nutzen und die Neigung des Autos unter Kontrolle behalten. Zudem ist in jedem Level eine Schatztruhe versteckt, die gar nicht so leicht zu finden ist.

Wer es lieber ruhiger angehen lässt, sollte einen Blick auf „Die Schlümpfe – Wo schlumpft Schlaubi?“ (App Store-Link) werfen. Die Universal-App ist erst vor rund einem Monat erschienen und hat bisher 2,39 Euro gekostet – das fanden wir auch etwas viel. Heute haben die Entwickler an der Preisschraube gedreht und verkaufen das mit viereinhalb Sternen bewertete Spiel für nur noch 79 Cent.

Auf zwölf verschiedenen Bildern wimmelt es natürlich nur so von Schlümpfen, Häusern und anderen Dingen, von denen es insgesamt 280 versteckte Objekte zu finden gilt. So einfach wie es klingt, ist es aber gar nicht. Während man einzelne Schlümpfe noch schnell ausmachen kann, kann es schon eine Herausforderung sein, einen einzelnen Bleistift oder einen Fisch zu finden. Hier ist nicht nur Konzentration, sondern auch ein gutes Auge gefragt. Klasse: Es gibt zu jedem Bild eine kleine Geschichte, die von einem deutschen Sprecher vorgelesen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de