Amazon-Angebot: Transcend StoreJet Festplatte mit Auto-Backup

Kategorie , , , - von Fabian am 09. Sep '13 um 11:35 Uhr

Bei Amazon gibt es heute zwei nette Speicher-Angebot von Transcend. Reduziert ist neben einer Festplatte auch ein schneller USB-Stick.

Transcend FestplatteWer lieber auf Nummer sicher geht und keine ganz normale Festplatte verwenden möchte, sollte einen Blick auf die Transcend StoreJet M3 werfen. Die 2,5 Zoll große Festplatte mit 1TB Speicherplatz kostet aktuell nur 67,90 Euro (Amazon-Link), im Preisvergleich zahlt man 75 Euro. Normale USB-3.0-Festplattten sind ab 57 Euro zu haben, können aber weniger.

Die Transcend StoreJet M3 verfügt über ein langlebiges, stoß- und rutschfestes Silikongehäuse mit Anti-Shock-Technologie. Besonders interessant ist aus meiner Sicht aber die Auto-Backup-Funktion, die mit einer Software auf dem Mac oder Windows-PC realisiert wird. Dort kann man einen Ordner festlegen, der per Knopfdruck auf der Festplatte automatisch gesichert wird.

Wer auf der Suche nach einem richtig schnellen USB-Stick ist, sollte unterdessen einen Blick auf den Transcend Extreme-Speed JetFlash 780 werfen. Der 64GB-Stick kostet mit 49,95 Euro (Amazon-Link) zwar deutlich mehr als der Stick aus der Grabbelkiste, bietet dank USB 3.0 aber auch sehr schnelle Transferraten. Ein Nutzer hat laut Rezension 178,44 MB/s beim Lesen und 121,40 MB/s beim Schreiben erreichen können. Das ist rund vier Mal schneller als über USB 2.0.

Im Preisvergleich findet man den Stick erst ab 57 Euro, bei Amazon zeigen sich die bisherigen Käufer mit 4,3 Sternen sehr zufrieden. Wer nicht so viel Speicherplatz benötigt, kann den Transcend Extreme-Speed JetFlash 780 auch mit 8, 16 oder 32GB bestellen.

Kommentare2 Antworten

  1. MiWag82 sagt:

    Was ist denn eigentlich sinnvoller (im Sinne von Haltbarkeit/Stabilität der Daten): Time Machine Backup mit USB Stick oder SD-Card?!

    [Antwort]

    SmashD antwortet:

    Meine Erfahrungen, welche nicht wirklich repräsentativ sind: selbst Marken-Speicherkarten, die häufig mit 5 oder gar 10 Jahren Garantie werben, gehen leider verhältnismäßig schneller kaputt als gute USB-Sticks. (bei mir ausschließlich microSD(HC))

    [Antwort]

Kommentare schreiben