Für wissbegierige Kids: “Sachaufgaben lösen” heute zum Sonderpreis

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Freddy am 17. Feb '13 um 19:45 Uhr

Die Universal-App für iPhone und iPad ist erst vor wenigen Tagen im Store erschienen und wird gleich für nur 89 Cent angeboten.

Das sonst 3,59 Euro teure “Sachaufgaben lösen” (App Store-Link) richtet sich an Kinder, die lernen möchten, wie man Sachaufgaben versteht und löst. Nach dem rund 190 MB großen Download kann man auf dem iPhone oder iPad aus den verschieden komplizierten Sektionen wählen.

Zu jeder Aufgabe, die übrigens auch von der App vorgelesen werden kann, gibt es dann einige Verständnisfragen, die es mit “Ja” oder “Nein” zu beantworten gilt. Zusätzlich gibt es bei falschen Antworten eine Erklärung, die den Sachverhalt richtig aufklärt.

Neben den Verständnisaufgaben gibt es auch Rechenaufgaben. Hier findet man zum Beispiel Aufgaben wie “Tom hat fünf Äpfel dabei. Davon gibt er Lisa zwei ab. Wie viele Äpfel bleiben übrig?” – dazu gibt es dann die Vorgaben “5-2″ oder “5+2″, hier wäre natürlich “5-2″ richtig.

In “Sachaufgaben lösen” wird das logische Denken gefördert, aufgrund der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade, kann man genau abstimmen, in welcher Sektion gespielt werden muss, damit es nicht zu einfach, aber auch nicht zu kompliziert ist. Die Sprachausgabe ist gelungen, auch die Aufmachung und Handhabung sind sehr einfach.

Da es sich um eine Kinder-App handelt, hätte man im Hauptmenü allerdings auf den Link zur Webseite und in den App Store ruhig verzichten können. Ein kleinen Zusatz gibt es noch: Neben der deutschen Sprache gibt es auch eine englische Ausgabe, die einfach am oberen Displayrand ausgewählt werden kann. Aus dem Hause myBlee stammt auch die Applikation “Einmaleins“, die derzeit ebenfalls für kleine 89 Cent erworben werden kann.

Kommentar schreiben