iCab Mobile: Drittanbieterbrowser mit neuen Funktion & neuer Trinkgeld-Option

Freddy Portrait
Freddy 26. August 2016, 07:32 Uhr

Der empfehlenswerte Browser iCab Mobile wurde aktualisiert und bietet neue Funktionen.

iCab Mobile zwilling

Wenn euch auf iPhone und iPad der Safari-Browser zu wenig Funktionen bietet, dann ist iCab Mobile (App Store-Link) die richtige Anlaufstelle. Der seit 2013 verfügbare Browser hat sagenhafte 40 Updates und immer wieder neue Funktionen erhalten - und das stets zum Kaufpreis von 1,99 Euro. Das sich Applikation durch einen Einmalkauf kaum finanzieren lassen, spürt jetzt auch Alexander Clauss. Doch er hat einen meiner Meinung nach sehr fairen Weg gefunden, die Weiterentwicklung von iCab Mobile zu unterstützen.

Ab sofort können In-App-Käufe getätigt werden, die als Trinkgeld zu verstehen sind. Zudem sei angemerkt, dass keine Funktionen eingeschränkt werden, die Geldgeber aber von kleinen Zusatzfunktionen profitieren werden. Sollte man iCab Mobile erst kürzlich (nach dem 1. August 2015) gekauft haben, werden alle In-App-Käufe automatisch freigeschaltet. Aktuell gibt es für Unterstützer Etiketten und intelligente Ordner für Lesezeichen, in zukünftigen Versionen werden neue Funktionen hinzugefügt. Der Entwickler bietet mehrere In-App-Käufe an, alle schalten jedoch die gleichen Zusatzfunktionen frei, so dass ihr die Höhe des Trinkgelds frei bestimmen könnt.

iCab Mobile ist ein empfehlenswerter Browser für iPhone & iPad

Mit Version 9.5 können nun Lesezeichen mit einem farbigen Etiketten versehen werden, um so wichtige Inhalte besonders zu kennzeichnen. Ebenso lassen sich in den Lesezeichen "Intelligente Ordner" anlegen, die anhand zuvor festgelegter Regeln automatisch gefüllt werden. Abhängig von URL, Titel, Etikett oder Datum können diese Ordner automatisch organisiert werden. Der Entwickler nennt folgendes Beispiel: Fülle den Ordner mit allen Lesezeichen, die innerhalb der letzten zwei Wochen angelegt wurden. Die beiden Funktionen sind Unterstützern vorbehalten.

iCab Mobile

Weiterhin wurden viele kleine Funktionen verbessert und Optimierungen vorgenommen. So lassen sich die Einstellungen durchsuchen, Lesezeichen lassen sich auch über die Spotlight-Suche finden und für "Öffnen in" wird jetzt auch ProTube unterstützt. iCab Mobile bietet wirklich unzählige individuelle Einstellmöglichkeiten, einen eigenen Downloadbereich, Lesezeichen, Fiter, Tabs, einen Zwillingsbrowser für das iPad, eigene Multi-Touch-Gesten und vieles, vieles mehr.

Der Kaufpreis von iCab Mobile liegt unverändert bei 1,99 Euro. Der Download ist 19,3 MB groß, in deutscher Sprache verfügbar und erfordert mindestens iOS 7.0 oder neuer. Die Rezensionen mitteln sich aktuell bei dreieinhalb Sternen, wobei von 1970 Bewertungen 1022 5-Sterne-Bewertungen sind.

iCab Mobile (Web Browser)
Entwickler: Alexander Clauss
Preis: 2,29 €*

Teilen

Kommentare6 Antworten

  1. Mr-Fly sagt:

    Upgrade + mit großem Trinkgeld gekauft 😉 ich nutze iCab bereits seit mehreren Jahren und es ist kein bevorzugter Browser auf dem iPad. Da kann ich es nur gut heißen das „Projekt“ mit 2,99€ zu unterstützen. Der Support ist auch echt super!

  2. Signum sagt:

    Gute Idee
    Upgrade und Trinkgeld gekauft

  3. BenYpsilon sagt:

    Genau so hab ich es auch gemacht

  4. Chris sagt:

    Ich habe den auch mehrere Jahre genutzt, allerdings ist es nervig das der nicht zum Standardbrowser gemacht werden kann. Daher bin ich zu Safari zurück.

  5. suicide27survivor sagt:

    Toller Browser von fairem Entwickler.
    Nutze iCab seit Beginn aus Hauptbrowser und wurde seither nie enttäuscht.

Kommentar schreiben