iPhone X mit Apple Store App vorbestellen: Alle Daten eingetragen?

Fabian Portrait
Fabian 26. Oktober 2017, 18:04 Uhr

Am Freitag werden sich einige von euch das neue iPhone X bestellen. Wir empfehlen dazu die Apple Store App.

Apple Store iPhone X

Update am 26. Oktober: Nicht vergessen, morgen geht es los. Falls noch nicht geschehen, am besten heute Abend noch mal alle Daten checken und die Kreditkarte hinterlegen, bevor der Apple Store morgen Vormittag offline geht.

Am 27. Oktober um 9:01 Uhr geht es los: Das iPhone X kann vorbestellt werden. Mittlerweile spricht alles dafür, dass die Stückzahlen, die Apple am 3. November ausliefern wird, äußerst gering sein werden. Wer sein iPhone X möglichst früh erhalten möchte, sollte daher unbedingt schnell bestellen.

In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass die Apple Store App der schnellste Weg ist. Oftmals ist die hauseigene Anwendung einige Minuten eher wieder erreichbar als die Apple-Webseite, wenn Apple die Pforten für die Online-Vorbestellungen öffnet.

Daher unsere Empfehlung: Falls ihr die App noch nicht geladen habt, holt das frühzeitig nach. Bevor der Apple Store am Freitagvormittag für einige Stunden vom Netz geht, solltet ihr auch eure aktuelle Adresse sowie die gewünschte Bezahlmethode hinterlegt haben, um den Bestellvorgang nicht mit einer manuellen Eingabe verzögern zu müssen.

Auch hinter den Kulissen wird es wieder spektakulär zur Sache gehen. Im Rahmen des deutlich weniger gefragtem iPhone 8 Launch hat Retail-Chefin Angela Ahrendts einen Blick hinter die Kulissen erlaubt. In sehr interessanten fünf Minuten könnt ihr im folgenden Video sehen, wie Apple im sogenannten "War Room" den Schalter für die Vorbestellungen umlegt.

Apple Store
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentare66 Antworten

  1. Shailiha sagt:

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, Bestellungen von Apple an eine Packstation/ Abholstation/ Shop (nicht Apple Store) liefern zu lassen, am besten direkt aus der App heraus?

    • Fabian sagt:

      Soweit ich weiß, liefert Apple nur persönlich (oder an Mitbewohner) aus.

      • de Michel sagt:

        Nicht ganz. Ich hab auch schon von Apple Päckchen bekommen, meist iPhones oder Watches, bei denen ein „Abgabeverbot an Nachbarn“ drauf stand.

        • Shailiha sagt:

          Das ist wirklich blöd. Als normaler Arbeitnehmer kann man sich einfach mal nichts von Apple liefern lassen, da man es am Wochentag nicht persönlich entgegennehmen kann. Da muss man echt auf GRAVIS waren. Die liefern an Packstationen…

          • submac sagt:

            Bei uns lassen einige Kollegen direkt in die Firma liefern. Das kann man aus ökologischer Sicht gut argumentieren.

        • Fabian sagt:

          Ich meinte nicht Nachbarn, sondern Personen im gleichen Haushalt. Also Frau oder Mann. Das sollte ja wohl klappen.

  2. Nathanel sagt:

    Die Bestellungen müssen aber mit Kreditkarte gezahlt werden, oder?

    • Fabian sagt:

      Ist der schnellste Weg. Bei Vorkasse wirst du das iPhone nicht am 3. November bekommen.

      • Ben sagt:

        Und wie ist es wenn ich keine Kreditkarte habe? Kann ich das iPhone X auch vorbestellen und per PayPal zahlen? Wenn das geht, wie stehen dann die Chancen, dass iPhone X am 3. November zu bekommen?

        • Fabian sagt:

          Ich persönlich kann leider nicht genau sagen, wie es sich mit der PayPal-Zahlung in der Apple Store App verhält. Aber vielleicht kann jemand anders berichten 🙂

          • Ben sagt:

            Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen kann, der eventuell schon einmal ein iPhone vorbestellt und per PayPal gezahlt hat. Da ich zum ersten Mal ein iPhone direkt über Apple vorbestellen möchte, wären ein paar Infos wirklich hilfreich. Nicht das die Zahlung per PayPal bei Vorbestellung gar nicht funktioniert oder ich dadurch deutlich länger warten muss, bis ich das iPhone erhalte.

          • patrickd89 sagt:

            In der App kann man nur mit Kreditkarte bezahlen und vorbestellen, wenn du mit Paypal bezahlen willst musst du die Website benutzen

        • Räuberhauptman-I sagt:

          Wenn du keinen Ball hast, kannst du weder Fuß- noch Handball, noch andere Ballsportarten betreiben. So ist das bei der Apple-App auch. Du kannst eben nur mit Kreditkarte zahlen, weil dies dort zwingend vorgegeben ist. Dadurch erübrigen sich Fragen nach anderen Zahlungsarten.

  3. apfel, sagt:

    Wenn bei Bestellung ein Liefertermin genannt wird, wie verbindlich ist der dann eigentlich?

  4. Chrissie sagt:

    Ich frage mich, kann man das Wundertier eigentlich auch einmal ansehen, bevor man es bestellt? …
    Und was passiert, wenn man an dem Liefertag nicht zu Hause ist bzw. könnte man den Liefertermin auch ändern… Habe bisher immer anders bestellt.

    • Fabian sagt:

      Normalerweise wird dann ein erneuter Zustellversuch unternehmen. Anschauen kannst du es ja dann 14 Tage lang 😉

      • Chrissie sagt:

        Das wäre ja ok, insofern das Geschäft auch in diesem Fall kostenlos rückgängig gemacht werden kann, @Fabian. Ausprobieren darf man es auch? Und wie wird es zurückgesendet, mit Boten?

        • Fabian sagt:

          Du darfst ja generell jedes im Internet bestellte Produkt im normalen Rahmen ausprobieren und wieder an den Händler zurücksenden. Bei Apple ist das relativ problemlos: Einfach online stornieren, Aufkleber ausdrucken und von UPS abholen lassen oder zum nächsten UPS Access Point bringen. Nur nicht vergessen, das iPhone vorher wieder zurückzusetzen.

    • M_A_K_K_O sagt:

      Dann wird das Paket zu mir geliefert…

  5. M_A_K_K_O sagt:

    Wer bezahlt denn tatsächlich 1319€ für ein iPhone?

  6. joerg42 sagt:

    In der App wird seit einiger Zeit wieder nach dem Passwort für die AppleID gefragt. Vorher ging es deutlich schneller mit der TouchID.
    Ja, die entsprechende Einstellung ist korrekt.

    • Fabian sagt:

      Ich glaube nur bei den Einstellungen, warum auch immer. Wenn man etwas in den Warenkorb legt und dann bezahlen will, kommt die Touch ID Abfrage.

  7. Sebastian sagt:

    Weiß jemand, ob es sich lohnt, die Bestellung an den Apple Store senden zu lassen? Kann ich die dann am 3.11. abends im Store abholen?
    Wenn ich das nach hause schicken lasse, ist immer fraglich, ob ich das auch noch am gleichen Tag erhalte.

    Und wie läuft die Bestellung per App ab? Muss ich die App dann ab 9 Uhr immer neustarten oder kann ich dort aktualisieren, bis dann der Kauf möglich ist?

  8. Tommi sagt:

    Das erste iPhone, das mich so gar nicht interessiert, nicht nur wegen des Preises. Dieses hässliche Teil kommt mir nicht ins Haus und Face ID können sie sich sonst wo …

  9. Pinguin777 sagt:

    Die Idee ist genial – in etwa so wie einer Umleitungsempfehlung des Navi bei Stau auf der Autobahn zu folgen. Schon mal erlebt, wenn alle abfahren?

  10. D.R.C.B. sagt:

    No way mit iOS 11.

  11. Elias Seiler sagt:

    Bereits beim Saturn angezählt und bestellt 😀 ist am 3.11. da und alles ohne Stress 😉

    • STR sagt:

      Das glaub ich nicht. Das ist wohl ein fiktives Datum und wird dann je nach Verfügbarkeit korrigiert. Bei den AirPods war es mal genauso.

      • Elias Seiler sagt:

        In Wien beim größten Saturn geht das 🙂 es gibt ne vorbesteller Liste noch vorm offiziellen vorbestell Datum. Diese wird dann vor allen anderen abgearbeitet. Sie dürfen keine schriftliche Werbung darüber machen weil nirgendwo offiziell vorbestellt werden darf.
        Aber ich freu mich 🙂 muss dann am 3. nur mehr den Rest zahlen 😀 und ich hoffe mal dass sie mindestens 3 Stück vom silbernen bekommen weil ich nr. 3 von Saturn Österreich bin haha

        • STR sagt:

          Ah. Ok. Wusste ich nicht. Aber sei Die gegönnt. Wirst dann ziemlich wahrscheinlich schnell an eines rankommen. Frage ist generell natürlich trotzdem, wer zuerst beliefert wird. Weiß nicht wie gut die Beziehungen von Saturn Ö sind, aber man zweifelt ja, dass zum Verkaufsstart generell viele an andere Länder geht.
          Aber trotzdem kann es ja bei Dir zutreffen.

          • Elias Seiler sagt:

            Ja Österreich ist ja auch eines der ersten Länder die beliefert werden. Und der Apple Store wird erst gebaut 🙂 und es ist der größte und einer der modernsten Saturn in Europa. Die sind immer vorne dran 🙂 sogar vor offiziellen resellern haha aber Danke 🙂

          • Räuberhauptman-I sagt:

            Wie man hört, befindet sich der österreichische Apple Store in München.

          • Elias Seiler sagt:

            Es wird gerade ein 3 stöckiger in Wien gebaut 😉 wir haben genug reseller und bekommen alles am gleichen Tag wie Deutschland 🙂

  12. nicola.mueller sagt:

    Kann man das iPhone ab dann auch zur Abholung im Store reservieren?

  13. 3go sagt:

    Wie in der App kann man nicht mit Paypal bezahlen???

    • Räuberhauptman-I sagt:

      Kann es sein, dass du meinst: „Trifft es tatsächlich zu, dass man in der App nicht mit PayPal zahlen kann?“. Wenn das so ist, warum schreibst du es dann nicht?

  14. Ralphone sagt:

    Wieviele IPhones kann man eigentlich bestellen? Ich soll für 2 Freunde mitbestellen und frage mich ob das überhaupt geht.

  15. Räuberhauptman-II sagt:

    Jeder, der das Geld hat, kann sich einen Mercedes kaufen, auch ohne jeglichen Schulabschluss. Leider ist es beim iPhone genauso, wie manche Fragesteller hier beweisen.

    • joerg42 sagt:

      Ja, die Schulabbrecher sind sowohl bei MB als auch bei Apple die Zielgruppe schlechthin.
      Dumm f… nicht nur gut, sondern hat auch noch die fettesten Karren und tollsten Smartphones.
      Das Leben meind es echt, foll gut mit Mich!

  16. Homeboy sagt:

    Kann man über den Apple Shop keine Geräte finanzieren?! Desweiteren hab ich mal was von diesem Appke Programm gehört, wo man auch das iPhone leasen bzw. monatlich bezahlt und immer das neueste iPhone bekommt. Wo finde ich das alles?! oder ist das alles wieder nur als US Bürger möglich?!

  17. Homeboy sagt:

    Apple Upgrade Programm meinte ich oder Finanzierung?! Warum gibt es das nicht für Deutschland über Apple Store Website oder App?!

  18. Boss_of_the_raiders sagt:

    Am 01.11.2017 gibt es in der Münchner Allianz-Arena einen Sonderverkauf auf das iPhone X in der Sonderfarbe Rot mit 10 % Preisnachlass. Die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

  19. Nordbahner sagt:

    Habe in der MacWelt gelesen, dass die Bestellung ab „21:01 CEST“ möglich sei – was stimmt denn nun, 09:01 oder 21:01 ?

  20. Racon55 sagt:

    Fabian bitte gib nicht soviel Informationen zum iPhone X und den morgigen Verlauf sonst haben wir Schwierigkeiten morgen eins zu Ordern 😂

  21. Henryg sagt:

    Was es gibt ein neues iPhone? Wann?

  22. Leo sagt:

    Es scheint so, als könne man sich das Iphone X nicht an einen Apple Store schicken lassen. dort steht immer „derzeit nicht verfügbar“. Ich will es ja auch nicht heute abholen, sondern erst ab 3.11. 🙂
    Hat das bei einem von euch bei der Bestellung geklappt?

Kommentar schreiben