Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Nach den jüngsten Vorfällen in China nimmt Apple in einer speziellen Aktion Netzteile von Drittanbietern entgegen und tauscht sie um.

Apple NetzteilVor einigen Wochen herrschte in den Boulevard-Medien mal wieder Apple-Aufruhr: Nachdem in China eine Frau starb, als ein nicht von Apple stammendes Netzteil explodierte, war die Kritik an Apple groß – eigentlich zu Unrecht. Apple hat sich der Sache trotzdem angenommen und bietet ab dem 16. August ein weltweites Austausch-Programm für Netzteile an.

Wer sich nicht sicher ist, ob sein möglicherweise bei eBay, Amazon oder einer sonstigen Quelle gekauftes “1-Euro-Netzteil” wirklich sicher ist, hat die Möglichkeit, es in einem Apple Retail Store gegen ein originales USB-Netzteil von Apple auszutauschen. Weiterlesen

Zusammen mit den Entwicklern von Pixpremium können wir euch heute eine nette Gutschein-Aktion anbieten.

Foto-Bücher mit dem iPhone zu erstellen ist keine neue Idee. Die App Pixpremium Fotobuch (App Store-Link) geht jedoch einen Schritt weiter: Anstatt den ganzen Prozess automatisch ablaufen zu lassen, sitzen am anderen Ende der Leitung Designer am Computer, die aus eurer Bildauswahl und den Format-Wünschen ein Fotobuch erstellen. Diesen Design-Vorschlag kann man sich anschauen, Änderungen wünschen und den Druck freigeben.

Die Preise der Fotobücher starten bei 50 Euro für 24 Seiten. Deutlich günstiger geht es mit der Gutschein-Aktion, die wir euch derzeit anbieten können. Die ersten 2.500 Besteller erhalten einen 40-Euro-Gutschein, womit das günstigste Fotobuch nur rund 10 Euro kostet. Natürlich kann man sich auch für ein anderes Format entscheiden oder mehr Seiten bedrucken lassen, dann steigt der Preis natürlich entsprechend an. Eine Übersicht über die Preise kann in der App oder unter diesem Link abgerufen werden. Zusätzlich muss man nach dem Upload der Bilder eine kleine Schutzgebühr (99 Cent bis 2,49 Euro) via Paypal bezahlen. So soll vermieden werden, dass Nutzer ohne Interesse am Fotobuch einen Upload starten und die Designer umsonst arbeiten. Weiterlesen

AppsForSale: Die besten Angebote

Fabian am 28. Mai 2011 15

An diesem Wochenende kann wieder gespart werden. Zahlreiche deutsche Entwickler bieten ihre Apps vergünstigt an. Doch welche Angebote lohnen sich wirklich?

Über miCal HD haben wir schon ausführlich berichtet, der Kalender ist auch hier in unserem Vergleichsvideo zu sehen. Wer nicht mehr als 79 Cent ausgeben will, bekommt nun für diesen Preis eine gute Alternative zum Standard-Tool von Apple. Im Normalfall kostet miCal HD immerhin 2,39 Euro.

Wer auf Nummer sicher gehen will und kein Datum oder eine bestimmte Uhrzeit mehr verpassen will, kann sich die AtomUhr herunterladen. Hier geht es die Zeit mit Sicherheit ganz exakt, denn die Daten werden stets über das Internet synchronisiert. Hier ist der Preis von 1,59 Euro auf 79 Cent gefallen.

Gewaschen hat sich der Preis von iFahrschule. Um sein theoretisches Wissen mit der Universal-App auf Trab zu bringen, zahlt man statt 12,99 “nur” noch 6,99 Euro. Aber: iFahrschule ist wohl das beste Programm im App Store, um sich auf die theoretische Prüfung vorzubereiten. Und lieber einmal sieben Euro ausgeben, als die Prüfung ein zweites Mal ablegen zu müssen.

Wenn es auch beim erneuten Versuch nicht mit der Prüfung klappt, solltet ihr vielleicht euren IQ überprüfen. Das geht natürlich auch mit dem iPad: Dr. Reichels IQ Test HD macht es möglich. Die ehemalige App der Woche wurde von 2,99 auf 1,59 Euro gesenkt.

Aus der Unterhaltungsrubrik können wir euch zwei Titel empfehlen. Zum einen den Brettspiel-Klassiker Catan HD, der an diesem Wochenende für 2,39 statt 3,99 Euro erhältlich ist, und das Foto-Bearbeitungsprogramm Tilt Shift Focus HD. Mit letzterem lassen sich nette Miniatur-Effekte überzeugen, der Preis fällt von 1,59 Euro auf 79 Cent.

In einem weiteren Artikel werden wir euch später noch verraten, um welche Apps aus der AppsForSale-Aktion ihr lieber einen Bogen machen solltet, weil es günstigere oder bessere Alternativen gibt.

Große Suche: 50 iPads in Berlin versteckt

Fabian am 07. Apr 2011 60

Ein schneller Tipp für alle Nutzer als Berlin und der Umgebung. Ein Radio-Sender hat 50 iPads versteckt.

Die appgefahren-Leserin Mima hat uns auf eine interessante Aktion des Berliner Radiosenders rs2 aufmerksam gemacht. Man hat 50 (E)iPads in Berlin und Brandenburg versteckt und gibt stündlich Hinweise auf die Verstecke. Anscheinend sind schon hunderte Osterhasen auf der Suche nach den iPads (natürlich der 2. Generation).

Uns würde interessieren: Seid ihr für so etwas zu begeistern oder suchst ihr vielleicht sogar mit? Vielleicht findet ja sogar ein appgefahren-Nutzer ein Gerät? Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Radiosenders.

Dungeon Hunter 2: Ihr bestimmt den Preis

Fabian am 04. Mrz 2011 14

In Kooperation mit Gameloft haben wir euch eine ganz besondere Aktion ermöglicht, damit ihr den Rollenspiel-Titel Dungeon Hunter 2 möglichst günstig bekommen könnt.

Am heutigen Freitag startet Gameloft eine Promo-Aktion auf den hauseigenen Facebook-, Twitter– und Youtube-Seiten. Eine Woche lang werden Klicks gezählt, wobei der Preis der App pro 2.000 “Votes” um jeweils 79 Cent fällt. Im Idealfall gebt ihr 12.000 Stimmen ab, damit der Preis am Ende nur noch 79 Cent beträgt.

Obwohl Dungeon Hunter 2 (iPad) wirklich gut gelungen ist, müssen wir also zunächst einen Download-Stopp verhängen – schließlich sollt ihr ja ein wenig Geld sparen. Der hoffentlich sehr günstige Preis gilt dann am Samstag, den 12. März, für 24 Stunden.

Dungeon Hunter 2 ist, wie schon erwähnt, ein Rollenspiel für das iPhone und iPad. Natürlich gilt die gesamte Aktion auch für die HD-Version, damit iPad-Nutzer nicht auf der Strecke bleiben.

25 virtuelle Jahre nach dem ersten Teil kehrt ihr nach Gothicus zurück und müsst einen von eurem Bruder angezettelten Krieg überleben, um danach euer eigenes Reich zu retten. Zu Beginn kann aus drei Charakterklassen gewählt werden, jede mit zwei Spezialisierungen. Wie es für Rollenspiele üblich ist, kann man sich nach und nach weiter verbessern.

Wie gut Dungeon Hunter 2 wirklich ist, werden wir euch in den kommenden Tagen in einem kleinen Video-Review zeigen. Sorgt also ab Freitag schon einmal dafür, dass der Preis am Ende möglichst gering ist. Hier noch einmal der Link zur Aktion.

iTunes-Aktion: 12 Tage Geschenke

Freddy am 13. Dez 2010 17

Viele hatten es schon vermutet, dass es dieses Jahr auch wieder die iTunes-Aktion “12 Tage Geschenke” geben wird – und so ist es auch!

Schon im letzten Jahr war die Aktion ein großer Erfolg. Auch in diesem Jahr kann man jeden Tag einen kostenlosen Download tätigen. Unter anderem gibt es eine Auswahl an Songs, Musikvideos, Apps, Büchern und genau einen Film.

Am 26. Dezember startet die Aktion und geht bis zum 6. Januar 2011. Damit du keinen Download verpasst, kannst du dich hier mit deiner Email-Adresse eintragen. Jeden Tag gibt es dann eine Mail mit dem aktuellen Download. Auch in diesem Jahr gibt es die offizielle 12 Tage Geschenke App, die natürlich kostenlos ist (steht in Kürze im Store bereit).

Damit ihr auch wirklich keinen kostenlosen Download verpasst, werden auch wir darüber berichten.

Es gibt mal wieder iTunes-Karten im Angebot. Auf solche Aktionen machen wir euch natürlich gerne aufmerksam.

Wer in einer größeren Stadt wohnt hat heute Abend vielleicht noch Zeit, schnell zu REWE zu gehen. In dem Supermarkt gibt es bis heute alle iTunes-Karten, also im Wert von 15, 25 und 50 Euro immerhin 20 Prozent günstiger.

Wer es nicht mehr in den Supermarkt schafft, hat schon in der kommenden Woche eine neue Chance. Wie der neue Prospekt verrät, bietet MediaMarkt ab Monat vergünstigte Karten an.

Allerdings beschränkt sich das Angebot auf die 50-Euro-Exemplare, die dann nur noch 40 Euro kosten werden. Wie immer kann das Guthaben für alle iTunes-Inhalte genutzt werden, nur verschenken kann man keine Titel und Apps.

Fotoquelle: MediaMarkt-Prospekt

[imagebrowser id=2]

AppsForSale: Diese Apps gibt es günstiger

Pressemeldung am 31. Jul 2010 0

Nur noch einmal schlafen: Am Sonntag, dem 1. August, öffnet der Interessenverband der deutschen iPhone-Entwickler vieda wieder sein Aktionsfenster auf AppsForSale.de.

25 deutsche Apps nur für das iPad werden allein an diesem einen Tag zum Schnäppchenpreis mit bis zu 70 Prozent Ersparnis angeboten. Ab sofort stehen auch die Namen der beteiligten Apps fest.

vieda-Mitbegründer Hanno Welsch: “Ab sofort stehen die Namen der beteiligten Apps bereit. Beim Sonntagskauf lassen sich bis zu 70 Prozent auf den ursprünglichen Preis einsparen. Der alte Preis gilt allerdings schon ab Montag wieder. Es lohnt sich also, am Sonntag einmal kurz den Rechner einzuschalten, um das eine oder andere Schnäppchen einzusammeln.”

 

Die Schnäppchenübersicht zum 1. August
– Rezepte – 1,59 statt 2,39 Euro
– Mein Tagebuch HD – 1,59 statt 2,39 Euro
– Robo Logic 2 HD – 1,59 statt 2,39 Euro
– Karajan Pro – 3,99 statt 7,99 Euro
– Kochen! – 5,99 statt 14,99 Euro
– Photomizer – 1,59 statt 2,99 Euro
– iSchach – Schach-Computer für dein iPad – 2,39 statt 4,99 Euro
– AtomUhr (Gorgy Timing) – 0,79 statt 1,59 Euro
– True Backgammon HD – 1,59 statt 2,99 Euro
– AirScreen – 1,59 statt 4,99 Euro
– Match & Learn – 0,79 statt 2,39 Euro
– iDay für iPad – 3,99 statt 7,9 Euro
– iEno für iPad – 2,99 statt 4,99 Euro
– Cookiza! HD – 1,59 statt 2,99 Euro
– Stundenbericht – 7,99 statt 9,99 Euro
– Das Foto-Kochbuch – Schnell & einfach – 2,99 statt 3,99 Euro
– iFahrschule – 9,99 statt 12,99 Euro
– Montagebericht – 6,99 statt 7,99 Euro
– Mental Fitness Golf – 1,59 statt 3,99 Euro
– Mental Fitness Verkauf – 2,39 statt 4,99 Euro
– SprachTafel Italienisch – 0,79 statt 1,59 Euro
– SprachTafel Chinesisch – 0,79 statt 1,59 Euro
– Brutto-Netto Gehaltsrechner PROFESSIONAL – 0,79 statt 1,59 Euro
– iWallpapers HD mit Slideshow-Funktion! – 0,79 statt 1,59 Euro
– a Night Light including Mood Light function and Night Clock – 0,79 statt 1,59 Euro

Die Schnäppchenübersicht zum 1. August- Rezepte – 1,59 statt 2,39 Euro- Mein Tagebuch HD – 1,59 statt 2,39 Euro- Robo Logic 2 HD – 1,59 statt 2,39 Euro- Karajan Pro – 3,99 statt 7,99 Euro- Kochen! – 5,99 statt 14,99 Euro- Photomizer – 1,59 statt 2,99 Euro- iSchach – Schach-Computer für dein iPad – 2,39 statt 4,99 Euro- AtomUhr (Gorgy Timing) – 0,79 statt 1,59 Euro- True Backgammon HD – 1,59 statt 2,99 Euro- AirScreen – 1,59 statt 4,99 Euro- Match & Learn – 0,79 statt 2,39 Euro- iDay für iPad – 3,99 statt 7,9 Euro- iEno für iPad – 2,99 statt 4,99 Euro- Cookiza! HD – 1,59 statt 2,99 Euro- Stundenbericht – 7,99 statt 9,99 Euro- Das Foto-Kochbuch – Schnell & einfach – 2,99 statt 3,99 Euro- iFahrschule – 9,99 statt 12,99 Euro- Montagebericht – 6,99 statt 7,99 Euro- Mental Fitness Golf – 1,59 statt 3,99 Euro- Mental Fitness Verkauf – 2,39 statt 4,99 Euro- SprachTafel Italienisch – 0,79 statt 1,59 Euro- SprachTafel Chinesisch – 0,79 statt 1,59 Euro- Brutto-Netto Gehaltsrechner PROFESSIONAL – 0,79 statt 1,59 Euro- iWallpapers HD mit Slideshow-Funktion! – 0,79 statt 1,59 Euro- a Night Light including Mood Light function and Night Clock – 0,79 statt 1,59 Euro

 

AppsForSale am Sonntag: 20 iPad-Apps reduziert

Pressemeldung am 30. Jul 2010 0

Das iPad setzt sich durch. Immer mehr Anwender legen sich die platte Apple-Flunder fürs Wohnzimmer zu.

Kein Wunder: Das Gerät ist per Tastendruck sofort arbeitsbereit und bietet auf dem großen Touch-Bildschirm Informationen, Spiele und jede Menge Unterhaltung zum Konsumieren an. Der Nachteil: Viele der angebotenen iPad-Apps sind noch ganz schön teuer – im Vergleich mit dem Angebot für das iPhone.

Dagegen unternimmt der Interessenverband der deutschen iPhone-Entwickler etwas. Die über 100 Mitglieder wurden dazu ermutigt, bei einer neuen AppsForSale.de-Aktion mitzumachen – speziell zum Thema iPad. Über 20 handverlesene iPad-Apps sind das Ergebnis dieses Aufrufs. Sie werden nun im Rahmen der neuen Aktion zu einem überzeugenden Preisnachlass zum Kauf angeboten. Einzelne Apps lassen sich so mit bis zu 70 Prozent Nachlass einkaufen.

Das große iPad-Event findet am Sonntag, dem 1. August, statt und dauert von 0:00 Uhr bis Mitternacht. Nur in dieser Zeitspanne lassen sich die begehrten Apps zum Schnäppchenpreis erstehen. Anschließend wird der Preis wieder auf das bekannte Niveau heraufgesetzt.

vieda-Mitbegründer Hanno Welsch: “Die Namen der teilnehmenden Apps und die Aktionspreise geben wir morgen bekannt. Sicher ist aber schon jetzt, dass diese Programme für das iPad mit dabei sind: Rezepte, Mein Tagebuch HD, iDay für iPad, iSchach, True Backgammon HD und Atomuhr.”

Foto: Apple

Gameloft zählt ohne Zweifel zu den ganz Großen im Business. Doch wie fandet ihr die Geburtstagsaktion in den vergangenen zwei Wochen?

In der Vergangenheit haben mehrere Spiele von Gameloft den Weg auf mein iPhone gefunden, unter anderem Real Tennis und Real Football. Mit beiden Spielen hatte ich durchaus meinen Spaß – und beide Spiele kosteten richtig Geld. Umso mehr freute ich mich zu hören, dass Gameloft zwei Wochen lang jeden Tag ein Spiel komplett kostenlos anbieten würde.

Zehn Spiele zu zehn verschiedenen Uhrzeiten, angekündigt wurde alles vom eigenen Twitter-Account. Die Zahl der Follower hat sich in den letzten zwei Wochen so fast verdoppelt, mittlerweile verfolgen über 55.000 User die Kurznachrichten des Unternehmens.

Doch was hat uns das eigentlich gebracht? Wie viele Spiele habt ihr euch im Laufe der Aktion geladen und welche sind heute noch auf eurem iPhone? Ich habe nur das erste Spiel, wenn ich mich recht erinnere hatte es irgendetwas mit Ferrari zu tun, geladen. Doch mittlerweile Spiele ich Need for Speed Shift auf dem iPad, das macht mehr Laune.

Wirkliche Top-Titel waren bei der Aktion von Gameloft nicht mit dabei. Es erinnerte mehr an eine Resteverwertung oder das Motto: “Den Kram kauft ohnehin niemand mehr.”

Statt aktuellen Krachern wie GT Racing, Brothers in Arms oder Die Siedler hat man uns mit alten Spielen abgespeist, die teilweise noch aus dem Jahr 2008 und den Anfangszeiten des App Store stammten. Schade Gameloft, damit habt ihr zumindest mich sehr enttäuscht.