12 Tage Geschenke: Ein erstes Spiel & ein Vampir-Buch

In Apples Geschenk-Aktion gibt es heute die erste Universal-App für iPhone und iPad. Es handelt sich um ein Spiel.

Leider kann man das heutige Geschenk aus zwei verschiedenen Perspektiven sehen: Auf der einen Seite bekommt man mit Score! Classic Goals (App Store-Link) ein wirklich tolles Spiel und spart sich immerhin rund einen Euro, auf der anderen Seite war der Titel schon mehrfach zum Nulltarif zu bekommen und ist demnach kein echtes Geschenk. Abräumen kann man heute auch bei Amazon, hier gibt es ein mit fünf Sternen bewertetes Buch mit dem Titel „Vampir à la carte“ (Amazon-Link).


Bevor ihr euch an den Download macht, haben wir noch ein paar Worte zu Score! Classic Goals. Im Gegensatz zu kompletten Fußball-Spielen wie FIFA oder einfachen Flick-Spielen ist Score! Classic Goals nicht nur einfach zu erlernen, sondern auch fordernd und zugleich äußerst spannend. Es geht darum, bekannte Tore aus den letzten Jahrzehnten nachzuspielen und den Ball mit Gesten möglichst genau ins Netz zu befördern.

In Score! startet man im Amateur-Modus und arbeitet sich dann langsam rückwärts durch die Jahrzehnte. Zu jedem Tor gibt es Anfangs eine kleine Skizze, die zeigt wohin man den Ball abspielen und wie genau das Tor erzielt werden muss. Alle Tore sind aus Spielen von verschiedenen Nationalmannschaften, darunter natürlich auch die deutsche Elf. Unter anderem ist der tolle Treffer von Mesut Özil im Gruppenspiel der WM 2010 gegen Ghana enthalten.

Anzeige

Kommentare 15 Antworten

  1. Kann es sein, dass die Bewertungen bei Score gekauft sind? So viele 5 Sterne Bewertungen mit kaum Text am 24. und danach fast keine mehr?!

    1. Glaube die vielen Bewertungen haben einen anderen Grund: wenn man eine Bewertung abgibt, bekommt man 2 Superschüsse geschenkt. Denke, dass viele deshalb 5 Sterne und wenig Text abgeschickt haben 😉

  2. Leute…. Ich denke, der App Store ist über Weihnachten ohnehin „eingefroren“. Da ist es doch sehr gut möglich, dass die Apps aus 12 Tage Geschenke schon vorher kostenlos ausgepreist werden müssen…. Aber selbst wenn… Man kann die „Geschenke“ gut finden oder nicht, aber ob das nun seit gestern, oder seit letzter Woche kostenlos ist, das ist doch VÖLLIG wurscht!
    Aber ohne meckern geht wohl nicht mehr…..

  3. Man hätte ja die in-App-Käufe ebenfalls gratis anbieten können.
    Na ja, abwarten und Tee trinken und hoffen, dass es in den nächsten Tagen ein paar Kracher als Geschenk gibt.

  4. Wer gibt denn hier Minuspunkte für negative Kommentare?????
    Von mir habt Ihr für die „Negativbewertung“ Pluspunkte!
    Entweder ich biete eine Aktion an und zieh die Sache durch oder ich mach Urlaub und lass es bleiben, ist ja hier eine Einstellung wie bei mir im Geschäft :-((

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de