3. Türchen: Wir verlosen eine eigene Wolke von WD

Wer schon immer mal eine eigene Wolke besitzen wollte, sollte sein Glück heute bei uns im Adventskalender verlosen.

WD My Cloud Medien

In den vergangenen Wochen haben wir uns intensiver um das Thema Network Attached Storage gekümmert und konnten so feststellen, dass ihr euch sehr für eine persönliche Cloud interessiert. Was liegt also näher, als dieses Thema auch zum Teil unseres Adventskalenders zu machen? Zusammen mit WD verlosen wir heute eine My Cloud mit 6 TB Speicherplatz im Wert von 289 Euro sowie als Trostpreise drei externe Festplatten mit jeweils 2 TB Speicherplatz im Wert von jeweils 115 Euro.


  • alles über die WD My Cloud erfahren (zur Webseite)
  • Gewinnspielfrage: Wie hoch ist die aufgestellte WD My Cloud in Zentimetern?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr heute lediglich die Antwort auf folgende Frage per E-Mail an 3dezember@appgefahren.de senden: Wie hoch ist die aufgestellte WD My Cloud in Zentimetern? Wie immer ist pro Person nur eine Teilnahme erlaubt, Apple nicht als Sponsor tätig und der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Gewinner werden ausgelost und im nächsten Türchen des Adventskalenders bekannt gegeben.

In wenigen Schritten zur eigenen Cloud

Die WD My Cloud ist eine Komplett-Lösung, um alle digitalen Daten von Computern und mobilen Geräten aus zu organisieren, zu zentralisieren und zu sichern. Außerdem können Nutzer ihre auf der neuen Cloud-Speicherlösung abgelegten Inhalte jederzeit und von überall aus abrufen. Sobald die My Cloud-Geräte mit dem Internet verbunden sind, entsteht eine Private Cloud. Anwender können damit alle Vorzüge einer Public Cloud genießen – ohne eine monatliche Gebühr zahlen zu müssen oder die Kontrolle über ihre privaten Daten zu verlieren.

Die My Cloud ist auch ideal, um ein komplettes Backup des Computers zu erstellen. PC-Nutzer können mit WD SmartWare Pro festlegen wie, wann und wo sie ihre Daten sichern. Mac-Nutzer können alle Funktionen der Apple Time Machine-Backup-Software nutzen, um ihre Daten zu schützen. Über USB 3.0 lässt sich zudem direkt eine weitere Festplatte anschließen, um den verfügbaren Speicherplatz noch zu erweitern.

Eine mögliche Festplatte wäre zum Beispiel die WD Passport Ultra, die es bei uns im Adventskalender als zweiten bis vierten Preis gibt. Die externen Festplatten sichern wertvolle Daten im Falle von Verlust oder Diebstahl mit einer 256-bit AES Hardware-Verschlüsselung – ohne die Lese- Schreibgeschwindigkeit zu beeinflussen oder die CPU-Aktivität zu erhöhen. Mit einem USB 3.0-Anschluss und Transferraten von bis zu 5 Gigabit/s erfolgt der Zugriff auf die Daten zudem angenehm schnell.

Der Gewinner des 2. Türchens

Gestern haben wir die Withings Activité Steel und den Smart Body Analyzer im Paket verlost. Über Post darf sich Susanne F. freuen. Die richtige Lösung lautete „37 Gramm“. Falls ihr keinen Erfolg hattet, findet ihr die Gesundheits-Produkte von Withings auch auf Amazon.

Anzeige

Kommentare 40 Antworten

  1. Ihr legt aber die Messlatte für die kommenden Adventskalender verdammt hoch dieses Jahr!! Nicht das ich es nicht zu schätzen wissen würde wenn es „nur“ eine 25€ iTunes Karte ist im nächsten Türchen aber am dritten Tag schon ne 6TB cloud Platte für 300€ rauszuhauen…Respekt!!!

      1. Die würden theoretisch aber auch vollends reichen. Aber so ist es natürlich um so besser für uns ??
        Wieviele Leute machen eigentlich ungefähr pro Tag mit?

  2. Wieder ein sehr schönes Türchen.
    Sowie auch die andern zwei Türchen.
    Vllt hab ich diesmal Glück ^^

    Vielen Dank, dass ihr euch so viel Arbeit gemacht habt

  3. Man sollte beachten das es verschiedene Informationen über die Höhe gibt. WD und Amazon geben unterschiedliche Höhen an…?

    Am besten den Wert von WD in cm umrechnen…??

  4. Wirklich tolle Preise, wie immer. Ich habe immer nur Angst, dass so Gewinnspiel Geier gewinnen, die den ganzen Tag nur nach Gewinnspielen suchen und sonst gar nicht bei euch aktiv sind 🙁

    1. Was meinst du was die Lottospieler für Angst haben, dass jemand den Jackpot gewinnt der nur 1x Lotto spielt und nicht jemand der das seit min. 35 Jahren tut…

      Mach lieber nicht mit, dann brauchst du auch keine Angst haben oO

    2. Wirklich sehr geile Preise bis jetzt. Irgendwie bin ich einfach nur gespannt, was am nächsten Tag kommt… auch wenn ich nie was gewinne ???

  5. Wenn die Antwort für das Gewinnspiel von gestern „37 Gramm“ war, habe ich dann falsch geantwortet, wenn ich „37g“ geschrieben habe?
    Muss ich für das heutige Gewinnspiel dann „X cm“ oder „Xcm“ oder „X Zentimeter“ oder „X Centimeter“ antworten oder wäre alles richtig?

  6. @AppLover: Lotto ist ja wohl was anderes. Manche sind Fans von appgefahen. Wir schätzen ihre Arbeit und freuen uns über neue Artikel. Jedem von den täglichen Lesern gönne ich den Gewinn. Aber nicht solchen Freaks, die jeden Tag an zig Gewinnspielen teilnehmen und hier sonst nie unterwegs sind.

    1. Natürlich wollen wir die Preise an unsere „echten“ Nutzer verlosen, können aber nicht verhindern, dass auch „Gewinnspieljäger“ mitmachen und evtl. gewinnen. Es darf schließlich jeder mitmachen.

  7. Ich mach NUR Gewinnspiele bei EUCH! Da weiß ich wenigstens ich bekomme keine Anrufe danach 😉 Aber die Sorge darum, es könnte jd anders, egal wer, gewinnen, verstehe ich nicht ?! Vll wird derjenige dadurch zum APPgefahrenFAN. Und nach etwas zu surfen, von dem ich nicht weiß, das es das gibt, funzt och net. Also nimmt ohnehin der Teil der hier im Ball ist!? Oder?
    Man man man habt ihr Sorgen!!

    Peace & Love

  8. Woher hat denn Appgefahren immer die Namen von den Gewinnern? Lassen die sich aus der Email-Adresse ableiten oder werden die Namen des Email-Adressen-Inhaber angegeben? Nicht, dass ich am Anfang nicht mitbekommen habe, dass man immer seinen Namen dazuschreiben muss 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de