Jetzt vorbestellen: iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max

Pünktlich auf den Kaufen-Knopf drücken

Update um 14 Uhr: Ab sofort nimmt Apple Vorbestellungen für das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max entgegen.

Original-Artikel: Ihr interessiert euch für ein neues iPhone? Das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max können heute ab 14 Uhr vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt dann eine Woche später, es ist davon auszugehen, dass auch zahlreiche Geräte in den Stores zur Abholung bereit liegen. Prüft das bei eurer Bestellung.


So teuer ist das iPhone 11

  • iPhone 11 mit 64 GB Speicher für 799 Euro
  • iPhone 11 mit 128 GB Speicher für 849 Euro
  • iPhone 11 mit 256 GB Speicher für 969 Euro
  • zu allen Modellen

So teuer ist das iPhone 11 Pro

  • iPhone 11 Pro mit 64 GB Speicher für 1149 Euro
  • iPhone 11 Pro mit 256 GB Speicher für 1319 Euro
  • iPhone 11 Pro mit 512 GB Speicher für 1549 Euro
  • zu allen Modellen

So teuer ist das iPhone 11 Pro Max

  • iPhone 11 Pro Max mit 64 GB Speicher für 1249 Euro
  • iPhone 11 Pro Max mit 256 GB Speicher für 1419 Euro
  • iPhone 11 Pro Max mit 512 GB Speicher für 1649 Euro
  • zu allen Modellen

Nutzt die Apple Store-App

Der einfachste Weg ist die Bestellung über die Apple Store-App (App Store-Link). Diese ist oftmals schon ein paar Minuten früher scharf geschaltet, bevor der Online-Shop auch im Web wieder online geht. Bezahlen solltet ihr per Kreditkarte oder PayPal, denn nur dann ist es sicher, dass ihr auch mit der ersten Fuhre beliefert werdet.

‎Apple Store
‎Apple Store
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Passendes Zubehör ist ebenfalls verfügbar, wer sein iPhone vom ersten Tag an schützen will, sollte eine Hülle bestellen. Tipp: Gebt die Bestellung gesondert auf. Sollte das Case zum Beispiel später verschickt werden, gibt es das iPhone aber pünktlich. Einige Apple-Cases für das iPhone 11 haben wir euch ja schon im Video vorgestellt.

Jetzt die Frage an euch: Kauft ihr ein neues iPhone? Wenn ja, welches Modell?

Anzeige

Kommentare 63 Antworten

  1. Ich habe noch das iPhone 7 Plus….IPhone 11 Pro und Pro Max ist mir zu teuer mit einer Vertragsverlängerung..
    Wie gut ist denn das iPhone 11 gegenüber dem iPhone 7 Plus?

    1. Auf jeden Fall bekommst du 2 bessere Kameras (dafür kein optischen Zoom mehr), einen größeren Bildschirm, FaceID, einen besseren Prozessor und eine längere Akkulaufzeit (1-2 Stunden länger). Aber im Idealfall sollte das iPhone 7 Plus immer noch reichen, außer man möchte viele Erinnerungsfotos machen – dann lohnt sich vielleicht das Geld in eine bessere Qualität zu stecken – vor allem mit Nachtmodus und Ultra Wide Winkel

    1. Ich find das lohnt noch nicht..ich würde mittlerweile einen 3 Jahres Rhythmus empfehlen. Mein XR soll wenn möglich auch mindestens noch 2 Jahre durchhalten.

  2. Ich bin noch mit dem 5SE am Start, weil ich nicht der krasse Foto-User bin und auch sonst mobil wenig damit mache. Ob sich der Umstieg für dich lohnt hängt vom Nutzen ab. Das Xr ist gerade gut im Kurs und soweit nicht vom 11er weg das sich der Mehrpreis wirklich rechnet.

  3. Vertrag läuft Ende des Jahres aus, warte also noch bisschen ab ?? aber bzgl Apple Watch: bei reBuy gibts für meine Series 1 knappe 100€, der Aufpreis von 350€ für eine Series 5 ist also immens. Überlegt hier Jmd von der Series 1 auf die 5 zu wechseln?

      1. überlege ich auch..kriege für meine Series 2 Edelstahl noch über 150€, da wäre der Sprung auf die 5er aber trotzdem noch ne Stange Geld.. Find soviel Neuerungen gibt’s ja auch wieder nicht.

          1. Ja also wenn meine Series 2 durchhält soll sie bitte bis nächstes Jahr noch halten. Im Prinzip wirkt die AW5 wie die 4er inklusive always On Display. Find das für mich zu wenig..

  4. Finde die Pro Modelle dank Display, Kameras und Akku sehr interessant, aber nach den Preisen für Xs & Xs Max habe ich die Preispolitik genauso erwartet und von vornherein ausgeschlossen, dass ich mein X ( neu gekauft als das Xs rauskam) abgebe. Für mich würde sich das Upgrade von X zu 11 Pro nur lohnen, wenn ich wirklich extrem viel reise und viele erinnerungsfotos machen würde.
    Im Alltag sind die Kameraunterschiede wirklich unnötig. Alles was ich da an Bildern mache wird für soziale Netzwerke genutzt sei es WhatsApp, Instagram oder Snapchat – dafür würde im Alltag auch dicke ein 7er reichen.
    Nächstes Jahr vielleicht! Werde mir die Modelle aber gerne instore anschauen, wenn ich wieder laufen kann.

  5. Ich habe mir heute morgen, über die Telekom (Vertragsverlängerung), ein Iphone 11 Pro 64GB in Gold bestellt.

    Komme vom Iphone 7Plus 128GB, und war mit dem Riesenklotz schon immer unzufrieden. Ich habe von 128GB immer nur ca. 20GB ausgenutzt, so dass mir jetzt 64GB reichen sollten (im Notfall gibt es die Cloud für 99ct.)

    Spacegrau hatte ich bei meinen bisherigen Iphones schon immer als Farbe, sodass auch mal ein „Farb“-Tapetenwechsel gut tut. Da mir das Gold beim Iphone XI so gut gefallen hat, wählte ich dies. Nachtgrün soll wohl ziemlich angesagt sein, aber man muss ja nicht mit dem Strom schwimmen.

          1. Das vergessen halt einige, wenn Sie ihr über teuerstes Gerät übern Vertrag schön finanzieren ??‍♂️ macht kaufmännische absolut keinen Sinn mehr. Früher ging es ja noch halbwegs. Aber inzwischen. Kommt man günstiger Vertrag für sich. Das Gerät im Angebot beim Händler kaufen.

          2. Sind gut 100€ mehr, die man am Ende der Vertragslaufzeit gezahlt hat im Vergleich zu selber kaufen. Hab ich mich auch von verabschiedet.

          3. Nein. Er zahlt für das Gerät 1020€, also ca 130€ weniger. Ob der Vertrag 50€ wert ist, das weis ich nicht.

          4. Also wenn wir mal mit wirklich günstigen Verträgen von zB 5Gb All-Net Flat rechnen, hat er hier sogar etwa 1000€ draufbezahlt. Habe vorhin mit der maximalen iPhone Ausstattung gerechnet.

            Ich glaube die Kosten/Nutzen Rechnung ist bei solchen Verträgen irgendwann überflüssig ;).

          5. Genau. Abzahlungsvertrag = + Zinsen +Bearbeitung +Gebühren
            Und dann wird auch noch zu schnell gewechselt, weil ja der Betrag „sooo Tief“ ist.

        1. 80€ im monat? ^^ und dann auch noch Anzahlung?!
          Ist in der Tat eine enorme Geldverschwendung.

          Selbst Telekom Netz bekommt man weit günstiger^^. Aber verglichen mit günstigen Verträgen und (komplett ohne Rabatte) gekauftes Gerät wären es ja hinausgeschmissene 600+€.

  6. Ich muss mein Vertrag bis 20.09. verlängern, deshalb bin am überlegen: iPhone 11 oder Xs max. alles andere ist viel zu teuer- komme von 8 plus?

      1. Nicht ganz, das Xr und das 11 Display ist zwar deutlich länger, aber 3 mm schmäler als das der Plus Modelle, obendrein haben sie eine schlechtere Auflösung, die Plus Modelle haben alle Full HD. Ein Umstand der mich stört, weswegen für mich nur das 11 Pro Max oder XS Max in Frage käme, sind mir aber im Moment zu teuer. Deswegen warte ich noch und hab bei meinem 6s Plus beim Apple Shop nen neuen Akku einbauen lassen, jetzt kann ich erst mal in Ruhe abwarten wie sich die Preise bei den anderen Händlern entwickelt.

    1. Wenn dich schlechtere Auflösung und schmälerer Bildschirm von XR und 11 ebenso stören wie mich und Dir das 11 Pro Max zu teuer ist, bleibt Dir ja nur noch das XS Max mit dem ich auch liebäugele, aktuell kriegst du das z.B. bei Real mit 256 GB für 1159 €.

    1. Dann nimm das XS Max, die Technik ist definitiv besser. Hatte bis 2018 das 7Plus und hab dann das Xr geholt. Die Doppelkamera macht mehr Spaß als die einfache vom Xr. Und das Display vom XS Max ist um Längen besser und größer. Das XS Max ist allerdings schwer. Bin jetzt auf 11 Pro gewechselt. Bessere Kamera, besseres Display und etwas kleiner als beim Xr.

  7. Ich habe das Pro Max bestellt. Kommt leider erst in der Zeit vom 25. bis 30.09. Dabei war ich sofort dabei. Aber in der Apple Store App bekam ich mehrmals den Hinweis, dass etwas nicht geklappt hat. Und damit war ich vorne nicht dabei. :-(((

  8. Auch das grüne Max mit 512 GB bestellt . Kommt am 20.09. Mich würde mal eine Umfrage interessieren , da ich meistens lese, dass grün bestellt wird.

  9. Die iPhone ist doch mit der 3Fach Kamera hässlich wie die Nacht!
    Preise sind auch zu abgehoben, aber es gibt ja genug die sich das Ding holen.

      1. Jedem das seine, richtig? Günstiger wird es 1 Jahr später und dort lässt sich noch mehr sparen. ? freut euch doch für jene, die sich nun ein iPhone holen wollen/können

  10. Hard- als auch Softwareseitig existiert Apple nur noch als Copy-Cat. Traurig wieviele Jünger der Laden noch hat…

    Ich warte auf’s 12er in Pink, mit ausziehbarer Antenne und vor allem dem neuen Chip, der alles besser und bunter macht, total viel Platz für den dicken Akku erlaubt weil er selbst so klein ist aber trotzdem ganz dolle warm macht – auch im Winter! Naja ok, da gibt es dann schonmal gelbe Streifen am Displayrand, aber hey, dank der Preiserhöhungen der Hardware, ist auch die Garantie, Prozentual gesehen, gar nicht mehr teuer!

    Klasse wäre natürlich wenn das Zubehör dann auch im Retro-look und zum doppelten Preis gleich zum Start verfügbar wäre – man will ja schliesslich auch, dass die anderen sofort sehen, dass man Trendsetter und „Original“ is, ne‘.

    Im Ernst: Wäre ich intelligent genug Android endlich zu verstehen (vielleicht bin ich auch einfach nur allgerisch dagegen sein getut) hätte ich Apple längst den Rücken gekehrt.

    1. Ihr seid die Zielgruppe für meinen Kommentar gewesen. Danke für den Lacher.

      Am wertvollsten ist doch zu sehen, wie genau solche typen, verallgemeinerte Kritik/Ironie dann auch direkt mit persönlichen Attacken kommentieren müssen. Und dann noch mit Neid assoziiert. ?

      Ehrlich, selbst wenn ich annehmen würde, dass Ihr (hillspills und bananaheini) über die nötige Basisintelligenz verfügt, um mich beleidigen zu können, müsste es mich immer noch interessieren was ihr zu sagen habt.

    1. So wirklich mit Weisheit hast Du Dich nun aber auch nixht bekleckert. Rest siehe in der Antwort an HillsPills – darüber (das ist oben/oberhalb oder, geographisch betrachtet, nördlich. Was in diesem Kontext natürlich nur bedingt sinn ergibt. Bei hochbegabten wie Dir, weiss man ja aber nie wie es so mit den Synapsen läuft 😉

  11. Ich habe insgesamt rund 10.000€ für die ganze Family bei Apple bis zum iPhone7 gelassen. Aber seit dem Preisniveau danach und ohne auch nur ein wirkliches Highlight nie wieder Apple. Nach der Keynote vom Dienstag habe ich zwei Samung Note 10+ und zwei S10+ bestellt. Als Family mit zwei Kids fast 50% gespart, und endlich frei! Schade um das viele Geld und die Zeit für die iTunes-Mediathek.

    1. Krass, dass du dich von Produkten so gefangen nehmen lässt, dass du dich nur durch den Kauf eines Surrogats wieder „frei“ fühlen kannst…
      Zum Thema iTunes Mediathek und android, einfach mal googeln, gibt diverse Artikel und Hilfeseiten dazu.

  12. Wir bleiben bei Xs und 6s. Neue AW vermutlich für Serie 3 (Herzprobleme). Aber wenn ich daran denke, dass mir beim letzten Untersuch (Nachkonrolle Defibrillator) 9 Messpunkte angelegt wurden (ohne BD) – ich weiss nicht…

  13. Ich hatte mich anscheinend zu sehr an 3D Touch gewöhnt und musste das Löschen der Apps beim iPhone 11 Pro ergoogeln:
    – lange auf App gedrückt halten, wenn das Kontextmenü aufpoppt, einfach noch länger halten bis es wie gewohnt wackelt und das X da ist
    – lange auf App gedrückt halten, wenn das Kontextmenü aufpoppt, App direkt bewegen (Zeitsparender)
    – oder natürlich über die Einstellungen über iPhone-Speicher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de