Affinity Photo für iPad mit großem Update & bis morgen mit kostenlosen Erweiterungen

Freddy Portrait
Freddy 07. März 2018, 19:55 Uhr

Ein riesiges Update für Affinity Photo steht zum Download bereit. Das ist neu.

Affinity Photo for iPad

Update am 7. März: Noch bis morgen könnt ihr euch die neuen Erweiterungen in Affinity Photo für das iPad kostenlos sichern und so 21,99 Euro sparen. Falls ihr bereits Besitzer der Foto-App seid, solltet ihr euch diese Chance nicht entgehen lassen.

Die Bildbearbeitungs-App Affinity Photo für das iPad (App Store-Link) ist "App des Jahres 2017" im App Store geworden. Der aktuell 21,99 Euro teure Download für Apples Tablet wurde jetzt auf Version 1.6.7 gehoben und bringt zahlreiche Optimierungen sowie neue Möglichkeiten mit sich. Anbei findet ihr eine Auswahl der Neuerungen, die komplette Liste könnt ihr im App Store einsehen.

  • Brandneuer Algorithmus für Lichter/Schatten in der Develop Persona.
  • Brandneuer Algorithmus für Klarheit in der Develop Persona.
  • Vollständige Unterstützung für das direkte Öffnen an Ort und Stelle (Open in Place) – inklusive dem direkten Speichern am ursprünglichen Speicherort.
  • Neue Funktion "Aus Kamera importieren" mit Unterstützung für RAW-Dateien und das automatische Zusammenführen von HDR-Belichtungsreihen. Sogar mit schicker Anzeige für Histogramm und Bandbreiten.
  • Neue Möglichkeit zur Installation selbst definierter Schriften in den Einstellungen.
  • Neuer Filter "Durchschnittliche Unschärfe".
  • Neue Ebenenoption "Solo" im Panel für Ebeneneigenschaften.
  • Neue Option "Touch-Punkte einblenden" in den Einstellungen – perfekt für das Aufzeichnen von Bildschirminhalten.
  • Neues Pinselwerkzeug "Mittelung".
  • Importieren und Exportieren von Stilen.
  • Überarbeitung der Pencil-/Touch-Eingabe für zusätzliche (und heiß ersehnte) Funktionalität, wie z. B. das lange Drücken mit dem Apple Pencil, um Farben mit Pinselwerkzeugen aufzunehmen usw.
  • Erweiterte Unterstützung für das Ablegen von Dateien in einem geöffneten Dokument.
  • Erweiterte TIFF-Unterstützung.
  • und vieles mehr

Zusätzlich verschenken die Entwickler passend zum iPad-Update drei Content-Pakete mit Pinseln und Makros. "Luminance", sonst 10,99 Euro teuer, bietet 13 Brushes an, das Paket "Studio Retouch" beinhaltet 20 weitere Pinsel. Im Paket "Live Filters" findet ihr ingesamt 28 Makros. Um an die kostenlosen Inhalte zu kommen, müsst ihr diese über die Entwickler-Webseite "erwerben".

Affinity Photo ist im Download 903,1 MB groß und unterstützt nur das iPad Pro, iPad Air 2 und iPad (Anfang 2017). Zur Installation wird iOS 11.2 oder neuer vorausgesetzt. Im Schnitt bekommt die Applikation 3,7 von 5 Sterne.

Affinity Photo
Affinity Photo
Entwickler: Serif Labs
Preis: 21,99 €

Affinity Photo for iPad just got even better from Affinity on Vimeo.

Teilen

Kommentare7 Antworten

  1. nr69 sagt:

    Ein wirklich klasse Programm mit großer Funktionsvielfalt.

    Schade, dass es nicht so intuitiv ist. Es dauert bei mir immer noch sehr lange und ertappe mich dabei, dann auf schnellere bzw. gewohnte Apps zu wechseln.

  2. ggg555 sagt:

    Wo sind die ominösen Pakete die kostenlos sein sollen?

  3. ggg555 sagt:

    Hab’s…geht nur aus safari … aus Firefox konnte ich das nicht herunterladen. Den link im text anklicken, anmelden, iPhoto öffnen….

  4. ggg555 sagt:

    Nicht iPhoto sondern in ‚Photo‘

  5. Damrak2018 sagt:

    Steht im Store für 21,99€

  6. Grandsenior sagt:

    Ich sehe das auch nur für 21,99€. Wird dann ja wohl nicht mehr aktuell sein

  7. Nanja sagt:

    Nicht Apple App Store.
    Die Updates/Erweiterung sind via Affinity Webseite verfügbar.

    Danke für die erinnerung.
    Hab mich mit dem iPhone in den Affinity Konto angemeldet.

    Habe es jetzt zweimal in meinen Konto vorhanden. 😉
    Habe es anscheinend schon mal gemacht.

Kommentar schreiben