AirPods Pro: Neue Firmware 2D15 veröffentlicht

Geräuschunterdrückung wieder funktionsfähig?

Gegen Ende letzten Jahres hat Apple für die AirPods Pro die Firmware-Version 2C54 veröffentlicht. Schnell wurde klar: Die neue Software verschlechtert die Geräuschunterdrückung. Das habe auch ich bemerkt. Eigentlich sind wir davon ausgegangen, dass Apple hier schnell Abhilfe schafft.

Doch es mussten rund fünf Monate verstreichen, bis ein neues Update verfügbar gemacht wurde. Ab sofort kann die Firmware-Version 2D15 geladen und installiert werden. Ob die neue Version die Probleme behebt, bleibt abzuwarten.


Die neue Firmware installiert sich automatisch, wer den Prozess anstoßen möchte, kann folgendes ausprobieren:

Das iPhone als auch die AirPods müssen am Strom angeschlossen werden. Nun legt ihr die AirPods mit geöffneter Klappe daneben. Der Update-Prozess solltet nun von alleine starten.

Um zu prüfen, ob die neue Firmware installiert wurde, navigiert bitte wie folgt:

  • Einstellungen > Allgemeine > Info > AirPods > Firmware-Version.

Gerne könnt ihr uns in den Kommentaren mitteilen, ob bei euch die neue Version die Geräuschunterdrückung wieder auf normales Level hebt.

Apple AirPods Pro
66.014 Bewertungen
Apple AirPods Pro
  • Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang
  • Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu können

Anzeige

Kommentare 25 Antworten

  1. Besser nicht installieren,aber man dazu keine Chance. Dieses Update macht die Kopfhörer noch schlimmer,großes Wummern kommt in die Ohren wenn die Kopfhörer bisschen weiter im Ohr sind,das sie gut halten. Im Netz gibt es mehr wie genug schon die sich beschwert haben. Frage mich was Apple bei den Kopfhörer macht,kein Update bringt etwas außer massive Verschlechterung. Für solche teuren Kopfhörer und nichts bringen sie auf die Reihe.

    1. @gift: Was du meinst ist die alte Firmware. Siehe Artikel. Über 2D15 kann es noch keine Beschwerden geben, wenn sie gerade erst rausgekommen ist.

      1. Doch die Firmware war schon draußen und wurden Tests gemacht. Habe alles heute Nacht schon gelesen das dieses Firmware großer Mist ist. Denke werde keine Apple Kopfhörer mehr kaufen,obwohl ich alles von Apple habe. Umtauschen wollten sie diese bei mir auch nicht mehr im Februar.

    2. Bei mir läuft die Software super. Alles im grünen Bereich. Heute unter verschiedenen Bedingungen und Modi die AirPods Pro verwendet.

    1. @geissbock: Ich auch. Eine kurze Google-Abfrage brachte schneller Aufklärung (erster Treffer) als du hier benötigt hast um deinen Beitrag zu tippen.
      Also, erst war 2B588, dann 2C54, jetzt neu 2D15.

  2. 2C54 war besser, Jetzt passt beim anpassungstest der Rechte nicht mehr und ein Rauschen ist beim rechten zuhören….und das für 280 Euronen

  3. Dann kann ich ja froh sein, dass ich meine brandneu gekauft hab und bisher keine Erfahrungen mit Geräuschunterdrückung hatte ?

    1. Nach dem Update spürbare Verbesserung des NC, was mir den Frust der Vorgängerfirmware-Geschädigten erklärt. War davor echt angetan von den AirPodsPro, jetzt bin ich begeistert

  4. Bin auch alles andere als zu Frieden. Fahre mehrmals die Woche Zug und mit 2C54 war es ziemlich anstrengend als mit der B Version. Weiß auch noch Zwiebel Apple über 4 Monate dafür gebaucht hat..

  5. Meine beiden Geräte hängen seit 3 Stunden am Strom und es findet keine Aktualisierung statt. Grundsätzlich kann ich mich über die Version 2C54 nicht beschweren. Kein Rauschen usw…

  6. Ok, also mal abseits von Vermutungen, Spekulationen und falsch/nicht verstandenen Unterschieden zwischen den 3 bisher erschienenen Firmware-Versionen, hier meine KONKRETE und EIGENE Erfahrung:
    Ich hatte vorher 2B588 und habe direkt auf 2D15 upgedatet, daher kann ich nicht sagen, wie gut 2C54 war. Nach einem kurzen Test

    – mit den 3 verschiedenen Modi (NC on, NC off, Transparency)
    – mit und ohne Musik (Testtracks: True Hardstyler von Brooklyn Bounce, Chopin Klavierkonzert Nr. 1 in E moll)
    – in ruhiger Umgebung, in lauter Umgebung (Straßenverkehr auf Kopfsteinpflaster), sowie mit und ohne meine telefonierende Frau im Hintergrund

    kann ich sagen, dass ich klanglich keinen Unterschied hören kann zwischen 2B588 und 2D15. Beide haben ein hammermäßig gut funktionierendes NC und ein subjektiv von mir als besser empfundenes Klangbild als die mitgelieferten Earpods, die ich im Alltag intensiv nutze.

      1. Mir kommt es dagegen so vor, als wäre das NC deutlich schlechter geworden.
        Habe vom FW update zuerst nichts mitbekommen und deshalb unwissend bemerkt, dass sich das ANC „irgendwie verändert“ haben muss. Habe dann die FW gecheckt und das Update gesehen. Jetzt sind selbst das Lüfterrauschen am Laptop und Vögel im Garten bei eingeschaltetem ANC zu hören… War davor auf 2B588 und hatte ein deutlich besseres Gefühl dabei

  7. Hat außer mir eigentlich noch jemand Probleme mit der Hardware? Ich muss jedes mal, wenn ich die AirPods Pro in das Ladecase stecke, kontrollieren, ob auch wirklich beide Hörer Kontakt haben (durch die Batterie-Anzeige auf dem iPhone, nur die Orange LED am Ladecase reicht nicht). Sonst kommt es nämlich sehr häufig vor, daß einer der beiden Hörer bei der nächsten Benutzung komplett leer ist (i.d.R. der Rechte).

    1. Ich hatte das Problem auch. Nach einigen malen war ich genervt und hab sie umtauschen lassen durch den Service. Ich habe keine Ahnung woran es lag. Bei mir war es auch der Rechte. Manchmal hat er sich im geschlossenen Ladecase mit dem iphone verbunden. War echt nervig

  8. Für die Leute, die sich fragen, ob sich was getan hat: Nein, die NC Funktion ist nicht repariert worden. Es ist nach wie vor schwächer als bei Release.

    Wirklich merklich lauteres Rauschen konnte ich nicht wirklich festlegen – vllt subjektiv im Transparenzmodus ein bisschen.
    Die Klangqualität ist nach wie vor unverändert (ausreichend gut).

  9. Das neue Update 2D15 ist bei der Nutzung von ANC noch schlimmer geworden. Wie vom Vorgänger erwähnt gibt es bei vorbeifahrende Fahrzeuge ein schreckliches wummern/brummen. Habe echt keine Lust mehr auf diese Kopfhörer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de