#AkiRobots: In diesem 2D-Platformer steuert ihr mehrere Charaktere gleichzeitig

Mit 100 herausfordernden Leveln

Mit #AkiRobots (App Store-Link) ist ein neues Spiel im deutschen App Store gelandet, das vor allem Puzzle-Freunden und Platformer-Fans gefallen dürfte. Als Premium-Titel ohne weitere In-App-Käufe, Werbung oder Abonnements ist #AkiRobots zum Preis von 5,49 Euro erhältlich und lässt sich ab iOS 11.0 oder neuer bei 105 MB an freiem Speicherplatz auf iPhones und iPads herunterladen. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher noch nicht.

„#AkiRobots ist ein 2D-Puzzle-Plattformer, bei dem du mehrere Charaktere gleichzeitig steuern kannst. Das Spiel enthält 100 Levels und Spieler können vorhandene Level ändern, neue Level erstellen, um die Level anderer Spieler zu teilen und zu importieren, und zwar über ein Level-Bearbeitungs- und Freigabesystem.“

So berichten die Entwickler von FlatPonies im deutschen App Store zu ihrem neuen Spiel. Die Spielmechanik von #AkiRobots ist simpel: Bewegt man einen der vorhandenen Elemente im Level, werden die gleich aussehenden anderen Teile ebenfalls mitbewegt. Mit diesen Voraussetzungen hat man dann einen oder mehrere der Roboter zu einem Ziel in Form einer Steckdose zu bewegen – erst dann gilt das Level als geschafft.


Das Team von FlatPonies bietet den Spielern zudem die Möglichkeit, auch selbst Level zu erstellen und diese dann mit der Community und anderen Gamern zu teilen. Dies kann über einen speziellen Level-Code auch plattformübergreifend geschehen. Und auch die bereits vorhandenen 100 Level der Entwickler lassen sich neu ausrichten. So ist nicht nur für zahlreiche Herausforderungen gesorgt, sondern auch für langfristigen Spielspaß und Optionen zum selbst kreativ werden. Die Entwickler freuen sich bei Twitter, im Steam-Forum und auf ihrem Discord-Server über Codes neu erstellter Level der #AkiRobots-Gamer.

‎#AkiRobots
‎#AkiRobots
Entwickler: FlatPonies
Preis: 5,49 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de