Alexa-Bundle: Echo Dot und smarte Steckdose für 49,99 Euro

Sprachsteuerung leicht gemacht

Mit dem neuen Echo Dot, der im vergangenen Herbst auf den Markt gekommen ist, hat Amazon vieles richtig gemacht. Insbesondere in der Weihnachtszeit hat sich das Teilchen verkauft wie geschnitten Brot, was angesichts der Aktionspreise auch kein Wunder ist. Ganz so günstig wird es heute nicht, trotzdem hat Amazon ein spannendes Angebot auf Lager.

So bekommt ihr den Echo Dot in einer Farbe eurer Wahl – es stehen drei verschiedene zur Auswahl – zusammen mit einer Amazon Smart Plug WLAN-Steckdose für nur 49,99 Euro. Damit spart ihr knapp 30 Euro im Vergleich zu einem separaten kauf.

Was man mit dem Echo Dot anstellen kann, brauchen wir euch wohl nicht zu verraten: Der kleine Lautsprecher ist mit Amazon Alexa ausgestattet und liest euch quasi jeden Wunsch von den Lippen ab. Egal ob eine Musikwiedergabe starten, das Smart Home steuern oder einen der vielen weiteren Skills nutzen möchte, der Echo Dot macht es möglich. Die dritte Generation profitiert dabei vor allem von einem verbesserten Klang, so dass man den Echo Dot beispielsweise im Badezimmer wunderbar als Radio nutzen kann.

Obendrauf gibt es den ebenfalls Ende 2018 vorgestellten Amazon Smart Plug, ein einfacher Zwischenstecker zum Ein- und Ausschalten eurer Elektrogeräte. Der Klassiker ist sicherlich die nicht-smarte Stehlampe, aber auch eine passende Kaffeemaschine lässt sich mit dem Smart Plug wunderbar zur gewünschten Zeit oder per Sprachbefehl schalten. Im Gegensatz zu vielen der etwas günstigeren Alexa-Steckdosen von Drittanbietern funktioniert der Amazon Smart Plug deutlich zuverlässiger.

Echo Dot (3. Gen.), Anthrazit Stoff + Amazon Smart...
5.695 Bewertungen
Echo Dot (3. Gen.), Anthrazit Stoff + Amazon Smart...
  • Dieses Bundle enthält Echo Dot (3. Gen.) und eine Amazon WLAN-Steckdose - alles, was Sie benötigen, um mit Ihrem Smart Home loszulegen.
  • Echo Dot ist unser beliebtester sprachgesteuerter Lautsprecher und bietet jetzt noch besseren Klang im Vergleich zur Vorgängergeneration des Echo Dot sowie ein neues Design.

Kommentare 3 Antworten

  1. Mit einer „Smart-Steckdose“ kann man keine Kaffeemaschine einschalten! Dazu ist bei allen neueren Maschinen ein zusätzlicher Tastendruck notwendig. Ich würde mich freuen wenn jemand bessere Erfahrung hat.

    1. Natürlich kann man das .. bei einer Kaffeemaschine wie oben abgebildet einfach alles vorbereiten, Schalter auf „Ein“ stellen und sobald die Maschine Strom bekommt läuft der Kaffee durch ..

      1. ja, es geht aber nur bei älteren Modellen von Kaffeemaschinen, aber nicht bei aktuellen. Die müßen seit längerer Zeit EG-Richtlinien entsprechen und sich nach einiger Zeit selbst abschalten und werden deshalb per Knopfdruck gestartet. Kennst Du denn eine bessere Maschine die mit Schaltsteckdose oder direkt mit Alexa funktioniert und mehr als eine Tasse macht ?(bitte nicht die auf dem Bild, ist nun wirklich ein Billigstmodel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de