Amazon Prime Video jetzt auch als native macOS-App verfügbar

Filme und Serien streamen

Über einen Browser eurer Wahl konntet ihr natürlich schon immer auf dem Mac auf Amazon Prime Video zugreifen. Nun gibt es aber eine native App für macOS (Mac Store-Link). Die vorhandene App wurde aktualisiert und ist nun für iPhone, iPad, Apple TV und Mac verfügbar.

Der Download ist 50,4 MB groß, funktioniert mit macOS 11.4 und neuer und ähnelt stark der App für tvOS. Ihr könnt in Empfehlungen stöbern, Kategorien öffnen oder den „Für mich kostenlos“-Schalter umlegen. Mit diversen Tastaturkürzeln kann man die Wiedergabe steuern, mit den Pfeiltasten kann man zum Beispiel schnell 10 Sekunden vor oder zurück springen.


Gleichzeitig könnt ihr auch Inhalte kaufen oder ausleihen. Das funktioniert nicht über Apples In-App-System, sondern über eure hinterlege Bezahlmethode bei Amazon. Das entsprechende Update ist jetzt verfügbar, die Handhabung der App einfach und der Zugriff auf Amazon Prime Video jetzt noch einfacher.

‎Amazon Prime Video
‎Amazon Prime Video
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de