Angebot des Tages: Rezepte-App nur 79 Cent

Nach unserem Frühausteher-Gewinnspiel machen wir mit einem echten Schnäppchen weiter. Die Rezepte-App ist drastisch im Preis reduziert.

Bereits gestern Abend hat uns Entwickler Alexander Blach auf die heutige Preisreduzierung seiner Rezepte-App aufmerksam gemacht. Nur am Donnerstag fällt der Preis von 2,39 Euro auf 79 Cent, das gab es in der mehrjährigen Geschichte von Rezepte erst zwei Mal.


Die Universal-App für iPhone und iPad ist wie gemacht für Hobbyköche, Hausfrauen und natürlich auch Hausmänner. Die Datenbank umfasst knapp 8.000 Rezepte, da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Der Clou: In Rezepte (App Store-Link) sind alle Inhalte offline verfügbar, selbst wenn im Supermarkt mal kein Empfang vorhanden ist (dieses Problem habe ich persönlich), kann man mit der App einen Blick auf Rezepte und die benötigten Zutaten werfen.

Neben der schnellen Suche und den umfangreichen Kategorien gibt es auch eine Einkaufsliste, die automatisch an die Anzahl der mitessenden Personen umgerechnet werden kann. Lesezeichen, Zufallssuche und interne Verlinkungen runden das wirklich tolle Angebot ab.

Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung für iPhone- und iPad-Besitzer, die zumindest ab und an selbst hinter dem Herd stehen.

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Hab die App schon seit längerem und sie ist wirklich gut!Rezepte ohne Ende…
    Wirklich empfehlenswert!Für den Preis sowieso… :o)

  2. Sonst halte ich nicht viel von Rezept-Apps, aber ihr habt es so in den Himmel gehoben, da hab ich die App. geladen. Ich muss sagen:

    TOP-Spitze-genial-10 Sterne sind noch zu wenig!

    Meine Freundin hat gleich gefragt, ob das durch den Film bekannte „Kokowääh“ auch drin ist (in der richtigen Schreibweise natürlich)… Und…. Strike!!! Am Sonntag gibt es Coq au vin 🙂 *froi*

    Danke für das leckere Essen Appgefahren Team 🙂

  3. An das appgefahren-Team,
    Ihr habt doch auf mind. einem eurer iDevices iOS 5 oder?
    Läuft die App bei euch?
    Auf meinem iPhone (4) nämlich leider nicht…:(

    1. Auf meinem Testgerät gibt es Probleme. Aber genau aus solchen Gründen ist iOS 5 ja auch eine Beta-Version und nicht für die breite Masse bestimmt 😉

      1. Ja, ich war mir dem schon bewusst 😉
        Wollte nut wissen ob es an iOS 5 oder an etwas anderem liegt. Von daher vielen Dank für die Auskunft 🙂

  4. ja, Rezepte ist ganz nett … aber meiner Meinung nach kommt die App nicht an Eatsmarter.de heran … Die App von Eatsmarter stellt alle Kochapps und Internetseiten in den Schatten … Die App von Eatsmarter ist gratis, mit nur ein wenig zurückhaltender Werbung … Durchgängig hervorragenden Fotos … selbstverständlich mit eigenem gleichem Kochbuch und Einkaufszettel im www und in der App … Hervorragende bebilderter Anleitung aller mehr als tausend Rezepte … Ständig neue Rezepte und angenehm, alles redaktionell ordentlich bearbeitet …
    Bitte doch auch mal davon berichten … Übrigens weiß ich nicht, wie die ihr hoch Qualitätsprodukt finanzieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de