Tolle Neuerscheinung: Sonic & SEGA All-Stars Racing

Sonic & SEGA All-Stars Racing hat es heute in den App Store geschafft. Wir haben uns das Spiel bereits angesehen.

Mario und sein grüngekleideter Bruder werden es bekanntlich nicht so schnell auf die iOS-Plattform schaffen. Umso besser, dass es mittlerweile richtig gute Alternativen gibt. Der neueste Vertreter stammt aus dem Lager von SEGA, neben Sonic selbst sind viele weitere bekannte Gesichter zu sehen.


Insgesamt gibt es 10 bekannte SEGA-Charaktere, neben Sonic haben wir schon Tails, Dr. Eggman oder den Shenmue-Kämpfer Rio Hazuki gesichtet. In individuellen Fahrzeugen mit verschiedenen Eigenschaften auf verschiedensten Strecken und drei Grand Prix-Cups an den Start.

Nach einem sehenswerten Intro und einem hilfreichen Tutorial kann es gleich auf die Strecke gehen. Zuvor sollte man aber noch die Empfindlichkeit der Steuerung an seine Bedürfnisse anpassen, wir haben sie etwas nach oben geschraubt.

Die Grafik der sehr abwechslungsreichen Kurse, Fahrzeuge und Charaktere ist als absolut gelungen zu bezeichnen, wir konnten keine Ruckler oder groben Fehler feststellen. Sechs Starter gehen gleichzeitig auf die Strecke, doch wie so oft im Leben gibt es am Ende nur einen Sieger.

Wer sich auf der Strecke durchsetzen will, muss neben gelungenen Drifts auch Power-Ups einsetzen. Raketen, Bomben oder Boosts können so aktiviert werden, um sich einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu verschaffen. Wer lieber gegen menschliche Gegner fährt, kann das im Multiplayer-Modus tun – der funktioniert entweder lokal per Bluetooth oder auch über das Internet.

Wir bereuen den Kauf nach ein paar Rennen absolut nicht. Für einen Einführungspreis von gerade einmal 1,59 Euro bekommt man mit Sonic & SEGA All-Stars Racing (App Store-Link) einen spaßigen Titel, der mit Klasse überzeugen kann. Zudem handelt es sich um eine Universal-App, die man auf iPhone und iPad installieren kann. Achtung: Am 25. Juni wird der Preis auf 3,99 Euro erhöht.

Anzeige

Kommentare 31 Antworten

  1. Ich hätte nicht gedacht, dass Sega sich auch mal in den App Store traut…
    Wär toll, wenn Nintendo auch mal irgendwann hinterherziehen würde(z.B. Mario Party auf dem iPad wär doch klasse.

      1. Hallo Ihr Träumer! gibt’s vielleicht irgendwelche Nintendo hauseigenen Titel auf der Sony Ps3 oder Xbox oder Pc.?? Es wird auch in 100 Jahren nur Nintendo Franchise auf Nintendo Konsolen geben. Da könnt ihr lang drauf warten

  2. Damit würde sich Nintendo nur das Geschaft versauen. Wenn sie ihre Spiele fur ein Konkurrenz bietet, wurden sie iPhone und co attraktiver fur mobile GAMER machen, was schlecht fur sie und ihren (3)DS ist..

    1. Könnte natürlich sein, schade ises trotzdem
      Das keine Nintendo Spiele wie zb Mario Kart auf Apple Devices kommen
      Seufz ………..

      1. Es gibt noch andere Spiele in Richtung Mario Cart. Da wäre z.b. Crash kart und crash kart 2. Machen Spass, diese Spiele, aber sie sind etwas kurz was von diesem Spiel nicht zu sagen ist.
        PS: auf dem ipod geschrieben

  3. Hab gerade gesehen, dass es monkey Island 1 hd für kurze Zeit kostenlos (5,49€ sonst) gibt – passt zwar nich zum Thema, aber…

  4. Backstab von Gameloft
    Don’t Fall out und Battleships (iPad) von EA
    NOVA 2 im MacAppStore
    D.A.R.K von chillingo
    Etc.
    Heute ist noch viel viel mehr erschienen – könntet ja vllt. Eine Zusammenfassung machen 🙂
    (ja das kommt alles aus ifun ich weiß :))

    1. Da wir euch nicht einfach nur eine Zusammenfassung bieten wollen, sondern ausführliche Eindrücke präsentieren, dauert es bei uns halt ein wenig länger 😉

    1. Wenn im App Store 314 MB steht, sollten es auch mit kleinen Abweichungen um die 314 MB sein. Man muss nur bedenken, dass man zum installieren teilweise doppelt so viel freien Speicherplatz braucht.

  5. endscool. Macht wirklich Spass. Würde man sich so einen Titel auf einer Nintendo Konsole holen, ist man wahrscheinlich mit 30€ dabei

  6. Ist es jetzt eine Universalapp oder nicht? Hab’s auf dem Pad, und wenn ich es aufs iPhone laden will, wird der Preis angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de