ARD Mediathek: Neue Version für iPhone, iPad und Apple TV veröffentlicht

Eine App für alles

Im August letzten Jahres wurde die Generalüberholung der ARD Mediathek (App Store-Linkangekündigt, ein halbes Jahr später liegt die neue Version zur Installation bereit. Version 7.0.5 ist für iPhone, iPad und Apple TV verfügbar, 34,4 MB groß und ist als grundlegende Überarbeitung zu bezeichnen.

Während ich die Apple TV-App häufig genutzt habe, und damit auch zufrieden war, ist die iOS-Version in die Jahre gekommen. Mit der neuen Version gehört das der Vergangenheit an. Die neue ARD Mediathek bezeichnet sich als „Mediathek für alle Videos und Livestreams der ARD“. Darin enthalten sind auch die Mediatheken aller Dritten Programme, ONE und ARD alpha.

Die neue ARD Mediathek ist zudem laut Beschreibung mit Chromecast kompatibel, allerdings scheint es die Funktion nicht in die App geschafft zu haben. Einen kleinen Dämpfer gibt es: Eine Optimierung für das 11″ und 12,9″ iPad Pro haben die Entwickler schlichtweg vergessen – hier gibt es unschöne Ränder. Schade.

Neben dem Zugriff auf die On-Demand-Inhalte lassen sich auch alle Livestreams abrufen. Ebenso könnt ihr verpasste Sendungen einsehen, die Inhalte nach Sender sortieren, eine Suche starten oder alle Sendungen von A-Z sortieren. Die Bedienung ist intuitiv und erfolgt mit einfachen Klicks und Wischgesten. Ebenfalls nicht unwichtig: Durch die Generalüberholung können bestehende Merklisten und abonnierte Sendungen nicht übernommen werden.

Kommentare 24 Antworten

  1. Schaut sehe schick aus die App. Einzig bekomme ich auf dem iPhone keine Anzeige für Chromecast. In Youtube wird mir z.B. das Symbol angezeigt, in der iPhone-App leider nicht ?

  2. Auf dem iPad mini 4 lahmt die App ziemlich. Die Suche funktioniert nicht richtig. Dass sie den ChromeCast raus genommen haben ist für mich eine ziemliche Katastrophe. Was für ein Rückschritt!

  3. Auf dem iPhone hat das Update noch nicht stattgefunden – da ist das Symbol noch da. Ich hab den ChromeCast auch noch einmal neu „hochgefahren“ – erscheint in der App aber nicht… Ich finde auch keine Einstellungen dazu …

  4. Korrektur: die „Mediathek für iPhone“ ist eine eigene App —- ich kann nur hoffen, dass sie da de „Finger von lassen“… Die Rezensionen zur neuen Mediathek-App im App-Store sind vernichtend; es scheint, sie haben die ChromeCast stillschweigend. verbannt.

    1. Wobei in der Beschreibung ja explizit ChromeCast erwähnt wird. Von daher kann ich nur hoffen, dass es nur ein Fehler war und nachgereicht wird.
      Was Abstürze beim Live-TV angeht wie es in den Rezensionen steht, kann ich nur positives berichten. Bisher hatte ich keinerlei Abstürze o.Ä. in der App. Es klappt, was klappen soll. Einzig ChromeCast sollte noch hinzukommen.

  5. Da ist „Murks“ passiert. Hab die App schon Gestern geladen, mich auch über das Phone gewundert. Mich interessiert auch Chromecast nicht weiter, aber… lt. Beschreibung:
    -> alle TV-Livestreams, -> verpasste Sendungen, -> Suche, -> Chromecast-kompatibel , -> Apple-TV-kompatibel
    Soeben habe ich bemerkt, dass ich die App nachträglich für das Phone dort über die Suche zum download bereit hatte… ? Klingt komisch – is aber so. ?

      1. Sorry – tatächlich richtig konfus ausgedrückt. ? Habe Gestern die App auf dem PAD geladen. Phone ging nicht. Heute auf dem PHONE eingegeben und konnte downloaden.

  6. ..ich habe mir jetzt – quasi aus „Notwehr“ – die „ARD Mediathek für iPhone“ aufs iPad geladen. Nicht schön, aber zumindest funktioniert der Zugriff auf den ChromeCast….

  7. Nicht DSGVO Konform: die Nutzung von Nutzungsdaten muss im Menü abgeschaltet werden. Die Voreinstellung muss jedoch den höchsten Datenschutz bieten, also abgeschaltet sein.
    Gleich mal einer Abmahnkanzlei melden, die wird sich freuen. So kann man natürlich auch GEZ Gebühren verschwenden.

    1. @Rahat: Ach was Abmahnkanzlei. Einfach eine Mail an deren DPO schicken und um Abstellung und Bestätigung innerhalb von 2 Wochen auffordern (Verstoß gegen Art. 25 DSGVO „privacy by default“). In dieser Phase befinde ich mich aktuell mit PayPal ?
      Wenn keine oder dumme Antwort kommt, erfolgt Weiterleitung der Mail an die zuständige Aufsichtsbehörde. Die übernehmen dann. Kostet nur 2 Minuten.

      1. Habe eben gesehen, dass die 14 Tage seit vorgestern rum sind. Bisher nur eine dumme Antwort von PayPal, sinngemäß Sie können den Haken jederzeit entfernen. Da will jemand Art. 25 nicht mal dann verstehen, wenn man ihn mit der Nase drauf stößt. Bitteschön, meinetwegen. Stumpf kann ich auch. Mail an die Aufsichtsbehörde ist raus. Stay tuned ?

  8. Im Appstore von tvOS auf dem Apple TV kann ich bisher keine neue App finden – die Mediathek sieht unverändert aus. Laut Artikel soll auch eine neue App für tvOS verfügbar sein. Hat diese jemand schon gefunden?

    1. Da ist nichts. Hätte über die Suche im TV-Appstore auftauchen müssen.
      Kann mich ja irren, aber die meinen bestimmt nur, dass diese App AirPlay zulässt. Wär ja auch „irgendwie“ Apple TV – kompatibel. ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de